28.06.2017 08:56 Volksfest in Frankfurt

Frankfurt: Historisches Mainfest - Mainhattan mit großer Tradition

Seit fast 700 jahren wird in Frankfurt das Mainfest gefeiert

Seit fast 700 jahren wird in Frankfurt das Mainfest gefeiert. Foto (c) Peter Samow - You spin me round- Wikipedia CC BY 2.0

Von: GFDK - Redaktion

Zum sechhundertsiebensiebstigsten mal wird 2017 das Mainfest gefeiert. Auch dieses Volksfest ist wie viele andere im Brauchtum verankert und hat ein eine lange Tradition. In Deutschland gibt es nur 18 Volksfeste die noch älter sind.

Feste für Jung und Alt und der ganzen Familie

Dazu gehört das Libori, ein jährlich gefeiertes Kirchen- und Volksfest in Paderborn seit dem Jahr 836, das Lullusfest von Bad Hersfeld aus dem Jahr 852, das Hamburger Dom Fest aus dem 11 Jahrhundert und der Bremer Freimarkt der 1035 erstmals stattfand, um nur einige zu erwähnen. Das größte Volksfest der Welt ist das Oktoberfest in München, es findet aber erst seit 1810 auf der Theresienwiese in München statt und ist somit noch ein sehr junges Fest.

Bundesweit finden 9.900 Volksfeste mit ca, 148 Millionen Besuchen statt. Die meisten Volksfeste beziehen sich auf ursprünglich kirchliche Feste was meist vergessen wird.

Große und lange Tradition in Frankfurt

Die Frankfurter und Gäste aus aller Welt feiern den Main als „Lebensader der Stadt“. Das Mainfest geht vier Tage und Nächte lang. Erstmals gefeiert wurde es am 23. Juli 1340. Die Fischer wollten ihrem Fluss mit dem Mainfest eine Danksagung aussprechen.

Lebenslust und Lebensart in Frankfurt. Dass Frankfurt viel mehr zu bieten hat als Banken und Börse, zeigt sich beim historischen Mainfest, zu dem wieder 300.000 Besucher erwartet werden. Wegen seiner Hochhäuser, die zu den höchsten Europas gehören, wird die Stadt am Main auch als Mainhattan bezeichnet.

Hotel buchen nicht vergessen

Von Freitag, 4. bis Montag, 7. August verwandelt sich die Altstadt in eine Festzone für Jung und Alt. Vom Weinbrunnen am Römerberg über Live-Musik bis hin zu Fahrgeschäften und Karussells für Kinder wird für jeden etwas geboten.

Das Fischerstechen auf dem Main am Sonntag sowie das große Feuerwerk am Montagabend bilden dabei die Höhepunkte des Fests, das die Frankfurter nun schon fast 700 Jahre feiern. Wer zwischendurch ausruhen möchte, ist im ibis Styles Frankfurt City genau richtig. Das DZ steht ab 67,50 Euro zur Verfügung.

 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft