12.11.2014 09:50 Wintermärchen

Das neue Jahr am Weissensee beginnen: Romantisches Getaway

Reisen Silvester am Weissensee

Das Vier-Sterne-Superior Hotel lädt Gäste ein, ein berauschendes und unvergessliches Silvester zu verbringen. © Weissenseerhof

Reisen Silvester am Weissensee SpaReisen Silvester am Weissensee SpaReisen Silvester am Weissensee Behandlungsraum
Von: GFDK - Redaktion

Eine besondere Empfehlung für die Freunde der Künste. - Mit der Pferdekutsche durch die glitzernde Schneelandschaft gleiten oder vor der atemberaubenden Kulisse des märchenhaft geeisten Weissensees in das neue Jahr starten: Der Weissenseerhof in Kärnten bietet seinen Gästen ein Winterwunderland der ganz besonderen Art.

Gestresste Seelen können im schwebenden See-Spa relaxen oder bei Spaziergängen in den idyllischen Bergwelten rund um den fjordähnlichen Weissensee wieder zu sich selbst finden.

Paradies aus Schnee und Eis

Der Weissensee bietet mit seiner bis zu 40 cm dicken Eisdecke die größte beständig zufrierende und präparierte Natureisfläche Europas und verwandelt sich bei Minusgraden in eine bis zu 25 Kilometer lange Eislaufrundbahn der
Extraklasse. Die märchenhafte Kulisse zwischen glitzernden Schneekristallen, verschneiten Wäldern und funkelnden Baumkronen verzaubert Gäste mit verwunschenen Wanderwegen und lädt zu langen Spaziergängen auf dem
gefrorenen Weissensee ein. Ein kleines, aber feines Skigebiet lässt Wintersportherzen ebenso höher schlagen wie die vier Kilometer lange Naturrodelbahn. Die Eisfläche des Sees ist darüber hinaus ideal zum Eisfischen, Eisgolfen, Eisangeln, Eisstockschießen und Schlittschuhfahren geeignet.

Romantische Tage für Verliebte

An Romantik wohl kaum zu überbieten und ideal, um sich einmal wieder intensiver dem Partner zu widmen, sind die privaten Pferdeschlittenfahren über das Eisparadies des Weissensees oder durch die angrenzende Winterlandschaft. Beim romantischen Candle Light Dinner mit einer Auswahl an edlen Weinen und erlesenen Gourmet-Variationen oder bei einem individuellen Spa-Treatment für Zwei im See-Spa, können Alltagsgeplagte wieder neue Kraft finden.

Champagnerkorken anstatt Silvesterkracher

Das Vier-Sterne-Superior Hotel lädt Gäste ein, ein berauschendes und unvergessliches Silvester zu verbringen. Die Silvestergala mit anschließendem Galadinner im Panoramarestaurant Liebstöckel entführt Gäste in eine Traumwelt fernab des Alltags. Beim Mitternachtsbuffet zaubert Küchenchef Florian Klinger, der zugleich diplomierter Diätkoch ist und mit zwei Gault Millau-Hauben ausgezeichnet wurde, aufwendige Winterkreationen ausschließlich mit biologischen Zutaten aus der Region.

Die nachhaltige Philosophie des Weissenseerhofs zeigt sich auch um Mitternacht: Der Umwelt zuliebe verzichtet das Hotel auf ein Feuerwerk und lässt dafür lieber ordentlich die Korken knallen, um das neue Jahr einzuläuten. Edler Champagner und ein exquisites Mitternachtsbuffet runden den krönenden Abend
ab. Nach einem unvergesslichen Aufenthalt inmitten des Naturparadieses geht es dann frisch erholt wieder nach Hause.

Im Silvester Package inkludierte Highlights:

*         Elegante Silvestergala mit feierlichem Aperitif-Empfang
*         Galadinner im Gourmetrestaurant „Liebstöckel“
*         Mitternachtsbuffet zu Silvester
*         Reichhaltiges Langschläfer-Frühstück mit anschließendem Brunch an Neujahr bis 14 Uhr
*         Entspannung im See-Spa und Wellnessbereich mit Schwimmbad
*         Nutzung des Fitness-Raums mit modernsten TechnoGym Geräten
*         Vier Übernachtungen im Bio-Vital Doppelzimmer ab 770 Euro

www.weissenseerhof.at