14.11.2012 14:34 Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa

Für Erholungssuchende aus aller Welt - Detox Deluxe: Entgiften mit Genuss

„Nähren statt hungern“ lautet der ernährungsbasierte Detox-Ansatz im mehrfach ausgezeichneten Wellness- und Healing-Resort Kamalaya auf Koh Samui. Seit 2005 kommen Erholungssuchende aus aller Welt hierher, um im Rahmen ganzheitlicher und wissenschaftlich fundierter Detox-Programme zu entgiften.

Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa ist „Favourite Spa in Thailand” Bildnachweis: Kamalaya

Von: GFDK - Linda Schneegaß

„Nähren statt hungern“ lautet der ernährungsbasierte Detox-Ansatz im mehrfach ausgezeichneten Wellness- und Healing-Resort Kamalaya auf Koh Samui. Seit 2005 kommen Erholungssuchende aus aller Welt hierher, um im Rahmen ganzheitlicher und wissenschaftlich fundierter Detox-Programme zu entgiften. Kamalayas gesunde und leckere Detox-Küche, kombiniert mit heilenden Spa-Behandlungen, sowie die naturverbundene Umgebung im ruhigen Süden der thailändischen Insel machen eine Entgiftung zu einer umfassend wohltuenden Erfahrung.

Bei den SpaFinder Wellness Readers´ Choice Awards 2012 wählten Gäste und Reise-Agenturen Kamalaya gerade zum dritten Mal zu ihrem „Favourite Spa in Thailand”. Besonders bekannt ist das in einen üppig grünen Küstenhang gebettete Destination Spa für sein ganzheitliches Gesundheits-Konzept und die professionellen Detox-Programme. Entwickelt wurden sie von Kamalaya-Gründungspartnerin Karina Stewart. Sie ist Doktor der TCM, verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Praxis asiatischer Heiltraditionen und arbeitete an verschiedenen Forschungsprojekten zum Thema Detox.

„Aktuelle Erkenntnisse zeigen, dass der Körper viele Nährstoffe braucht, um effektiv entgiften zu können. Es ist also nicht förderlich, dem Körper Nahrung zu versagen und den Entgiftungsprozess damit sogar unangenehm zu gestalten“, erklärt Stewart.

Deshalb ist ein wissenschaftsbasierter (veganer) Ernährungsplan mit eigens entwickelten, schmackhaften Detox-Gerichten elementarer Bestandteil jedes Aufenthalts. Statt zu fasten, erhalten Teilnehmer genau die Nährstoffe, die ihr Körper während einer solchen Reinigung benötigt. Und Kamalaya bietet eine vielfältige Auswahl an Detox-Food: Von Thai-inspirierten Salaten und Curries bis hin zu beliebten westlichen Gerichten – so abgewandelt und zubereitet, dass sie den Richtlinien der Detox-Küche entsprechen und den Entgiftungsprozess unterstützen.

Daneben kommen sowohl traditionelle asiatische Behandlungs-Methoden (zum Beispiel die taoistische Bauchtiefenmassage „Chi Nei Tsang“) zum Einsatz, als auch westliche Techniken wie Colon-Hydro-Therapie (Darmspülung), Infrarot-Sauna und Lymphdrainage. Zusätzlich fördern natürliche Nahrungsergänzungsmittel einen gesunden und entspannten Verlauf. Langfristig möchte Kamalaya seine Gäste mithilfe vieler alltagstauglicher Tipps zu einem gesünderen Lebensstil inspirieren.

Ein 7-tägiges Detox-Basis-Programm kostet ab 2.020 Euro pro Person im Doppelzimmer. Darin enthalten sind Transfers, Vollpension, Beratungen, Bio-Impedanz-Analyse, 5 Chi Nei Tsang Massagen, 5 Sitzungen in der Infrarot-Sauna, eine Colon-Hydro-Therapie sowie Entgiftungs-Heilkräuter und Nahrungsergänzungsmittel. Daneben die täglich angebotenen Aktivitäten wie Yoga, Pilates, Qi Gong, Tai Chi und Meditation sowie Nutzung von Dampfbad, Pool und Fitnesscenter.

Weitere Infos und Buchung unter www.kamalaya.com oder info@kamalaya.com

info@hermann-meier.de