28.01.2014 08:40 Mehr als 80 Veranstaltungen

Ein Lichtermeer verwandelt die Stadt: White Night Melbourne

Reisen White Night Melbourne

Aufwändige, leuchtende Installationen verfremden zwölf Stunden lang die gewohnte Erscheinung von Straßen, Laneways und bekannte Sehenswürdigkeiten. © Tourism Victoria

Von: Noblekom

Am 22. Februar verwandelt sich Melbourne bei der zweiten White Night von der Dämmerung bis Sonnenaufgang in ein kreatives Lichtermeer. Aufwändige, leuchtende Installationen verfremden zwölf Stunden lang die gewohnte Erscheinung von  Straßen, Laneways und bekannte Sehenswürdigkeiten. Sie bilden die Kulisse für mehr als 80 Veranstaltungen rund um Musik, Theater, Sport, Mode, Film und Design. Dreh- und Angelpunkt ist das „Wonderland“ rund um den Federation Square und die Flinders Street mit seinen illuminierten Projektionen. Mehr als 300.000 Besucher werden zu den überwiegend kostenlosen Darbietungen erwartet.

Das in Melbournes Zentrum stattfindende Event wird in diesem Jahr um elf neue Locations ausgeweitet, darunter das Melbourne Museum, die State Library und das City Bath. In letzterem demonstrieren Synchron-Schwimmer in dramatischer Mondlicht-Atmosphäre ihren eleganten Sport. Zu den weiteren Highlights gehört die von australischen und internationalen Künstlern gestaltete „Arcadian Reverie“: Einer von Melbournes Stadtparks verwandelt sich mit Hilfe von Licht, Performance, Film und Skulptur in eine künstlerische Traumlandschaft. Der Szene-Stadtteil St. Kilda präsentiert mit der Digitalprojektion „Tattooed City“ die australische Körperkunst überlebensgroß auf der Außenfassade der National Gallery of Victoria.

Auf der Website können Besucher aus den zahlreichen Angeboten ihre ganz persönliche White Night zusammenstellen.

Der Bundesstaat Victoria mit seiner trendigen Hauptstadt Melbourne zeigt Australiens große Vielfalt auf kleiner Fläche: lange Sandstrände und Steilküsten mit Felsformationen wie den Zwölf Aposteln, fruchtbare Weinregionen und alpines Hochland sowie das einsame Outback. In Victoria liegt ein Drittel aller Nationalparks des fünften Kontinents. Melbourne ist mit 4 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Australiens und ein Schmelztiegel. Hippe Bars, Restaurants und Boutiquen, moderne Galerien und weitläufige Parks bieten Kulisse für Sport-, Mode- und Kulturveranstaltungen von Weltformat.

Pressekontakt: sluetcke@noblekom.de