Wir lieben Reisen, weil sie unseren Horizont erweitern

20.05.2020 Die Region Wilder Kaiser/Tirol

GFDK - Reisen und Urlaub

Am 15. Juni 2020 sollen die Grenzen zwischen Deutschland und Österreich wieder vollständig öffnen – ein Glück, dass sich die Tiroler Region Wilder Kaiser bereits in den vergangenen Wochen für ihre Gäste herausgeputzt hat. Auch die Mitarbeiter des Tourismusverbands haben beim „Großputz“ Hand angelegt – schließlich hoffen sie auf viele Besucher. Das Resultat sehen „Koasa“-Fans im folgenden Video. www.wilderkaiser.info

#innaherferne

Das Video ist Teil einer Kampagne, die aktuell unter dem Hashtag #innaherferne in Österreich und Deutschland anläuft. So will die Region Wilder Kaiser einerseits mit ihren Stammgästen in Verbindung bleiben, andererseits mit zukünftigen Wilder-Kaiser-Fans in Kontakt treten.

„Neben attraktiven Buchungsanreizen steht die Beziehung zu unseren Urlaubern im Vordergrund. Gerade im Moment darf man der Situation auch mal mit einem Augenzwinkern begegnen, wie wir es in unserem aktuellen Video tun“, sagt Katharina Muck, Marketingleiterin der Region Wilder Kaiser.

Bonus: Erreichbarkeit und Infrastruktur

Dieser Ansatz spiegelt sich auf der Kampagnen-Website wider – sie zeigt, was die Region gerade jetzt zu bieten hat: Sie ist leicht erreichbar und verfügt über eine perfekte Infrastruktur.

Vor allem aber gibt es in der Region Wilder Kaiser genug Platz, sodass man sich in Zeiten des „Abstandhaltens“ nicht näher kommen muss, als man will.

Aber es geht auch um das Engagement der Menschen vor Ort – bis hin zu Obmann und Geschäftsführer des Tourismusverbands Wilder Kaiser, die im Video zu Nagelschere und Zahnbürste greifen, damit auch wirklich alles blitzt, wenn die ersten Gäste wieder anreisen.

Nicht nur digitale Maßnahmen sollen im Rahmen von #innaherferne auf die Region Wilder Kaiser einstimmen. Stammgästen werden Sehnsuchtsmotive der Region sowie ein Poster zum Ausmalen für Kinder nach Hause geschickt.

Willkommensgeschenk im Mai und Juni

Für Gäste, die noch im Juni 2020 in die Region Wilder Kaiser kommen, gibt’s das Wilder Kaiser Glücksgeschenk: ein 25-Euro-Guthaben für ein Leih-(E)-Bike.

Selbstverständlich gelten auch weiterhin die Wilder Kaiser Umbuchungsgarantie sowie die Durchführungsgarantie für das Aktivprogramm.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

18.05.2020 Therme Meran öffnet am 18. Mai 2020

GFDK - Reisen und Urlaub

„Wir sind glücklich, endlich wieder Besucher empfangen zu können – hoffentlich bald auch aus Deutschland“, freut sich Adelheid Stifter, Direktorin der Therme Meran.  Ab dem 3. Juni dürfen die Deutschen ja wieder nach Italien einreisen.

Mit der offiziellen Eröffnung am 18. Mai 2020 stehen MySpa, das Thermen-Bistro sowie der Shop ab sofort für Gäste zur Verfügung.

Eine Woche später folgt der 5,2 Hektar große Außenbereich der Wellnessoase im Herzen der Südtiroler Stadt mit zehn Pools und rund 1.600 Quadratmeter Wasserfläche.

Für die Sicherheit von Kunden und Personal im Zuge der Coronakrise hat das gesamte Team in Zusammenarbeit mit Thermenarzt Dr. Salvatore Lo Cunsolo ein ausgeklügeltes Hygienekonzept entwickelt.

„Wir wissen, wieviel Sicherheit die Menschen gerade brauchen – deshalb halten wir uns genauestens an die Vorschriften“, betont Frau Stifter.

Die strengen Regeln der Therme Meran sehen zum Beispiel vor, dass Belegschaft und nur eine begrenzte Anzahl von Gästen (im Außenbereich sind maximal 700 Besucher erlaubt) schon beim Betreten des Gebäudes ihre Körpertemperatur messen lassen müssen.

Penible, regelmäßige Desinfektionsmaßnahmen aller Oberflächen zählen ebenso zum Standard.

Während der Treatments trägt das Spa-Team und der/die Behandelte einen Nasen-Mundschutz – wo dies nicht möglich ist, nutzt der Mitarbeiter Gesichtsschild, FFP2-Maske sowie einen Einwegumhang.

Im Bistro gelten strenge Sicherheitsabstände. Dort sind transparente Trennwände zwischen den einzelnen Tischen angebracht, es gibt einen separaten Ein- und Ausgang.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

17.05.2020 Die Allgäu Sonne in Oberstaufen

GFDK - Reisen und Urlaub

Die Sicherheit unserer Gäste steht an erster Stelle, auch in der Allgäu Sonne. „Bereits in den vergangenen Wochen haben wir viel für zusätzlichen Hygieneschutz in der Allgäu Sonne getan“, sagt Manuel Levinger, Inhaber des 5-Sterne-Hotels in Oberstaufen.

So wurde zum Beispiel extra eine Außenfläche angelegt, damit die täglichen Fitnesskurse im Freien und mit Bergblick stattfinden können. Außerdem gibt es ein erweitertes Angebot an geführten Wanderungen und E-Bike-Touren.

„Besonders wertvoll aber ist derzeit unser Hausarzt Dr. Harald Köhler mit seiner hohen Kompetenz in Bezug auf Corona. Er wird uns in den kommenden Wochen bei der Umsetzung aller Vorschriften beraten und begleiten.“

Auch für Fragen der Gäste steht er zur Verfügung. Ein Doppelzimmer inklusive Frühstück kostet in dem Sport- und Wellnesshotel ab 112 €/Pers.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

16.05.2020 Mountain Retreat Center von Indigourlaub

GFDK - Reisen und Urlaub

Wir freuen uns stellvertretend für den gesamten Freistaat Bayern, endlich wieder Urlauber begrüßen zu können. Das Mountain Retreat Center im Chiemgau, welches vom österreichischen Spezialveranstalter Indigourlaub betrieben wird, bietet ab Ende Mai wieder offene Yogaprogramme sowie voraussichtlich ab 7. Juni 2020 Retreats an.

Sonja Miko, Gründerin und Geschäftsführerin, feilt bereits seit einigen Tagen mit ihrem Team im bayerischen Aschau an einem maßgeschneiderten Hygieneplan.

Unter anderem sieht dieser vor, dass jeder Gast für die Dauer seines Aufenthalts eine eigene Yogamatte bekommt, die davor und danach gründlich desinfiziert wird – sofern er nicht sein Privat-Exemplar mitbringt.

Bei den Yoga-Angeboten sowie auch in den öffentlichen Räumen gilt für Teilnehmer, mindestens eineinhalb Meter Distanz zu wahren. „Außerdem können wir die Yogastunden bei schönem Wetter nach draußen auf unsere große Terrasse verlegen“, betont Sonja Miko.

Um die Abstände beim Essen zu gewährleisten, findet dieses in Buffetform statt. Außerdem dürfen nicht mehr als zehn Personen zeitgleich den Speiseraum betreten.

„In der Woche vor der Öffnung schulen wir nochmal alle Mitarbeiter gründlich, sodass sie die Maßnahmen verinnerlichen und unser Hygienekonzept den aktuellen behördlichen Auflagen entspricht“, erklärt Sonja Miko. 4 Nächte inklusive Yoga und vegetarisch-veganer Vollverpflegung in Indigourlaubs Mountain Retreat Center kosten beispielsweise ab 395 €/DZ/Pers.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

16.05.2020 In Starnberg Oberbayern

GFDK - Reisen und Urlaub

„Natürlich passen wir uns den aktuellen Entwicklungen laufend an“, sagt Nils Friedrich, Direktor des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg südlich von München.

„So kann etwa jeder Gast per digitalem Pre-Check-in seine Verweildauer in der Lobby verkürzen und auch selbst entscheiden, ob das Zimmer während des Aufenthalts gereinigt werden soll.

Das vermeidet unnötige Kontaktpunkte.“ Das 4 Sterne Superior Hotel liegt im oberbayerischen Fünfseenland, verfügt über 122 Zimmer und Suiten sowie 400 Quadratmeter Veranstaltungsfläche für Meetings und Events.

„Sofern zum Zeitpunkt der Buchung verfügbar, bekommen Tagungsgäste derzeit ein kostenfreies Raum-Upgrade. Während der Mahlzeiten beziehen wir verstärkt unsere Außen-Lounges mit ein.

Und gegen Gebühr ist der Fitness- und Wellnessbereich im obersten Stockwerk stunden- oder tageweise zur privaten Nutzung buchbar.“

Aufgrund der Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen des Hotels haben sich Direktor Friedrich und sein Team außerdem dazu entschieden, ihren Gästen gebrandete Masken zu verkaufen.

Der Erlös kommt zu 100 Prozent der Tabaluga Kinderstiftung im benachbarten Tutzing zugute. Eine Nacht im DZ kostet ab 64,50 €/Pers. inkl. Frühstück.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

15.05.2020 Die Sicherheit der Gäste geht vor

GFDK - Reisen und Urlaub

Hotels bereiten sich auch in Bayern auf die Gäste vor. Ab dem 30. Mai 2020 dürfen die Unterkunftsbetriebe in Bayern für privat Reisende unter strengen Auflagen wieder eröffnen. Das Biohotel Eggensberger am Hopfensee nahe des bayerischen Kneippkurorts Füssen ist nicht nur das erste zertifizierte Biohotel im Allgäu, sondern auch in Sachen Hygiene Vorreiter in der Region.

Inhaber Andreas Eggensberger: „Als therapeutischer Gesundheitsbetrieb gibt es bei uns seit je ein umfassendes Desinfektionskonzept, an das sich das Personal akribisch zu halten hat.“

Umso ernster nimmt das gesamte Hotelteam die derzeitige Corona-Pandemie, unter anderem beim täglichen Mitarbeiter-Screening.

„Wir haben unsere bisherigen Hygienemaßnahmen umfangreich erweitert. Dabei verstehen sich Mundschutz, Handschuhe und Plexiglas an der Rezeption von selbst.

Darüber hinaus fahren wir ab 20. Mai 2020 einen Probelauf mit zehn Patienten unter Regie des Ärztlichen Leiters unseres Rehazentrums Dr. med. Walter Mang.

Dieser steht Gästen auch für Fragen zur Verfügung und hält medizinische Vorträge“, so der Kneipp-Bademeister, Physiotherapeut und Masseur.

Das Biohotel Eggensberger ist einer der Füssener Schlafgastgeber und sorgt unter anderem dank hochwertigster Matratzen und Kissen sowie elektrosmogreduzierter Umgebung für die ungestörte Nachtruhe seiner Gäste.

Als Lebensspur Lech-Partner hat Füssen gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität München erforscht, wie sich Schlafqualität auf Grundlage der Lehre des Wasserdoktors verbessern lässt. Entsprechend wurden geeignete Hotels zertifiziert, darunter das Biohotel Eggensberger. DZ/HP ab 165 €.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

30.04.2020 Urlaub auf den Bahamas

GFDK - Reisen und Urlaub

Die All-inklusive Sandals Resorts setzen verstärkt auf die Reise-Saison 2021 und inspirieren Paare, die Karibik als Traumurlaubsziel zu entdecken.

Kristallklares, türkisfarbenes Wasser, weiße kilometerlange Sandstrände und Palmen, die sich sanft in der Brise wiegen: Dies und noch viel mehr finden Urlauber auf den paradiesischen Bahamas. Und im Wasser warten ganz besondere Bewohner auf Gäste: Die berühmten schwimmenden Schweine.

Mit purer Entspannung und luxuriösem Service locken die All-inklusive-Hotels Sandals Royal Bahamian und Sandals Emerald Bay.

Die beiden Resorts für Paare ab 18 Jahren lassen sich sehr gut kombinieren: Das quirlige Nassau und die einsamen Strände Great Exumas bieten sowohl Abwechslung als auch Ruhe.

Auf der Insel New Providence liegt in Nassau, der Hauptstadt der Bahamas, das Sandals Royal Bahamian. Es überzeugt durch elegante Kolonialarchitektur, außergewöhnlich guten Service und nicht zuletzt durch seine großartige Lage am wunderschönen Cable Beach.

Lediglich 40 Flugminuten entfernt können Urlauber dann die Langsamkeit auf Great Exuma im Sandals Emerald Bay entdecken: Die 249 luxuriösen Villen und Suiten locken nicht nur mit einem Traumstrand, sondern ebenso mit einer edlen Ausstattung.

Wer sich in besonderem Maße verwöhnen lassen möchte, bucht eine Suite mit Butler-Service. Ausgebildet von der „Professional Guild of English Butlers“, liest der Butler den Gästen jeden Wunsch von den Augen ab – er bringt Getränke und Snacks an Strand und Pool, lässt ein romantisches Rosenblütenbad ein oder reserviert einen Tisch im Restaurant.

Zeit zu zweit: All-inklusive Auszeit für Paare

In der Karibik bietet Sandals Resorts Paaren ein All-inklusive Angebot auf höchstem Niveau. Die Hotelgruppe folgt dem Credo, die Erwartung seiner Gäste stetig zu übertreffen.

Höchste Qualität in allen Bereichen – von der Ausstattung über die Verpflegung bis zum Sportangebot – und luxuriöser Urlaub ohne versteckte Nebenkosten sind die wichtigsten Markenversprechen.

Gourmetmenüs in den bis zu 16 Top-Restaurants pro Resort und Hausweine von dem namhaften Weingut Robert Mondavi Twin Oaks zäh­len ebenso dazu wie Markengetränke und Premiumspirituosen in den bis zu elf Bars pro Hotelanlage.

Auch die sonst oft üblichen Nebenkosten wie Flughafentransfers, lokale Steuern oder Trink­gelder sind bei Sandals Resorts inklusive.

Wer eine Suite der höchsten Kategorie bucht, kann sich sogar ohne Extrakosten von einem Butler, ausgebildet von der re­nommierten „Guild of Professional English Butlers“, verwöhnen lassen.

Und für Paare, die sich unter Palmen das Ja-Wort geben möchten, ist das Hoch­zeitsarrangement „Free Wedding“ bei mindestens drei Über­nachtungen bereits im Preis enthalten.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

29.04.2020 Das Sandals Royal Barbados

GFDK - Reisen und Urlaub

Wir Planen schon einmal für das nächste Jahr nach der Corona-Krise. Die All-inklusive Sandals Resorts setzen verstärkt auf die Reise-Saison 2021 und inspirieren Paare, die Karibik als Traumurlaubsziel zu entdecken. Der Anbieter von luxuriösen 5 Sterne-Resorts zeigt die Top 3 Destinationen, die Urlauber in ihre Planung 2021 unbedingt einbeziehen sollten: 

Barbados: Auszeit unter Palmen

Die östlichste Insel der Kleinen Antillen ist bekannt für vielfältige, spektakuläre Landschaften und eine wunderbar entspannte Atmosphäre.

Die von Affen bewohnten Wälder, felsige Klippen und weiße Sandstrände erinnern an Filmkulissen. Einfach mal abtauchen? Dann bitte zu den Schiffswracks, denn Barbados bietet Tauchern eine einmalige Unterwasserkulisse im kristallklaren Wasser.

Das Sandals Barbados liegt im Zentrum von Saint Lawrence Gap, einem beliebten Hotspot im Süden der Insel. Direkt daneben befindet sich der neuste Zugang der Resortgruppe:

Das Sandals Royal Barbados. Gäste beider Hotels genießen die jeweiligen Angebote des Nachbarresorts. Dadurch stehen ihnen 18 Restaurants, 12 Bars und fünf Pools zur Verfügung.

Das Highlight: Im Infinity-Pool auf dem Dach des Sandals Royal Barbados bestaunen Paare einen einmaligen Blick auf das karibische Meer.

#SandalsStateofMind: Inspirationen für den Traumurlaub

Unter dem Hashtag #SandalsStateOfMind bewirbt Sandals Resorts aktuell ihre luxuriösen Hotels in einer globalen Social Media Kampagne.

Mit der Kampagne soll ein Stück Urlaubsfeeling in die eigenen vier Wände einziehen und einzelne Aspekte des All-inklusive Angebots aufgezeigt werden. So können sich Fernwehgeplagte z. B. vom Meeresrauschen verwöhnen lassen oder karibische Cocktails zuhause mixen und genießen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

29.04.2020 im Naturparadies auf Jamika

GFDK - Reisen und Urlaub

Das grüne Paradies der Karibik bedeutet Lebensfreude pur: Gastfreundliche Jamaikaner, entspannter Sound von Reggae-Musik und einheimisch produzierter Rum. Genussliebhaber kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Strandanbeter und Naturverliebte.

Sandals-Urlauber erwarten gleich acht luxuriöse Resorts in vier verschiedenen Regionen der Karibikinsel. Das Sandals Royal Caribbean im quirligen Montego Bay z. B. beeindruckt mit eigener Privatinsel und geschmackvollen Over-the-Water-Unterkünften.

Wer es lieber ruhiger mag, checkt im Sandals South Coast ein. Das Resort liegt in einem zwei Quadratkilometer großen Naturreservat. Besonders individuell und persönlich zeigt sich das Sandals Royal Plantation, das einzige All-Butler-Resort der Hotelgruppe.

Das Boutique-Hotel hat eine wunderschöne Lage an der Nordwestküste in Ocho Rios auf einer Klippe oberhalb von zwei geschützten, privaten Hotelstränden. Alle 74 Suiten haben Meerblick und garantieren einen unübertrefflichen Service.

mehr

20.04.2020 Die richtige Kamera für den Urlaub

GFDK - Risen und Urlaub

Wenn eine Familie in den Sommerurlaub fährt, dann denkt man an viele Sachen aber meistens nicht an die richtige Kamera. Der Grund ist darin zu suchen, da die meisten Menschen das Handy für die Urlaubsfotos benutzen.

Grundsätzlich sind die modernen Handys heute zwar in der Lage, auch großartige Fotos zu machen und diese auch online zu stellen, dennoch sind die Details oft fehlerhaft. Gerade wenn man spezielle Motive erstellen kann, ist es nicht weit entfernt, wenn man sich auf eine gute Kamera einstellen sollte.

So zum Beispiel sind die sozialen Trends oftmals nicht mit der Technik einer Kamera vereinbar. Man will zum Beispiel ein Fotoalbum erstellen und die Fotos mit Breitformat online stellen.

Manche Handys schaffen das aber wenn, nur mit einer schlechten Qualität. Gerade für weit-winkelige Fotoaufnahmen ist eine gute Kamera wahres Gold wert.

Die richtige Kamera für den perfekten Urlaub kaufen

Auch die Online-Funktion des Teilens kennen die modernen Kameras heute schon. Allerdings sollte man die Handys nicht schlechter stellen als sie sind. Sie sind ebenso ihr Geld wert.

Wenn man aber gute Fotos von besonderer Qualität haben möchte und nicht jene, die man gleich wieder löscht, dann ist eine gute Kamera unerlässlich. Diesbezüglich ist das Urlaubsgeld jedoch sehr gut investiert, denn man sichert sich auf Basis dessen auch gute Urlaubsfotos.

Gerade wenn man einen Strand auf einem Foto einschließen möchte, gibt es praktische Probleme. Ein Beispiel ist der 7-Mile Strand von den Cayman Islands. Er lässt sich nicht mit dem Handy in seiner vollen Pracht einfangen und mit den Freunden zu Hause teilen.

Wie schlimm ist das denn, wenn man das Lieblingsmotiv nicht mit den Freunden in besonderer Qualität zu Hause teilen kann. Daher sollte man Abhilfe schaffen und gleich eine gute Kamera kaufen.

Die besten Urlaubsfotos online teilen

Gerade die neuen sozialen Medien laden geradezu dazu ein, dass man die besten Fotos mit den Freunden in Echtzeit teilt. Dazu reichen einige Klicks und schon ist das Foto mit dem besten Freund geteilt.

Es muss nicht immer gleich der Lieblingsstrand sein, sondern es kann auch eine Person sein. Auch in diesem Fall spielen die Fragen der Ober- und Unterbelichtung eine große Rolle.

Wer ein Foto im Mondschein machen möchte, muss sich folglich auch diesen offenen Fragen stellen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr
Treffer: 192