11.01.2013 08:00 Tannheim in Tirol

Ein Spa mit hauseigener Gebirgsquelle - das Alpinen Lifestyle Hotel Jungbrunn

Die sichtbar gemachte Jungbrunn-Quelle im Zentrum des Wellnessbereichs ist die Seele des neuen Spa im „Alpinen Lifestyle Hotel Jungbrunn“ © Hotel Jungbrunn

Zum Greifen nah ist die umliegende Tannheimer Bergwelt vom voll verglasten Ruheraum im „Jungbrunn“-Spa © Hotel Jungbrunn

Relaxen nach dem Partner-Treatment in den mit Bergkristallen und Rosenquarz gefüllten „Eiern“ aus Zirbenholz in der Spa Suite des „Jungbrunn“ © Hotel Jungbrunn

Von: Jessica Harazim - 3 Bilder

Die hauseigene Gebirgsquelle ist das Herzstück des „Alpinen Lifestyle Hotel Jungbrunn“. Das gesunde Wasser aus den Tiefen der Tannheimer Berge ist ein wahrer Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele. Zum Einsatz gebracht wird es in der extra für den neuen Spa kreierten Kosmetik – und natürlich in den Pools des stylischen Wellnessbereichs. Die 7.000-Quadratmeter-Relaxfläche lädt aber nicht nur zum Baden, Saunen und Entspannen ein: Bei den Treatments geht geschultes Personal ganz gezielt auf die Bedürfnisse der Gäste ein. Ein Private Spa für bis zu vier Personen sowie Anwendungen für Schwangere, Männer oder Teenagergarantieren noch mehr Exklusivität. 

 

Alles fließt. Reines Wasser aus der Tiefe der Tannheimer Berge und pures Salz sind die wichtigsten Säulen des außergewöhnlichen „Jungbrunn“-Spa. Der gleichnamigen Alpenquelle, mittlerweile Zentrum des Wartebereichs der neuen Relaxzone, verdankt das alpine Lifestyle Hotel auch seinen Namen. Ein imposanter Lichtschacht aus Stein und Glas mit freiem Blick auf den Brunnen, mehrere Trinkstationen, Indoor- und Outdoorpools sowie die hauseigene Kosmetiklinie machen das Herzstück des so genannten „Jungbrunn Spa Wellness(t)“ für die Gäste sicht- und erlebbar. Bereits Anfang der 90er-Jahre war das inhabergeführte Haus eines der ersten Hotels in Tirol mit privater Thermenanlage, Schwimmteich und ökologischem Badebiotop. Auf Basis der Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde kamen immer wieder neue Highlights hinzu, so etwa ein beheizter Salzwasser-Außenpool, die urige Erdsauna oder der klare Quellteich, für den bis zu vier Tonnen schwere Findlinge aus dem Flusslauf des Pitztaler Gletschers herbeigeschafft wurden.

Natur und Design. Mittlerweile hat sich der einstige Badebereich zum spektakulären 7.000-Quadratmeter-Spa gemausert, der die umliegende Natur kreativ ins Architekturkonzept integriert: Riesige Glasflächen offerieren weite Aussichten, grauer Stein spiegelt die Tiroler Bergwelt wider, Zirbe sorgt für den wohligen Duft von frischem Holz. Dazu hat Besitzerin Ulrika Gutheinz, federführende Gestalterin des Ambientes, fantasievolle Lichteffekte, puristische Accessoires und ungewöhnliche Materialien kombiniert, so etwa Wände aus Moos oder Salz, erlesene Stoffe und selbst entworfene Lampen. 

Schön gesund, gesund schön. Seit dem Umbau 2011 beinhaltet die Entspannungslandschaft im „Jungbrunn“ acht verschiedene Saunen und sechs Pools, darunter der 20 Meter lange Terrazzo-Außenpool, das Tepidarium, Solegrotte und Hallenbad, ein Open Float Becken sowie die Infrarothöhle. Großzügige Ruhebereiche bieten jedem Gast seine eigene Liege – stets mit Panoramablick. Wer sich darüber hinaus in die heilenden Hände der Health- and Beauty-Spezialisten begeben möchte, hat die Wahl zwischen Gesundheits- und Schönheitsprogrammen aus den Alpen und dem Rest der Welt. Ayurveda und Anwendungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin gehören ebenso ins Portfolio der Spa-Mitarbeiter wie die Signature-Treatments mit der hauseigenen Kosmetiklinie aus „Jungbrunn“-Quellwasser und Tiroler Steinsalz. Doch bevor es in einen der 21 Behandlungsräume geht, wird der Gast zu seinen Wünschen und Bedürfnissen befragt – entsprechend individuell ist das Behandlungskonzept. Zudem bietet das „Jungbrunn“ exklusive Spezialprogramme an: für Paare, Teenager, Schwangere und Männer sowie ein Private Spa und Partner Spa Suiten.www.jungbrunn.at

 

Weitere Auskünfte:

Hotel Jungbrunn – Das Alpine Lifestyle Hotel 

A-6675 Tannheim/Tirol  -  Oberhöfen 25  -   Fon +43 (5675) 62 48

www.jungbrunn.at  -  hotel@jungbrunn.at

 

 

 

 

Pressekontakt: jessica.harazim@hermann-meier.de