26.02.2013 08:30 Bike-Reisen im Sommer 2013

Bei Frosch Sportreisen findet jeder seine Traumtour: vom genüsslichen Biken für Anfänger bis zum sportlich intensiven Bike-Erlebnis für Fortgeschrittene ist alles dabei

Bild 1-4: Radreisen - der Natur ganz nah © frosch-sportreise

Von: Doris Schober

Alpenüberquerung: Neue Route über die Dolomiten in „light“ und „sport“
 
 
Eine Alpenüberquerung ist eine großartige Erfahrung. Vor allem die Wege durch die Dolomiten gehören zu den eindrucksvollsten Erlebnissen, was die Alpen zu bieten haben. Täglich begleitet von dem grandiosen Hochgebirgspanorama geht es durch Südtiroler Bergdörfer und auf wunderbaren Radwegen Richtung Süden. Abwechslung und Spaß sind garantiert. Es wird in einer "light"–Gruppe (Gesamtwochenleistung: 345 km; 7950 Höhenmeter - und "sport"-Gruppe (Gesamtwochenleistung: 402 km; 11530 Höhenmeter) gefahren. Abends trifft man wieder zusammen. Die "light"- und "sport"-Gruppen können täglich gewechselt werden.
 
 
Die Transalp Route Sterzing-Gardasee ist speziell für Freunde/Paare konzipiert, die in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen fahren wollen. Vor Ort kann man sich täglich zwischen „light“ und „sport“ entscheiden – ohne Aufpreis!
1 Woche im DZ/HP mit Gepäcktransfer und Bustransfer ab 960,- €. Termine im 22.Juni, 27. Juli und 7. September 2013.
 
 
Mit Boot & Bike rund um Rügen

Segeln, Radfahren, Wandern, Schwimmen, – diese Reise verspricht Spaß, Abenteuer und Abwechslung. Die Gewässer um Rügen und Hiddensee haben unter Seglern einen legendären Ruf. Mit ihren unzähligen Inseln, Halbinseln und Buchten gelten sie als eines der schönsten Segelreviere im Ostseeraum. Stralsund ist für den Start der ideale Ausgangshafen. Höhepunkte an Land sind die urwüchsige Naturlandschaft auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die Halbinsel Mönchgut auf Rügen und der Nationalpark Jasmunder Bodden. Auch traditionsreiche Seebäder wie Lauterbach, Binz und Sellin auf Rügen liegen auf dem Weg.

 
 
Die Segeletappen sind so geplant, dass in der Regel noch Zeit für eine zwei- bis dreistündige Fahrradtour bleibt. Ein bis zwei Hafentage bieten zudem die Möglichkeit für ganztägige Radtouren. Die Strecken verlaufen meist entlang der Küstenlinie, führen durch Wälder, über Sandwege und wenig befahrene Straßen. Pro Woche sind vier bis fünf Touren geplant.
 
 
Das Schiff, die „Jan Huygen“, ist ein niederländisches Schiff und ging bereits 1908 als segelnder Küstenfrachter auf Fahrt. 1985 wurde es zu einem segelnden Passagierschiff mit insgesamt sieben Doppel- und Viererkabinen für 22 Übernachtungsgäste umgebaut und seitdem mehrfach renoviert. Segelkenntnisse sind für den Törn nicht erforderlich.
 
 
Singlereise: 1 Woche in der Doppelkabine für 739,- €, in der Einzelkabine für 939,- €. Inkl. 7x ÜF, Lunchpaket und 5x Abendessen. Geführte Radtouren. Eigene Anreise. Termine vom 24.-31.8., 31.8.-7.9., 7.-14.9.13.
 
 
Familienreise: 1 Woche in der Doppelkabine für 729,- €, in der 4er-Kabine für 619,- €. Inkl. 7x ÜF, Lunchpaket und 5x Abendessen. Geführte Radtouren. Eigene Anreise. Termine vom 27.7.-24.8.13.
 
 


Frosch Sportreisen, Gasselstiege 24, 48159 Münster, Tel. 0251 / 927 8810, www.frosch-sportreisen.de

 

 

 

 

 

Pressekontakt: ds@schober-pr.de