12.10.2018 08:02 Hotel im BäreTower

Harald Ultsch will hoch hinaus mit dem neuen Harry’s Home Hotel

Feierlicher Spatenstich für Harry’s Home Hotel Bern/Ostermundigen – v.l.n.r.: Marcel Weber (Halter AG), Daniel Wehrli (Helvetia), Harald Ultsch (CEO Harry’s Home Hotels), Rudof Dech (Vorsitzender des Verwaltungsrats Harry’s Home Schweiz AG), Ede Andràskay (Halter AG)

Feierlicher Spatenstich für Harry’s Home Hotel Bern/Ostermundigen – v.l.n.r.: Marcel Weber (Halter AG), Daniel Wehrli (Helvetia), Harald Ultsch (CEO Harry’s Home Hotels), Rudof Dech (Vorsitzender des Verwaltungsrats Harry’s Home Schweiz AG), Ede Andràskay (Halter AG). Bildnachweis: Harry’s Home Hotels

Von: GFDK - Reisen und Urlaub

Zuletzt hat Florian Ultsch von Harry’s Home Hotels über die Zukunft der Hotelgruppe gesprochen, und der GFDK Redaktion einige Einblicke über seine frischen Ideen gegeben. Neben ihren beiden Innsbrucker Erfolgshäusern Hotel Schwarzer Adler und das ADLERS Designhotel kommt nun ein neues Hotel hinzu.

Harry’s Home expandiert in der Schweiz: Neben dem Haus in Zürich kann die österreichische Hotelgruppe bald ein weiteres in Bern vorweisen – am 10. Oktober 2018 war Spatenstich.

„Wir freuen uns schon jetzt darauf, in drei Jahren unsere Gäste im BäreTower empfangen zu dürfen“, sagte Unternehmensgründer Harald Ultsch.

Das Hochhaus in Ostermundigen bei Bern ist dann mit 33 Stockwerken und rund 100 Metern das höchste Gebäude im Kanton. Auch Wohnungen, Büros, ein Restaurant und ein Ärztezentrum sind darin geplant.

Das Hotel wird auf etwa 5.500 Quadratmetern und mit 117 Zimmern im Sockel des BäreTower angesiedelt, strategisch günstig gelegen in dem Berner Vorort:

Das Stadtzentrum ist per S-Bahn und Bus innerhalb weniger Minuten erreichbar, das Autobahnkreuz Wankdorf in fünf Minuten mit dem Auto. Die Projektentwicklerin Halter AG konnte Helvetia Versicherungen als institutionelle Investorin für das gesamte Projekt gewinnen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft