23.06.2011 08:44 Zugang zu über 900 touristischen Produkten

Für urlauber und Reiseveranstalter - Moderner Lago Maggiore - Mit Online-Booking und iPhone-App befindet sich der oberitalienische See auf der Höhe der Zeit

©MAGGIONI Tourist

Von: Anne-Kathrin Boch

Für Urlauber und Reiseveranstalter mit einem iPhone, iPad oder iPod touch war die Suche nach einem passenden Restaurant am Lago Maggiore, nach einer interessanten Sehenswürdigkeit, einem attraktiven Event oder einer geeigneten Übernachtungsmöglichkeit nie einfacher.

Es genügt die Installation des Lago Maggiore Apps und mit einem Fingertipp hat man seit wenigen Wochen spielend leichten Zugang zu über 900 touristischen Produkten und Dienstleistungen innerhalb der gesamten Destination.

Das Programm für die Apple-Geräte ist gratis und steht aktuell in italienischer und englischer Sprache zur Verfügung. Ebenso kostenfrei und einfach zu handhaben und darüber hinaus sogar noch in deutscher Sprache präsentiert sich das Lago Maggiore-Hotelbuchungsportal www.lagomaggiorebooking.com.

Mittels einer übersichtlichen Eingabemaske lässt sich schnell und einfach ein passendes Hotel im gewünschten Gebiet heraussuchen und auch reservieren.

Doch zunächst zurück zum App. Um seine Nutzung zu vereinfachen, wurde der Service in sieben verschiedene Kategorien unterteilt: Übernachtungsmöglichkeiten (Lodging), Restaurantfinder (Where to eat), Sehenswürdigkeiten (Sightseeing), Sportangebote (Activities), Veranstaltungen (Events), Wettervorhersage (Weather forecast) und Fotogalerie (Photos).

Bislang sind 736 Hotels, Campingplätze, Agriturismi, B&B, Berghütten und Gästezimmer, 103 Sternerestaurants, 37 Museen, Kirchen, Villen und Gärten sowie Parks und Naturreservate, 33 Sportanregungen wie Golf, Wassersport, Trekking und Skifahren und 15 kulturelle Events vertreten, die Wetterprognosen decken wiederum einen Zeitraum von fünf Tagen ab.

Alle Informationen können auf den interaktiven Karten von Google Maps genauestens nachvollzogen werden, so z.B. die Anfahrt zur angestrebten Ausstellung oder zum nächstgelegenen Campingplatz.

Darüber hinaus macht die Angabe von weiterführenden Informationen wie Öffnungszeiten, Webadressen und Telefonnummern die spontane Organisation des Aufenthalts vor Ort zu einer entspannten Angelegenheit.

Das iPhone-App wurde von der Handelskammer der Provinz Verbano-Cusio-Ossola im Rahmen des Projektes „Turismo e Media“ in Auftrag gegeben und von der Firma Netycom in Verbania entwickelt.

Letztere, eine auf die Bereiche Webmarketing und Internetseitenerstellung spezialisierte GmbH, ist seit 2010 Mitglied im iOS Developer Program von Apple für die Produkte iPhone, iPad und iPod touch.

Wer die Unterkunft für seinen Urlaub nicht ganz so unvermittelt, sondern etwas mehr von langer Hand planen möchte, dem steht wie gesagt seit einigen Monaten eine weitere Neuheit helfend zur Seite: das Lago Maggiore Online-Booking-Portal.

Zugang dazu hat man entweder über die o.g. Adresse oder über die offizielle Website des Lago Maggiore für den deutschen Markt www.derlagomaggiore.de. Zurzeit sind insgesamt 68 Hotels in den Provinzen Verbano-Cusio-Ossola, Novara und Varese sowie 5 Campingplätze vertreten.

Die seit 2006 existierende Homepage derlagomaggiore.de wurde von der Berliner Agentur Maggioni Tourist Marketing entwickelt und wird von dieser auch regelmäßig aktualisiert.

So wie sie auf die Bedürfnisse des deutschen Marktes zugeschnitten ist, so sind ihre Partnerseiten www.illagomaggiore.com oder auch www.lelacmajeur.com auf die Anforderungen ihres jeweiligen Zielmarktes ausgerichtet.

MAGGIONI Tourist Marketing

Anne-Kathrin Boch

Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3

10407 Berlin

T. +49 (0)30 44044398

F. +49 (0)30 42088582

M. ak.boch@maggioni-tm.de

www.maggioni-tm.de