09.11.2013 08:00 Vor der ecuadorianischen Küste

Galapagos-Inseln - Beeindruckende Landschaft und Tierwelt

Krabbe Galapagos

Faszinierende Landschaft und Tierwelt: das sind die Galapagos-Inseln. © Miller Reisen

Von: Miller Reisen

Neugierige Seelöwen, urzeitliche Leguane, unfassbar farbenfrohe Vögel inmitten einer faszinierenden Landschaft: das sind die Galapagos-Inseln. Einen ersten Überblick über das Archipel vor der ecuadorianischen Küste erhält man bei einer gut geplanten Island-Hopping-Tour. Sie ist die preisgünstige Alternative zu einer Kreuzfahrt.

Unzählig sind die Highlights der Galapagos-Inselgruppe. Das gemäßigte Klima lädt zu ausgiebigen Vulkanwanderungen ein, die endemische Fauna und Flora begeistert nicht nur Forscher und auch die Entspannung an weißen Traumstränden kommt hier nicht zu kurz.

Jede der fünf Hauptinseln wartet mit einzigartigen Besonderheiten auf. Wenngleich der Tourismus eine der wichtigsten Einnahmequellen ist, sorgt ein Kontrollsystem dafür, dass nicht zu viele Reisende das Inselparadies stören. Lateinamerika-Spezialist Miller Reisen bietet zwei sorgfältig ausgearbeitete Insel-Hopping-Touren an:

„Galapagos Intensiv“ (8 Tage ab 1.910 Euro) und „Galapagos entdecken“ (5 Tage ab 995 Euro) bieten bereits ab zwei Personen tolle Einblicke in die Welt der Riesenschildkröten und Blaufußtölpel.

Mehr Informationen zu den Reisen hier.

www.miller-reisen.de

Pressekontakt: veronika.schaale@miller-ag.de