28.03.2013 08:30 Zum achten Mal auf Schloss Blutenburg

„München blüht“ startet in die neue Saison: Die Gartenmesse mit dem besonderen Flair

© Fetzer GmbH

Von: Tanja Synek

Die Gartenmesse „München blüht“ lädt von Samstag, 20. April bis Sonntag, 21. April 2013 bereits zum achten Mal alle Gartenliebhaber und Naturfreunde auf Schloss Blutenburg ein. Rund 50 Aussteller präsentieren die neuesten Trends in Sachen Gartengestaltung und Floristik.
 

Egal ob Blumen, Gartenmöbel, Terrassenbau oder Balkonaccessoieres: Pünktlich zum Frühlingsstart zeigt die Gartenmesse „München blüht“ von Samstag, 20. April bis Sonntag, 21. April 2013 alles, was das Gärtnerherz begehrt. Die beliebte Gartenmesse lädt in diesem Jahr bereits zum achten Mal auf das Gelände des ehemaligen Jagdschlosses Blutenburg in München-Obermenzing ein: „Die Gartenmesse auf Schloss Blutenburg ist eine besondere Veranstaltung.

Sie ist nicht nur eine Plattform für gartenbauliches Fachwissen, sondern zeichnet sich auch durch das besondere Flair des Schlosses aus, das zum Flanieren einlädt“, so Eberhard Fetzer, der Messeveranstalter. Die Gartenmesse mit der besonderen Atmosphäre bietet auch in diesem Jahr wieder ein farbenprächtiges Angebot und nützliche Tipps. Rund 50 Aussteller präsentieren auf Schloss Blutenburg die neuesten Trends rund um das Thema Garten und Balkon. Alte Gemüsesorten leben wieder auf, schneckensichere Beete werden präsentiert und winterharte Kakteen angeboten.

Fachmännische Beratung wird auf der Gartenmesse groß geschrieben: Traditionsunternehmen wie die Mühlbachgärtnerei aus Moosburg an der Isar geben ihr in über 100 Jahren gewonnenes Fachwissen an die Besucher weiter und laden dazu ein, die Vielfalt der Kräuter kennenzulernen. Auch Dekorationsartikel, wie Brunnen, Steinfiguren und Rosenbögen gehören zum Angebot der Messe. Dazu können sich Besucher über Gartenmöbel in allen möglichen Variationen informieren und sich von verschiedenen Schaugärten inspirieren lassen.

„München blüht“ stellt aber auch eine Plattform zur Verfügung, um Neuigkeiten und Raritäten aus der Pflanzenwelt kennenzulernen und nützliche Tipps und Tricks von Experten zu bekommen. Das Thema Gartenbau kommt bei München blüht ebenfalls nicht zu kurz: Die Spezialisten auf der Gartenmesse lösen fast jedes Gartenproblem und sorgen mit individueller Beratung und fachmännischer Planung dafür, dass jeder Garten eine Wohlfühloase wird.

Die Gartentage „München blüht“ finden am Samstag und Sonntag, 20. und 21. April 2013, von jeweils 10 bis 18 Uhr, auf Schloss Blutenburg statt.

Erwachsene bekommen eine Tageskarte für fünf Euro, ermäßigt gibt es sie bereits für vier Euro. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei!

 

 

 www.fetzermessen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt: info@fuchs-pr.de