12.02.2015 08:30 Luxus in Mexiko

Hacienda de San Antonio zählt zu den "Gold Standard Hotels" der Gold List 2015

Hacienda de San Antonio in Mexiko

Die Hacienda de San Antonio in Mexiko mit ihren 22 Suiten und drei Grand Suiten entstammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts und befindet sich im Hochland von Colima, nur 12 Kilometer vom Volcán de Fuego entfernt. © Michael Gilbreath

Hacienda de San Antonio in Mexiko Grand Suite

Hacienda de San Antonio © Tim Street Porter

Hacienda de San Antonio in Mexiko Speisesaal

Grand Suite © Michael Gilbreath

Beheizter Pool in der Hacienda de San Antonio in Mexiko

Haupt-Speisesaal © Michael Gilbreath

Vulkan in Mexiko

Vulkan © Michael Gilbreath

Von: GFDK - Silvia Vornweg

Hacienda de San Antonio gehört zu „Gold Standard Hotels“ der Gold List 2015 – Experten des Condé Nast Traveller wählen erneut die besten Hotels der Welt.

Das neue Jahr startet für die Hacienda de San Antonio im Hochland Colimas in Mexiko mit dem vierten Platz auf der Gold List 2015 des Condé Nast Traveller. In der Kategorie „Gold Standard Hotels“ gehört das malerisch gelegene Anwesen nun zu den besten Luxusunterkünften weltweit und gilt als schönstes Hideaway Mexikos.

Die Reiseexperten des Condé Nast Traveller waren besonders vom hohen Anspruch des Hauses beeindruckt, welcher sich in den gepflegten Gärten über den großzügigen Pool bis hin in den liebevoll nach traditionellem mexikanischem Vorbild ausgestatteten Suiten widerspiegelt. Weitere Kriterien für die Auszeichnung sind die absolute Privatsphäre vor Ort sowie die großartige Auswahl an Aktivitäten auf dem 2.000 Hektar großen Areal, welches in den achtziger Jahren von Sir James Goldsmith erworben und restauriert wurde.

Wir lieben Reisen... weil sie unseren Horizont erweitern

Inhaberin Alix Marcaccini zeichnet für die authentische Innenausstattung verantwortlich und ist hoch erfreut über diese Ehrung: „Das gesamte Team der Hacienda de San Antonio sind mit Stolz über diese Auszeichnung erfüllt. Für jeden Gast soll der Aufenthalt hier ein Erlebnis sein, welches er sein Leben lang in sich trägt und an das er immer gerne zurück denkt. Um dies zu schaffen, legen wir größten Wert auf herzliche Gastfreundschaft und eine Umgebung, in der Gäste den Zauber des Anwesens und der Ursprünglichkeit Mexikos in vollen Zügen genießen können.“

Über die Hacienda de San Antonio:


Die Hacienda de San Antonio mit ihren 22 Suiten und drei Grand Suiten entstammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts und befindet sich im Hochland von Colima, nur 12 Kilometer vom Volcán de Fuego entfernt. Heute umfasst das Land um die romantisch gelegene und luxuriöse Hacienda eine Kaffeeplantage auf über 2.000 Hektar, eine Ranch und Biolandwirtschaft.

Das Restaurant bietet mexikanische Gerichte neu interpretiert an und verwendet zum Großteil Produkte der eigenen Landwirtschaft. In den 80er Jahren übernahm der Finanzier Sir James Goldsmith das Anwesen. Dieses leitet heutzutage seine Tochter Alix Marcaccini, die die Hacienda komplett renovieren ließ und sich um das Interior Design kümmerte.

 

 

Benecke Public Relations
Clarissa Benecke/Silvia Vornweg
Daimlerstraße 12
80789 München • Deutschland
svornweg@benecke-pr.com