23.01.2013 08:00 Sieben Natisone-Täler

Entdecken einer alten Welt - Pust und Carnevale in Friaul Julisch Venetien

Bild 1-5: © Friuli Venezia Giulia

Von: mk Salzburg - 5 Bilder

Die sieben Natisone-Täler im Osten Friaul Julisch Venetiens verbinden die Stadt Cividale mit dem Isonzo-Tal in Slowenien. Unverwechselbar wie die Landschaft sind auch die Menschen, die dort leben, ihre Kultur, Sprache und ihr Brauchtum. All das ist durch die enge Verbundenheit mit dem benachbarten Slowenien entstanden. Zum Karneval wird der „Pust v Benečiji“ (12.02.13) begangen.


Ein uralter Brauch und ein wirkliches Erlebnis, das voller Mystik steckt. Wer am „Pust“ teilnimmt, entdeckt eine alte Welt, die gleichzeitig sehr vital und gegenwärtig ist. Animalische und menschenähnliche Figuren, Engel und Teufel, Gockel und Hennen mit Blumen und Kuhglocken erfüllen die kleinen Dörfer mit wildem Treiben. Die zeitgenössischen Masken, wie die aus Clodig, sind sehenswert. Durch die Teilnahme von Vereinen aus Slowenien bekommt der Pust in jedem Ort eine andere Ausprägung.

Der Blumarji di Montefosca in Pulfero ist eine Art „Initiationsritual“ mit dem der Pust beginnt. Sehenswert sind danach die Pustje in Mersino und Rodda, die Pustici des Matajur, der Karneval von Biacis und der Karneval von Stregna, die Pustje und die Minke von Masarolis. Auch an der Grenze zu Slowenien, aber ganz im Süden von Friaul Julisch Venetien liegt Muggia. Das einzige „istro-venezianische“ Städtchen hat ebenso seine ganz eigene Karnevalstradition, die auf das Jahr 1420 zurückgeht.

Mittelalterliche venezianische Einflüsse haben viele nur dort gepflogene Bräuche entstehen lassen. Die Eröffnungszeremonie mit der Ankunft von König Karneval findet am Faschingsdonnerstag auf der Piazza Marconi statt – ebenso der Gemüsetanz, der Versöhnungstanz und der große Maskenumzug am Sonntag. Die Straßen sind voller allegorischer Wagen, prunkvoller Kostüme, lauter Musik und lebhaften Sketchen. Am Aschermittwoch wird die „Bestattung“ des Karnevals in Szene gesetzt.

 

Alle Infos auf www.turismofvg.it.