30.04.2011 07:57 ab 1.233 Euro für zwei Wochen

Ayurveda Reisen - Sommer-Specials für Ayurveda in Indien, Nepal und auf Bali - Lotus Travel Service mit besonders günstigen Angeboten für die Monsunzeit

Lotus Travel

Von:

Im Sommer nach Asien? Zur Regenzeit? Das lohnt sich, und zwar für Gesundheit und Geldbeutel. Zwischen Mai und September ist nämlich die beste Zeit für eine Ayurvedakur.

Während das feucht-warme Monsunklima die ayurvedische Entgiftung unterstützt, bietet der Münchner Asien- und Ayurveda-Spezialist Lotus Travel Service dann obendrein besonders günstige Preise für ausgesuchte Resorts in Indien, Nepal und auf Bali.
www.lotus-travel.com

Die über 5000 Jahre alte indische Heilkunst Ayurveda hat zum Ziel, die Abwehrkräfte des Menschen zu stärken und Krankheiten zu heilen. Das auf dem deutschen Markt wohl umfangreichste Angebot an authentischen Ayurvedakuren bietet der Spezialreiseveranstalter Lotus Travel Service, der bereits 17 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet hat.

Alle 25 Ayurveda-Resorts im Lotus-Programm wurden persönlich getestet und bieten traditionelles Ayurveda. Dabei handelt es sich nicht um Wellness-Ferien, sondern um Reisen mit medizinischem Anspruch.

Was authentisches Ayurveda eigentlich ist und woran sie einen guten Anbieter erkennen, können Lotus-Gäste in einer eigens entwickelten Broschüre nachlesen.

Diese steht hier zum Download bereit: www.lotus-travel.com/pdf/Ayu-Broschuere.pdf. Ab Mai gibt es Sommer-Specials in ausgewählten Resorts, bei denen Kurende bis zu 3.721 Euro sparen können.

 

Bethsaida Hermitage Ayurvedic Beach Resort, Kerala/Indien – ab 1.233 Euro für zwei Wochen

Das „Bethsaida Hermitage Ayurvedic Beach Resort“ liegt an der goldenen Küste im Süden Keralas, nur 30 Minuten vom Flughafen der Hauptstadt Trivandrum. Erbaut in einer kleinen Bucht, bildet das Resort eine Oase der Ruhe.

In einem tropischen Garten verteilen sich 16 im lokalen Stil errichtete Kerala-Häuser sowie ein Gebäude mit 28 Meerblick-Zimmern, die durch gewundene Wege, Brücken, Teiche und Treppen verbunden sind.

Unter der Leitung eines qualifizierten Ayurveda-Arztes und 14 Therapeuten erleben Gäste authentische Panchakarma-Kuren. Von April bis August kostet eine 14-tägige Reinigungs- und Verjüngungskur bei Lotus Travel ab 1.233 Euro pro Person im Doppelzimmer, inklusive Flug.

 

Nattika Beach Resort, Kerala/Indien – ab 1.676 Euro für zwei Wochen

Nördlich von Cochin liegt das „Nattika Beach Resort“ direkt an einem der schönsten Strände Keralas. Auch hier erfahren Gäste authentisches, individuelles Ayurveda.

Das Ayurveda-Zentrum des Resorts steht unter der Leitung des erfahrenen Teams aus dem Schwesterhotel „Coconut Bay Beach Resort“. Von Mai bis September kostet eine zweiwöchige Reinigungskur ab 1.676 Euro pro Person im Doppelzimmer. Flüge sind im Preis enthalten.

 

SwaSwara, Karnataka/Indien – ab 2.844 Euro für zwei Wochen

Unweit des Hindu-Pilgerortes Gokarna liegt das „SwaSwara“ inmitten eines Palmenhains oberhalb des magischen Om-Strandes im Bundesstaat Karnataka. Das „SwaSwara“ bietet neben traditionellem Ayurveda auch ein besonders umfangreiches Programm für Yoga und Meditation.

Das Resort gehört zur renommierten indischen cgh earth Hotelgruppe, deren Philosophie auf dem Wissen von Ayurveda und Yoga basiert. cgh earth vereint landestypische naturnahe Hotels der Luxusklasse, die nach ökologischen Maßstäben geführt werden. Zwischen Juni und September kostet ein 12-tägiges Ayurveda-Programm ab 2.844 Euro pro Person im Doppelzimmer, Flug inklusive.

 

Begnas Lake Resort & Villas, Nepal – ab 2.293 Euro für zwei Wochen

Vor der erhabenen Kulisse schneebedeckter Himalaya-Gipfel liegt das „Begnas Lake Resort & Villas“ nahe Pokhara. Eingebettet in einen bewaldeten Hügel erstreckt es sich bis zum Südufer des Begnas-Sees. In dem familiär geführten Resort mit seinen 34 Bungalows im nepalesischen Gurung-Stil finden Gäste Ruhe, Erholung sowie Energie durch ausgewogene Ayurveda-Programme.

Der Arzt und die Therapeuten wurden in Kerala ausgebildet und verfügen über langjährige Erfahrung. Eine 14-tägige Panchakarma-Kur ist bei Lotus Travel zwischen Mai und August ab 2.293 Euro buchbar, pro Person im Doppelzimmer und mit Flug.

 

COMO Shambhala Estate – ab 3.880 Euro für zwei Wochen

Wer vermutet schon einen Sechs-Sterne-Gesundheits-Tempel versteckt im dichten Dschungel Balis? Auf dem Begawan Giri, dem „Berg des weisen Mannes“, liegt das „COMO Shambhala Estate“ inmitten tropischer Natur. Von den Terrassen der im balinesischen Stil gehaltenen Gästehäuser öffnet sich der Blick auf ein verwunschenes Flusstal und unzählige Reisebenen.

Zwischen kühlenden Quellen, gigantischen Riesenbäumen und verschlungenen Wegen versteckt sich das Herzstück der Luxus-Anlage: das Spa. Im Rahmen des Ayurveda-Programmes erstellt ein erfahrener Arzt anhand eines ausführlichen Anamnese-Gespräches einen ganzheitlichen und individuellen Therapie-Plan.

In der Zeit vom 29. März bis 31. Juli und vom 1. September bis 20. Dezember kostet eine 15-tägige Kur bei Lotus Travel ab 3.880 pro Person im Doppelzimmer, ohne Flug.

FOTOS - Bildnachweis: Lotus Travel

Weitere Sonderangebote, Auskünfte, Katalogbestellung und Buchung unter der Telefonnummer +49 (89) 20 20 89 90 oder www.lotus-travel.com 

Pressekontakt:

Angelika Hermann-Meier PR

Linda Schneegaß

Fon +49 (8807) 2 14 90 18 

linda.schneegass@hermann-meier.de

Prinz-Ludwig-Straße 23 – D-86911 Diessen am Ammersee

Fon +49 (8807) 2 14 90 0 Fax +49 (8807) 2 14 90 22

info@hermann-meier.de

www.hermann-meier.de