11.12.2011 07:40 Ski-Zeitreise: „Schneetreiben“ ab 30. Dezember

Bereits zum elften Mal können St. Antoner Wintersportler live bei der Aufzeichnung der RTL2 Après-Ski-Hits dabei sein

(C)siehe Text

Von: Julia Boyn - 5 Bilder

Chartstürmer der Après-Ski-Hits 9. bis 11. Dezember - Uriger Partyspaß: Bereits zum elften Mal können St. Antoner Wintersportler live bei der Aufzeichnung der RTL2 Après-Ski-Hits dabei sein und als erste erfahren, was die Skisaison 2011/2012 stimmungsmäßig zu bieten hat.

Internationale Chartstürmer treten bei den Fernsehaufnahmen im Mooserwirt von Freitag, 9. bis Sonntag, 11. Dezember auf und sorgen für das perfekte Ende eines Skitages. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.stantonamarlberg.com

Ski-Zeitreise: „Schneetreiben“ ab 30. Dezember

Im WM-Zielstadion präsentiert der Tourismusverband St. Anton am Arlberg gemeinsam mit der Skischule Arlberg die spektakuläre Ski-Show „Schneetreiben“. Live auf der Piste und im Großformat auf der Leinwand sind faszinierendes Fahrkönnen und die historische Entwicklung des Skilaufens zu sehen.

Beginn der Ski-Zeitreise ist um 21 Uhr, der Eintritt zur Outdoor-Veranstaltung ist kostenlos. Wer mag, genießt zum Preis von 25 Euro das „Schneetreiben“ inklusive Abendessen und Getränken in der warmen verglasten Lounge des WM-Zielstadions.

Für die An- und Abreise der Veranstaltung ist gesorgt: Sonderbusse pendeln an den Abenden zwischen St. Anton am Arlberg, Flirsch, Schnann, Pettneu und St. Christoph. Die erste Aufführung findet am Freitag, 30. Dezember inklusive Feuerwerk statt, danach gehen Besucher und Einheimische immer mittwochs auf Ski-Zeitreise.

Bild 1 bis 3

Die RTL2 Après-Ski-Hits beim Mooserwirt in St. Anton am Arlberg sind jedes Jahr ein Publikumsmagnet - Bildnachweis: Mooserwirt

Bild 4

St. Anton am Arlberg ist für seine stimmungsvollen Klangfeuerwerke bekannt
Foto: TVB St. Anton am Arlberg / Fotograf Friedrich Schmidt

Bild 5

Perfekte Performance: jede Menge Programmpunkte für Urlauber in St. Anton am Arlberg Foto: TVB St. Anton am Arlberg / Fotograf Friedrich Schmidt

 

Weitere Auskünfte gibt´s im Informationsbüro St. Anton am Arlberg unter +43 (5446) 2 26 90 oder www.stantonamarlberg.com

Julia Boyn 

Fon +49 (8807) 2 14 90 16 

julia.boyn@hermann-meier.de

Prinz-Ludwig-Straße 23 – D-86911 Diessen am Ammersee

Fon +49 (8807) 2 14 90 0 Fax +49 (8807) 2 14 90 22

info@hermann-meier.de www.hermann-meier.de