04.07.2011 07:47 „Berge, Menschen, Abenteuer“

17. Filmfest „Berge, Menschen, Abenteuer“ - Welt der Extremsportler zu Gast in St. Anton am Arlberg

© Archiv Wolfgang Nairz, Wolfgang Nairz - Mit dem Ballon über die Alpen

Von: Kristina Kühnl

„Berge, Menschen, Abenteuer“ – das Filmfest in St. Anton am Arlberg findet unter diesem Motto zum 17. Mal statt. Vom 23. bis 27. August sorgen rund 30 internationale Beiträge von Klettern über Freeriden bis zur Trendsportart Slacklinen dafür, dass dem einen oder anderen Zuschauer der Atem stockt.

Stargäste sind unter anderem: Himalaya-Legende Wolfgang Nairz, der 1978 einer der ersten Österreicher auf dem Mount Everest war, oder der deutsche Extrembergsteiger Robert Jasper.

Alle anwesenden Protagonisten und Filmemacher geben in Gesprächen Einblicke in ihre Auffassung von Herausforderung, Angst und Ehrgeiz. Zum ersten Mal findet in diesem Sommer das „Clubkino“ statt, in dem an drei Abenden parallel zum Hauptprogramm Filme wie „Powder Girl“ oder „Ski heil“ gezeigt werden. Weitere Informationen und das detaillierte Programm gibt es unter www.filmfest-stanton.at.

Mit einem Heißluftballon über die Alpen, im Kajak durch Grönland oder auf Ski durch die Wüste Namib – das Programm des Filmfests in St. Anton am Arlberg klingt auch in diesem Jahr wieder abwechslungsreich und spannend.

Eröffnet wird die Cineasten-Woche am 23. August mit der Premiere von „Wilder Hund mit großem Herz“, einem Portrait über die Bergsteiger-Legende Wolfgang Nairz, dessen neue Leidenschaft Ballonfahren in extrem luftigen Höhen ist.

Das Filmfest in St. Anton am Arlberg gilt als eines der renommiertesten Treffen der Szene, bei dem es den Organisatoren jedes Jahr aufs Neue gelingt, faszinierende Bilder gepaart mit authentischen Gefühlen zu zeigen.

Der Eintritt kostet für einen Abend 11,50 Euro, die Wochenkarte beträgt 30 Euro. Filmfest-Pauschalen ermöglichen mehrtägiges Leinwandvergnügen ab 90 Euro pro Person bei zwei Übernachtungen.

Kartenvorverkauf und Informationen sind erhältlich beim Tourismusverband St. Anton am Arlberg unter +43 (5446) 2 26 90.


Wolfgang Nairz – mit dem Ballon über die Alpen. Bildnachweis: Filmfest St. Anton am Arlberg, Foto Archiv Wolfgang Nairz

Weitere Auskünfte:

Informationsbüro – A-6580 St. Anton am Arlberg

Fon +43 (5446) 2 26 90 Fax +43 (5446) 25 32

info@stantonamarlberg.com –

www.stantonamarlberg.com

Kristina Kühnl 

Fon +49 (8807) 2 14 90 14 

kristina.kuehnl@hermann-meier.de

 

 

Weiterführende Links:
http://www.filmfest-stanton.at