19.09.2013 08:30 Römische Vergangenheit

Eintauchen in längst vergessene Zeiten: Abstieg in die steinernen Gewölbe unter den Straßen Lissabons

Praca do Comercio Lissabon

Mitten in der Altstadt: Abstieg in die Gewölbe unter den Straßen Lissabons. © GCE Agency

Von: GCE Agency

Bald ist es wieder soweit: Vom 28. bis zum 30. September 2013 wird sich in der Lissaboner Altstadt eine „Tür“ öffnen, die direkt in die Unterwelt der portugiesischen Metropole führt. Mitten im Stadtzentrum in der Straße „Rua da Conceição“ geht es für Besucher hinab in Lissabons Kellergeschoss.

Hier tauchen sie ein in längst vergangene Zeiten – die Lissaboner Baixa ist von römischen Galerien untertunnelt, die bis heute das Fundament vieler Häuser bilden. Nur einmal im Jahr haben Besucher die Gelegenheit, die steinernen Zeugen aus der Römerzeit zu besichtigen, die sich unter den Straßen entlang ziehen. Dafür müssen die Gewölbegänge vorab ausgepumpt werden, denn die „Galerias Romanas“ stehen ganzjährig unter Wasser.

Geöffnet sind sie an den drei Tagen von 10 Uhr bis 13 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr. Einstiegspunkt ist in der „Rua de Conceição“ (Höhe der Hausnummer 77). Der Eintritt ist frei.

Entdeckt wurden die Galerien nach dem großen Erdbeben von 1755, als der damalige Premierminister und Stadtplaner Marquês de Pombal die zerstörte Stadt neu aufbauen ließ. Dabei nutze er die robusten römischen Galerien zur Stabilisierung der Neubauten.

Weitere Informationen unter: www.visitlisboa.com

Turismo de Lisboa auf Facebook.

 

Über Turismo de Lisboa:

Turismo de Lisboa ist eine gemeinnützige Organisation von sowohl öffentlichen als auch privaten Einrichtungen aus der Tourismusindustrie und zählt rund 650 assoziierte Mitglieder. Seit 1998 verfolgt die Organisation ein Ziel: Lissabon als touristische Destination zu fördern und damit die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der Stadt zu verbessern. Das milde Klima, erstklassige Hotels, modernste Tagungslocations, ein umfangreiches Angebot an Sightseeingtouren, zahlreiche historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, professionelle Incoming-Agenturen und Tagungsplaner sowie die Gastfreundschaft der Einwohner tragen dazu bei, Lissabon als ideales Ziel für Städtereisen sowie für Meetings und Incentives zu positionieren.

Pressekontakt: presse.lissabon@gce-agency.com