Wir lieben Reisen, weil sie unseren Horizont erweitern

01.02.2020 in St. Anton am Arlberg

GFDK - Reisen und Urlaub

Hartgesottene, Mutige, Neugierige und Schaulustige versammeln sich am 25. April 2020 wieder beim vielleicht legendärsten Abfahrtsrennen im Alpenraum. „Der weisse Rausch“ in St. Anton am Arlberg beansprucht sämtliche Kräfte der 555 teilnehmenden Skifahrer, Snowboarder und Telemarker aus aller Welt, die nach dem Massenstart am Vallugagrat gleichzeitig gen Tal stürzen.

Knapp acht Minuten benötigen die Schnellsten für die neun Kilometer und 1.300 Höhenmeter auf unpräparierter Piste. Dabei mischen sich große Ambitionen und olympische Gedanken. Doch ob Medaillen-Aspirant oder gemächlicher Schauläufer – die jubelnde Zuschauermenge belohnt jeden, der ins Ziel rutscht.

Das Beste kommt zum Schluss. Seit nunmehr 23 Jahren zieht „Der weisse Rausch“ in St. Anton am Arlberg hunderte Athleten sowie tausende Zuschauer in seinen Bann.

Bei dem spektakulären Kultrennen zum Abschluss der Skisaison kann grundsätzlich jeder mitmachen. Doch sogar erfahrene Abfahrtsläufer stoßen an ihre Grenzen, wenn 555 Teilnehmer gleichzeitig vom „Ungeheuer“ Valluga aus ins Tal sausen.

Schon die richtige Position beim Massenstart entscheidet über wertvolle Sekunden, bevor der Zwischenaufstieg am „Schmerzensberg“ die Lungen brennen lässt. Spätestens auf der Kandahar-Piste glühen dann auch dem robustesten Crack die Oberschenkel.

„Der weisse Rausch“ beginnt am 25. April 2020 um 17 Uhr am Vallugagrat von St. Anton am Arlberg, für Mutige im Alter von elf bis 16 Jahren geht‘s bereits um 16.30 Uhr bei einer verkürzten Version oberhalb der Sennhütte los.

Dreiteilig und doch einmalig. „Der weisse Rausch“ ist die erste Disziplin des alpinen Triathlons Arlberg Adler. Um die begehrte Sieger-Trophäe im Spätsommer 2020 in Händen zu halten, müssen beim neuen Arlberger Wadlbeisser am 11. Juli und beim Arlberger Bike Marathon am 22. August noch einmal alle Kraftreserven abgerufen werden. Entschärfte Bedingungen und kürzere Strecken gelten beim „kleinen Bruder“ Arlberg Murmel an den gleichen Austragungstagen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

24.01.2020 Mein Haus, mein Boot, meine Freiheit

GFDK - Reisen und Urlaub

Die Mecklenburgische Seenplatte ist Europas größtes Binnenrevier mit über 1.000 Bade- und Angelseen. Viele von ihnen sind über kleine Flüsse und Kanäle miteinander vernetzt. Vom Wasser aus lässt sich die bunte Vielfalt in Deutschlands Nordosten am besten erkunden – am komfortabelsten per Hausboot.

So fährt die schwimmende Ferienwohnung immer mit und der Logenplatz am Wasser ist garantiert. Ein weiterer Clou: Bis 15 PS schippern Freizeit-Kapitäne führerscheinfrei durch die Region.

Für höher motorisierte Gefährte mit maximal 15 Meter Länge und zwölf Personen tritt seit 20 Jahren die Charterschein-Regelung in Kraft.

Dank ihr starten Reisende bereits nach einer dreistündigen Einweisung ins Bootsabenteuer. Entschleunigt gestaltet sich auf Wunsch auch die Anreise: Mit der Deutschen Bahn ist die Mecklenburgische Seenplatte aus allen Bundesländern mit nur einem Umstieg in Berlin erreichbar.

Echte Natur erleben zu Wasser und an Land

Abends in einer einsamen Bucht ankern, mit den letzten Sonnenstrahlen ins kühle Nass springen oder ungestört Naturklängen lauschen: Mit dem Hausboot fahren Urlauber in der Mecklenburgischen Seenplatte durch Seerosenparadiese und vorbei an unverbauten Ufern.

Die Müritz, größter Binnensee Deutschlands, grenzt an den Müritz-Nationalpark mit seinem UNESCO-Weltnaturerbe „Serrahner Buchenwälder“. Weiter südlich verweben sich hunderte Seen zu einem Netz für Angel- und Badefans.

In wolkenfreien Nächten überspannt ein gigantischer Sternenhimmel die dünnbesiedelte Region. Besonders eindrucksvoll ist das Erlebnis vom Boot aus, wenn sich das Firmament auf der glatten Wasseroberfläche spiegelt.

20 Jahre Charterschein in der Mecklenburgischen Seenplatte

2020 feiert der Charterschein in der Mecklenburgischen Seenplatte Jubiläum. Seit 20 Jahren dürfen Boote bis 15 Meter Länge in der Region mit ihm gefahren werden.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt zwölf Stundenkilometer, die maximale Personenanzahl zwölf. Einzige Voraussetzung für Hobby-Skipper ist die dreistündige theoretische und praktische Einweisung durch den Bootsvermieter. Der Charterschein gilt für den Zeitraum der Bootsmiete. Boote bis 15 PS sind generell führerscheinfrei.

Das Hausboot-Revier ist vom Gesetzgeber genau festgelegt: Die Müritz, die Mecklenburgischen Großseen sowie die Kleinseenplatte inklusive Rheinsberg in Brandenburg sind mit dem Charterschein befahrbar.

Ebenfalls „grenzüberschreitend“ unterwegs ist man auf der Oberen-Havel-Wasserstraße von Neustrelitz bis Liebenwalde. Im Norden führen die Müritz-Elde-Wasserstraße von Plau am See bis zur Elbe sowie ein Wasserweg nach Schwerin.

Über den Kummerower See und die Peene geht es bis nach Anklam. Insgesamt eröffnet sich Urlaubern so ein abwechslungsreiches Seengebiet für bis zu vier Wochen „Kreuzfahrt“.

Bunbo, Floß oder Solaryacht – ein Hausboot für jeden

Floß und Bungalowboot, kurz Bunbo, sind bei Einsteigern beliebt und bieten Platz für vier bis sechs Personen. Meist ausgestattet mit Wohnküche, Bad, Schlafzimmern und großer Terrasse erinnern die ebenerdigen, modernen Holzboote an skandinavische Ferienhäuser.

Für Familien gibt es auf der Mecklenburgischen Seenplatte Komfort-Yachten, die neben Spielesammlung und Zeichenmaterial auch Kinderbett sowie Wickelauflage an Bord haben. Boote für Senioren sind mit breiteren Türen, Haltegriffen und bequemem Zustieg ausgestattet.

Weder dröhnende Motorgeräusche noch eine rauschende Gasheizung stören auf der neuen Solaryacht Voyager 900e von Woterfitz. Wenn die Sonne einmal nicht die Akkus lädt, bleibt eine Reichweite von über 100 Kilometern. Gebaut wird das Ökoboot in Rechlin direkt an der Müritz.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

21.01.2020 Hier ein paar Insidertipps

GFDK - Reisen und Urlaub

Auch wenn das aktuelle Wetter noch nicht darauf schließen lässt: der Frühling und Sommer ist nur noch wenige Monate entfernt. Zeit genug also, sich mal ein wenig intensiver mit der Urlaubsplanung zu befassen und diese nicht wieder auf die letzten Minuten zu schieben.

Denn ein gut geplanter Urlaub kann jede Menge wert sein, von Entspannung und Unterhaltung mal ganz abgesehen. Und wie wäre es denn mal damit, sich abseits der großen und bekannten Städte ein wenig nach Neuem umzuschauen?

Es muss ja nicht immer die Biennale in Venedig sein, oder der Karneval in Rio. Die Welt hat aktuell so viele hippe Punkte für sich entdeckt, die vom Massentourismus noch fast gänzlich unerforscht sind. Noch, möchte man sagen. Denn die Zeit drängt. Hier ein paar Insidertipps.

Monte Carlo? Moldawien!

Klar ist, der Osten Europas ist immer noch ein wenig günstiger als der Westen, das wird wohl auch so bleiben. Grund genug also, um sich mal ein wenig für die kleineren Staaten zu interessieren. Zumal man auch hier immer wieder auf echte Rohdiamanten stoßen kann.

Wie etwa in Moldawien. Zwischen Rumänien und der Ukraine am Schwarzen Meer gelegen, bietet das kleine Land Berge, Seen und Meer. Ideal, um sich zu entspannen und die leckeren heimischen Weine zu probieren, die man sonst bei uns selten finden kann.

Auch für die gute Unterhaltung ist stets gesorgt, denn es muss ja nicht gleich Monte Carlo sein. Auch in Moldawien weiß man sich zu helfen.

Sei es mit einem Besuch in den spannenden Arcade-Hallen, einer Runde im virtuellen casino oder in einem der vielen angesehenen Museen und Opernhäusern der Hauptstadt. Besser kann man Entspannung und Action gar nicht unter einen Hut bringen. Zumal auch die Anreise ziemlich leicht ist, immerhin hat sich das Land stark gen Westen orientiert.

Im Herzen der Craftbier-Szene

Craftbiere kommen immer mehr in Mode – es macht ja auch einfach Spaß, zuhause mit Freunden was zusammenzubrauen um abseits der bekannten Sorten mal gute Gerstenkaltschalen zu genießen. Wie wäre es dann aber mal mit einem Besuch der inoffiziellen Craftbier-Hauptstadt Vilnius?

Die litauische Hauptstadt ist immer noch sehr jung, was man auf den Straßen am Wochenende wieder herrlich erleben kann. Und es gibt sie noch, die kleinen verwinkelten Gassen mit Hausmannskost und Craftbieren.

Alleine in der Hauptstadt finden sich etliche Bars und Kneipen die ihr eigenes Bier anbieten, oft schon zu Preisen von 2€ für den halben Liter.

Zumal auch Vilnius selber mehr als nur einen Besuch wert ist – hier spürt man sie sehr intensiv, die baltische Freundlichkeit und den Wunsch nach Veränderung. Hingeflogen kommt man übrigens super schnell von einer Vielzahl an Flughäfen in Deutschland und Österreich.

Die Liste könnte fast nahtlos weitergeführt werden, denn es gibt momentan jede Menge Geheimtipps. Sei es ein Urlaub auf den Kapverdischen Inseln und ein toller Campingtrip durch die Steppen der Mongolei.

All diese Urlaube versprechen mehr als die sonst immer gleichen Ausflüge, zumal man hier auch viel Neues entdecken kann.

Also einfach mal loslegen und die Planung in die Hand nehmen. Denn sonst ist es bereits Frühsommer und man muss sich eingestehen, dass es doch wieder Sylt wird...

 

Foto von DAVID ILIFF. Lizenz: CC BY-SA 3.0

 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

14.01.2020 Die besten Hoteleröffnungen 2020

GFDK - Reisen und Urlaub

Generator Washington D.C. Der jüngste Zuwachs der Generator-Family befindet sich in Washington D.C., der zweiten US-Destination der Marke.

Das erschwingliche Hotel soll im Februar 2020 seine Pforten öffnen und wartet mit modernen Doppelzimmern, Schlafsälen und gemütlichen Gemeinschaftsräumen sowie Bars und Restaurants auf. Dazu zählt auch eine Bar mit Ausblick auf dem Dach des Generator Washington D.C.

staygenerator.com

Kimpton® Pittman, Deep Ellum, Dallas, USA

Für Mitte 2020 ist die Eröffnung des Kimpton® Pittman im Szeneviertel Deep Ellum von Dallas geplant, das zu den interessantesten und historisch bedeutendsten Ecken der texanischen Stadt zählt.

Das Hotel befindet sich im historischen „Knights of Pythias Temple“, einem Gebäude, das 1916 von dem Architekten William Sidney Pittman erbaut wurde.

Neben 164 Zimmern finden sich unter dem geschichtsträchtigen Dach Restaurants, Bars, Lounges, ein Fitnessbereich und ein Pool.

Das Design orientiert sich an der Beaux Arts-Struktur des Ballsaales, wo weltberühmte Blues-Musiker wie “Blind Lemon” Jefferson, Robert Johnson und “Lead Belly” Ledbetter einst auftraten.

ihg.com

MOB Hotel, Washington D.C.

Ebenfalls im Frühjahr 2020 feiert das MOB Hotel in Washington D.C. seine Eröffnung und ist damit das erste US-Hotel der Hipster-Hotelkette, die bereits Häuser in Paris und Lyon betreibt. Das 144-Zimmer-Hotel lockt mit tollen Ausblicken auf das Capitol von der Rooftop-Bar aus, mit Live-Musik, einem Kino sowie einem Restaurant und einer Bar.

mobhotel.com.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

13.01.2020 Neue Unterkünfte in Amerika

GFDK - Reisen und Urlaub

Ab August 2020 lockt die Finger Lakes Region von New York State mit einer luxuriösen neuen Unterkunft: dem Lake House on Canandaigua.

Das familiengeführte Haus beherbergt 125 Zimmer, ein Spa auf Weltklasse-Niveau, eine Bootsanlegestelle für Gäste, die den See und die umliegenden Bars, Restaurants und Aktivitäten kennenlernen möchten.

Erklärtes Ziel des exklusiven Neuzugangs ist es, ein entspannender Rückzugsort für Reisende zu sein, die Rochester und Syracuse erkunden oder auf dem Weg zu den Niagara-Fällen sind.

lakehousecanandaigua.com

Pendry West Hollywood, California

Luxus der Oberklasse in Los Angeles: Ab April 2020 zählt das Pendry West Hollywood zu den Top-Adressen in der Stadt der Engel.

Das Hotel, das an der Kreuzung des berühmten Sunset Boulevard und dem Olive Drive liegt, wartet mit 159 stylischen Zimmern, einem privaten Mitgliederclub, Pool auf dem Dach mit Bar, einer Live-Musikbar, Bowlingcenter, einer Kunstsammlung sowie dem Spa Pendry auf.

Feinschmecker werden sich hier wohlfühlen, da der weltberühmte Koch Wolfgang Puck gleich mehrere Anlaufstellen für Genießer im Hotel einrichtet.

Das Hotel befindet sich nur Minuten von Pucks erstem, berühmten Restaurant Spago entfernt, das 1982 öffnete. Puck bietet im Hotel ein breites Portfolio an, von einem entspannten Frühstückslokal bis hin zu einem edlen Restaurant auf dem Dach, wo Gäste die neuesten Kreationen des Kochs probieren können.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

12.01.2020 HolidayCheck Award 2020

GFDK - Reisen und Urlaub

Was für ein fantastischer Start im neuen Jahr: Gastgeberfamilie Forstnig darf sich über den HolidayCheck Award 2020 für ihre Trattlers Hof-Chalets in Bad Kleinkirchheim freuen.

Die Chalets erhalten zum ersten Mal die Auszeichnung und zählen nun offiziell zu den beliebtesten Häusern weltweit. Eines der ausschlaggebenden Kriterien für die Verleihung ist die Weiterempfehlungsrate der Gäste. Hier können die 14 Hof-Chalets mit einer Rate von 100 Prozent glänzen.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Es ist eine weitere Bestätigung für uns, dass wir mit der Eröffnung der Chalets vor zwei Jahren eine absolut richtige Entscheidung getroffen haben, die von unseren Gästen sehr geschätzt wird“, so Inhaber Jakob Forstnig, dessen Familie bereits seit über 136 Jahren und in fünfter Generation das Hotel Gut Trattlerhof & Chalets betreibt.

Über Trattlers Hof-Chalets

Seit zwei Jahren begeistert das Hotel Gut Trattlerhof & Chalets im Kärntner Ski- & Thermenort Bad Kleinkirchheim mit 14 luxuriösen Chalets.

Die gemütlichen Wohneinheiten wurden in der Nähe des Hotels auf einem 7.000 Quadratmeter großen Areal direkt neben der Skipiste errichtet und ermöglichen so „Ski in & Ski out“ sowie direkten Zugang zu Bike- und Wanderwegen.

Für das Design war der bekannte österreichische Architekt Herwig Ronacher verantwortlich, der auf gekonnte Weise den Komfort eines modernen Hauses mit der urigen Kärntner Nockalm-Architektur verbindet.

Für die Inneneinrichtung wurde bevorzugt mit heimischen Betrieben gearbeitet. Hochwertige Naturmaterialien, wie Lärchen- und Fichtenholz, geben den Häusern einen modernen und gleichzeitig authentisch, alpinen Look.

Die großzügige Wohnfläche der Chalets reicht von 85 bis 110 Quadratmeter und bietet viel Platz für Paare, Freundesgruppen oder Familien, mit bis zu acht Personen.

Jedes der Chalets verfügt über einen Holzofen für gemütliche Stunden sowie ein eigenes „Private SPA“ inklusive Panoramasauna und beheizter Außenwanne für maximalen Luxus.

Auch auf SPA-Behandlungen müssen die Gäste nicht verzichten: Massagen können direkt über das Hotel Gut Trattlerhof gebucht werden und finden auf Wunsch sogar im eigenen Chalet statt.

Die Chalets sind als Selbstversorger-Einheiten mit einer vollausgestatteten Küche und einem weitläufigen Essbereich konzipiert.

Bei Bedarf wird morgens das Frühstück direkt ins Chalet gebracht, und wer sich kulinarisch verwöhnen lassen möchte, für den zaubert das Küchen-Team im nebenan gelegenen Restaurant „Trattlers Einkehr“ saisonale Köstlichkeiten aus regionalen Produkten.

In jedem Chalet befindet sich zudem eine hochwertige Auswahl an Weinen aus dem Alpe-Adria-Raum, die auf Wunsch gerne von einem Sommelier erklärt werden.

Ab 200 Euro pro Nacht übernachten bis zu zwei Personen im Chalet Classic Romantic auf Selbstversorger-Basis. Der Mindestaufenthalt umfasst drei Übernachtungen.

Trattlers Hof-Chalets, Teichstraße 7, 9546 Bad Kleinkirchheim, Österreich, Telefon +43 4240 81 72, Fax: +43 4240 8124

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

07.01.2020 Hoteleröffnungen 2020 in den USA

GFDK - Reisen und Urlaub

Das neue Aman New York befindet sich im historischen Crown Building an der Ecke Fifth Avenue/57th Street in Manhattan. Es beherbergt 83 Zimmer und Suiten sowie 22 private Aman Residences auf den oberen Ebenen, die ersten Wohneinheiten der Gruppe im städtischen Umfeld überhaupt.

Ein Aman Spa auf 2.300 Quadratmetern umfasst drei Stockwerke und wartet mit einem 20 Meter langen Innenpool, stimmungsvollen Feuerstellen und luxuriösen Daybeds auf. Auch hinsichtlich Gastronomie steht alles im Zeichen des Luxus:

Neben einer unterirdischen Jazz-Bar zählen ein italienisches sowie ein japanisches Restaurant und eine großzügige Gartenterrasse mit Blick auf den Central Park zu den Schätzen des neuen Hotels.

aman.com

River House at Odettes, New Hope, Pennsylvania

Das erste Luxus-Lifestyle-Hotel in New Hope eröffnet im Frühling 2020: Das „River house at Odette’s“ liegt im Herzen der Kleinstadt im Osten Pennsylvanias, etwa auf halber Strecke zwischen Philadelphia und New York.

Das Hotel mutet sowohl klassisch als auch modern an und ist als Hommage an den Vorgänger „Chez Odette’s“ gedacht – eines der berühmtesten französischen Restaurants und Kabaretts der 1970er Jahre.

An alte Zeiten erinnern im neuen Gewand eine Pianobar, eine Art Déco-inspirierte Rooftop-Bar sowie eine stilvolle Lounge und ein Restaurant. Die 36 Zimmer und Suiten verbreiten Vintage-Glamour mit warmen Farben, auffälligen floralen Tapeten und Kunstgegenständen aus der Umgebung.

riverhousenewhope.com

Four Season Napa Valley, California

Im kommenden Sommer eröffnet Four Seasons ein neues Haus in einer der exklusivsten Weingegenden der Welt. Das Hotel im Farmhaus-Stil liegt direkt vor den Toren von Calistoga, der entspannten Schwester von Napa.

Auf dem Gelände befindet sich ein hoteleigener Weinberg mit angeschlossenem Weingut, das von dem preisgekrönten Winzer Thomas Rivers Brown geführt wird. Vor Ort wird ein ausgewählter, hotelexklusiver Cabernet Sauvignon angebaut.

Gäste, die in einem der 85 gemütlichen und luxuriösen Zimmer wohnen, können selbst aktiv werden und bei der Herstellung des edlen Tropfens helfen sowie Führungen und Weinproben erleben.

fourseasons.com

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

07.01.2020 Hoteleröffnungen 2020 in Amerika

GFDK - Reisen und Urlaub

Hotel Indigo, Coachella, California - Im Frühjahr 2020 eröffnet mit dem Hotel Indigo das erste Hotel überhaupt in der Stadt Coachella, der Heimat des gleichnamigen, weltberühmten Festivals.

Das Hotel mit 244 Zimmern gehört zur Intercontinental Hotel Group, seine Einrichtung ist inspiriert von der Wüste und dem umliegenden Weideland. Die Zimmer sind im „Casita“-Stil eingerichtet: weiß-getünchte Wände, Bezüge in Erdfarben, Rattan-Accessoires und viele Pflanzen.

Der fast 1.000 Quadratmeter große Pool lockt mit einem Catwalk und einer eigenen DJ-Bühne. Im „Playground“ finden intime Musikevents, Kunstausstellungen und andere Veranstaltungen statt, Gäste können zudem im Spa, Fitness- und Yogastudio die Seele baumeln lassen.

ihg.com

Kex Portland, Oregon

Die Gruppe hinter dem stylischen KEX Hotel in Reykjavik, Island, wagt im Frühjahr 2020 den Sprung über den großen Teich: Das neue KEX Portland, laut Konzept ein „social hotel“, befindet sich in einem historischen Gebäude im lebhaften Industrial Eastside Viertel der Stadt.

Bis zu 156 Gäste finden in Privat- und Gemeinschaftszimmern Platz – somit eignet sich das KEX Portland sowohl für Familien, Freundegruppen und Paare als auch für Geschäfts- und Alleinreisende.

Das Restaurant im Erdgeschoss und die Rooftop-Bar operieren unter der Leitung von Ólafur Ágústsson, dem Food & Beverage Director des original KEX und des Dill, Islands einzigem Restaurant mit Michelin-Stern.

Gäste profitieren zudem von wechselnden Live-Musikveranstaltungen, einer Küche für Gäste, einer Wäscherei sowie einer Sauna.

Das KEX in Island hat sich inzwischen zum Kult-Hotel entwickelt und ist beliebt für seine offene Atmosphäre, die zur Interaktion mit anderen Reisenden einlädt, sowie für die köstliche Küche.  

Kexportland.com

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

06.01.2020 Und das Six Senses New York City

GFDK - Reisen und Urlaub

Eines der schicksten neuen Hotels öffnet im Frühjahr 2020 seine Türen: das Nobu Chicago. Im Herzen der „Windy City“, dem West Loop Viertel gelegen, vereinen die 115 Zimmer und Suiten traditionelle japanische Einflüsse mit hochmodernem Design.

Eigens angefertigte Kunststücke des niederländischen Künstlers Noor van Spaendonck säumen die Flure. Natürlich gehört zu dem Hotel auch ein großes Nobu-Restaurant, eine entspannte Sushi-Bar sowie eine Rooftop-Bar mit Innen- und Außenbereich.

Die modernen Ruhebereiche im japanischen Design sowie ein laternenbeleuchteter Entspannungs-Innenpool sorgen für Entspannung nach einem langen Tag in der Stadt.

chicago.nobuhotels.com

Six Senses New York City, New York

Das Six Senses bringt im Frühjahr 2020 sein Konzept zum ersten Mal nach Nordamerika: Das Six Senses New York ist in The XI beheimatet, den zwei verschlungenen Türmen, die von dem weltberühmten dänischen Architekten Bjarke Ingels entworfen wurden und sich zwischen Hudson River und der High Line befinden.

Das Luxushotel lockt mit modernen Zimmern und Suiten, zwei Restaurants, in denen lokale Lebensmittel zu köstlichen Gerichten verarbeitet werden, die ganz der Markenphilosophie „Wohlfühlen“ entsprechen. Zur Entspannung lassen sich Gäste im berühmten Six Senses Spa verwöhnen.

sixsenses.com

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

13.12.2019 die reiche Kultur von Puerto Rico

GFDK - Reisen und Urlaub

Im Jahr 2020 wird in Puerto Rico ein ganzes Jahr lang gefeiert: San Juan, die Hauptstadt der Insel, wird 500 alt. Das große Jubiläum fällt mit einer Reihe von Neueröffnungen in San Juan zusammen – zudem präsentiert Steven Spielberg seine Neuinterpretation der weltberühmten „West Side Story“ mit Charakteren wie dem puertoricanischen "Sharks".

Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Old San Juan ist eine der ältesten Städte der USA. Sie verkörpert die reiche Kultur von Puerto Rico und verbindet Taino mit afrikanischen und spanischen Traditionen.

Diese unverwechselbare Mischung macht San Juan zu einer pulsierenden Stadt voller Musik, Tanz und Festivals. Im Jahr 2020 eröffnet die Stadt „El Distrito San Juan“, ein riesiges neues Zentrum, das Kulinarik, Kunst, Musik und mehr unter einem Dach vereint.

Es wird zudem das langersehnte Hotel „San Juan Palacio Provincial“ beherbergen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr
Treffer: 178