05.01.2013 08:00 Trendsport

„Nordic Sports“-Eliteschmiede - Saalfelden Leogang in Salzburg

Langlauf bei bestem Wetter © Saalfelden Leogang

Das Messen der besten beim Skimarathon © Saalfelden Leogang

Von: mk Salzburg

Mit 200 Pistenkilometern für Alpinskiläufer und Boarder sowie 150 Loipenkilometern für Nordicfans erweist sich der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang als Allroundtalent. Als nordische Eliteschmiede hat sich Saalfelden Leogang durch das Sportrealgymnasium, die Skimittelschule und eine eigene Skisprungschule sowie der direkten Nachbarschaft zur Biathlon-Hochburg Hochfilzen etabliert.

 

ÖSV-Skispringer Florian Greimel, der mit sieben Olympiamedaillen „dekorierte“ Kombinierer Felix Gottwald und Biathlet Simon Eder kommen aus der Region. Auf deren Trainingsstrecken schaut auch für Anfänger mehr heraus: etwa auf den vielen Anschlussloipen zu den Nachbarorten Maria Alm, Maishofen oder der Biathlon-Weltcupmetropole Hochfilzen, welche kürzlich erst den Zuschlag für die IBU Biathlon Weltmeisterschaften 2017 erhalten hat. Als anspruchsvolle Trainingseinheit macht die WM-Loipe am Ritzensee die Runde.

Nordic-Servicestellen und Langlaufschulen mit Leihausrüstungen gibt es in der gesamten Region Saalfelden Leogang. Das ultimative Langlaufevent mit 500 Startern aus aller Welt ist der 8. Skimarathon Saalfelden (26.–27.01.13). Mitmachen kann in den drei Disziplinen 42 km, 21 km und dem Teambewerb jeder, der Freude am Langlaufsport hat. Auf dem „Absprung“ sind Nordic-Fans, die sich in der Skisprungschule von Florian Greimel in Saalfelden-Uttenhofen angemeldet haben.

Bei ihm lernen die Teilnehmer auf der Felix-Gottwald-Sprunganlage die ideale Bewegungstechnik und den Umgang mit dem Material. Skitouring ist als ursprüngliches Naturerlebnis mit hohem Erholungswert wieder zum Trendsport geworden. In Saalfelden Leogang werden fünf ausgewiesene Skitouringstrecken verschiedener Schwierigkeitsgrade konzipiert. Mit einem staatlich geprüften Berg- und Skiführer wird jede Skitour zum sicheren Abenteuer.

 

 

 

Pressekontakt: office@mk-salzburg.at