Wir lieben Reisen, weil sie unseren Horizont erweitern

22.01.2019 Der Niederthalerhof in Südtirol

GFDK - Reisen und Urlaub

Der Niederthalerhof bei Brixen in Südtirol ist ein Insider-Tipp für Urlauber. Der Heimathof mit seinen Romantik Chalets ist eine angesagte Adresse in Südtirol. Auch der Genuss der hofeigenen Produkte, die man auch gemütlich im Chalet genießen kann, ist schon eine Reise wert. Der Niederthalerhof ist der richtige Ort für einen Urlaub am Bauernhof für die ganze Familie.

Urlaub in Südtirols neuen Land-Domizilen

Ein anderes Konzept steckt hinter den Chalets des Niederthalerhofs in Brixen/Eisacktal. In Vollholz 2017 erbaut, zeugen sie von einem ganz neuen Stil auf Südtirols Höfen der Marke „Roter Hahn“:

In den Ferienwohnungen werden Designerleuchten mit modernen Bauernstühlen kombiniert, Naturmaterialien wie Loden und Leinen treffen auf puristische Gradlinigkeit in Türen, Tischen und Wandverkleidungen.

Hinzu kommt eine verglaste Sauna – und mit Kühen, Hasen, Katzen, Schafen, einem Hund sowie drei Laufenten außerdem alles, was es sonst noch so auf einem Bergbauernhof geben sollte.

Familie Brigitte & Franz Stablum | Niederthalerhof | Mellaun 155 | 39042 Brixen | Südtirol | 0039 347 1330206 | info@remove-this.niederthalerhof.com

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

21.01.2019 feine Designobjekte in Südtirol

GFDK - Reisen und Urlaub

Südtirols neue Land-Domizile sind feine Designobjekte geworden, und bieten ein pures Wohlfühlmomente mitten im Etschtal, zwischen Bozen und Meran. Im Jahr 2016 wurde damit begonnen, das denkmalgeschützten Stadel umzubauen.

Entstanden ist eine einzigartige Symbiose aus Tradition und Moderne. Das sehr auffällige Gebäude befindet sich unweit des Bauernhofes mitendrin in der eigenen Obstplantage.

Beim denkmalgeschützten Grieserhof in Nals ist den Architekten ein Meisterstück gelungen: Die historische Struktur des frühmittelalterlichen Steingemäuers wurde komplett erhalten und restauriert, im Innern dominieren coole Elemente.

Hohe Decken und große Glasflächen geben den Raum frei für die originalen Holzbalken des einstigen Stadels, luftige Stahlkonstruktionen verleihen ihm Tiefe. Urlauber wohnen inmitten der hofeigenen Obstplantagen und direkt neben dem Südtiroler Bauernhaus.

Das tägliche Frühstück aus zahlreichen hofeigenen Produkten serviert Gastgeberfamilie Mathà übrigens im gemütlichen Aufenthaltsraum.

Grieserhof
Familie Mathà
St. Vigilstrasse 38
I-39010 Nals (BZ)
Südtirol-Italien

T +39 339 6045642

info@remove-this.grieserhof-nals.com

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

20.01.2019

GFDK - Reisen und Urlaub

Ja ja, auch die Bauernhöfe in Südtirol rüsten auf. Designhotels sind in den Städten ja schon sehr beliebt, also müssen auch die Bauernhöfe nachziehen. Südtirols ländliche Domizile zeigen wie es geht, zum Beispiel der Bauernhof St. Quirinus der wie ein Ufo aussieht.

Es sieht nicht nach Urlaub auf dem Bauernhof aus, ist aber Urlaub auf dem Bauernhof: allerdings in zeitgemäßem, teils sogar futuristischem Ambiente.

Was Südtirols ländliche Domizile der Marke „Roter Hahn“ hinsichtlich Design mittlerweile zu bieten haben, ist erstaunlich – egal ob in Form einer modern interpretierten Restaurierung oder als neu errichteter Architektenentwurf.

An authentischer Atmosphäre fehlt es den außergewöhnlichen Ferienunterkünften dennoch nicht. Im Vordergrund der Höfe stehen nach wie vor die aktive Vieh-, Wein- oder Obstwirtschaft sowie die persönliche Betreuung der Gäste durch die Bauersfamilie.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

15.01.2019 hochwertige Kulturreisen

GFDK - Reisen und Urlaub

Die beiden auf hochwertige Kulturreisen spezialisierten Unternehmen drp Kulturtours (Kother/Pätzold GbR, Hamburg) und IBK Institut für Bildung und Kulturreisen GmbH (Reinbek bei Hamburg) werden sich Anfang Februar 2019 zusammenschließen. Der Name der neuen gemeinsamen Firma wird IBK Institut für Bildung und Kulturreisen GmbH sein. Firmensitz wird Hamburg.

Im Rahmen des Zusammenschlusses übernehmen die Eigentümer von drp Kulturtours – Harald Kother und Matthias Pätzold – die Geschäftsführung der neuen gemeinsamen Firma. Der bisherige Geschäftsführer des IBK – Jörg Talanow – zieht sich aus Altersgründen aus der Geschäftsführung zurück, bleibt dem Unternehmen jedoch als wissenschaftlicher Berater erhalten.

Für die Kunden der beiden Firmen ändert sich durch den Zusammenschluss nichts: drp Kulturtours wird als eigener Markenname erhalten bleiben und weiterhin hochwertige Reisen zu Kunst und Kultur in kleinen Gruppen und für Individualreisende anbieten.

Das IBK wiederum bleibt kompetenter Servicepartner zur Durchführung von herausragenden Themenreisen für Bildungs- und Kultureinrichtungen, Volkshochschulen, Vereine, Kunstvereinigungen, Chöre und anderen Gruppen.

Jörg Talanow, Mitgründer und langjähriger Macher des IBK: „Ich freue mich, mit den Herren Kother und Pätzold zwei erfahrene Reiseveranstalter-Kollegen und profunde Kulturkenner als Nachfolger gefunden zu haben. Ich bin mir sicher, dass die beiden das IBK gut in die Zukunft führen werden.

“ Harald Kother bestätigt: „Wir werden weiterhin die Service-Qualität bieten, die die IBK-Kunden gewöhnt sind – und die ja auch unsere Kulturtours-Kunden bereits kennen.“ Matthias Pätzold ergänzt: „Alle bisherigen Angebote bleiben erhalten. Zusätzlich haben wir Ideen sowohl für weitere Kulturreiseziele und -themen, als auch für Serviceangebote.“

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

14.01.2019 Weltreise auf der AIDA

GFDK - Reisen und Urlaub

(ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der AIDA Flotte besuchte AIDAaura die südafrikanische Stadt am Fuße des Tafelbergs. Der Erstanlauf erfolgte im Rahmen ihrer 117-tägigen Weltreise, die am 2. Februar 2019 in Hamburg endet.

Seit dem Start im Oktober 2018 besuchte AIDAaura atemberaubende Destinationen in Südamerika, in der Südsee und Australien und nun an der afrikanischen Küste.

Ab Dezember 2019 haben die AIDA Gäste regelmäßig die Möglichkeit, mit AIDAmira, dem Neuzugang der AIDA Flotte, die Naturwunder im südlichen Afrika zu erleben. Start- und Zielhafen der 14-tägigen Route "Südafrika & Namibia" ist Kapstadt.

Weitere Häfen sind Durban, East London und Lüderitz am Rande der Namib-Wüste. Absolutes Highlight der Reisen sind die mehrtägigen Stopps in Kapstadt, so dass die Gäste viel Zeit zum Erkunden von Attraktionen wie dem Tafelberg und dem Lion's Head haben.

Auch in der Walfischbucht in Namibia bleibt AIDAmira über Nacht. In der großen Lagune zwischen Wüste und Meer können die Gäste exotische Tiere beobachten.

AIDAmira wird künftig für das Selection Programm von AIDA eingesetzt. AIDAmira passt aufgrund ihrer Größe und Bauart hervorragend in die Reihe der bisherigen drei Selection Schiffe. AIDAaura, AIDAcara und AIDAvita reisen bereits seit 2017 auf außergewöhnlichen Routen und haben bereits mehr als 157.000 Gäste begeistert.

Das Entdeckerprogramm AIDA Selection ist ideal für weltoffene Entdecker, die Land und Leute auf besonders intensive und einzigartige Weise erleben möchten.

Vom 28. Oktober 2019 bis zum 22. Februar 2020 geht AIDAaura erneut ab Hamburg auf große Fahrt rund um den Globus. Die Weltreise führt in 117 Tagen zu 41 Häfen in 17 Ländern auf vier Kontinenten. Highlights des Abenteuers sind neben Afrika unter anderem Australien, Neuseeland, Rio de Janeiro, Feuerland, Tahiti,

Bora Bora, Mauritius und viele weitere Fernwehziele. Einige Destinationen werden dabei zum ersten Mal in der AIDA Geschichte angelaufen, wie zum Beispiel die Cook-Inseln mitten im Pazifik, Tauranga, Wellington und Picton in Neuseeland, Kangaroo Island und Esperance in Australien und Maputo in Mosambik.

Alle AIDA Selection Angebote sind im Reisebüro, auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 buchbar.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

08.01.2019 Dänemark und Bodensee

GFDK - Reisen und Urlaub

Bei einem generationsübergreifenden Urlaub mit den Eltern, den Großeltern, den Tanten und Cousins ist es gar nicht so einfach, alle Wünsche und Anforderungen bei dem Reiseziel zu berücksichtigen. Während die jungen Leute gerne auch am Abend etwas Action haben möchten, präferieren die Berufstätigen komplette Ruhe und die Großeltern möchten ungern in ein Flugzeug steigen.

Hinzu kommen noch die Schwester mit dem kleinen Baby, die zig Sachen mitschleppen und der Onkel mit zahlreichen Allergien gegen bestimmte Lebensmittel, der am liebsten selber kocht. Da ist die Wahl des richtigen Urlaubsortes kein Zuckerschlecken. Aber keine Sorge. Wir versprechen euch, ein wundervolles Reisedomizil für alle zu finden.

1.) Dänemark

Das skandinavische Land ist vor allem für seine Ferienhauskultur bekannt. Im Vergleich zu Hotels genießen Ferienhaus-Liebhaber unter anderem die Ruhe und Weite, aber auch die Unabhängigkeit: Frühstück im Schlafanzug um 12 Uhr mittags – kein Problem! Um Mitternacht noch einen Saunagang und danach im Pool abkühlen? Auch das ist im eigenen Ferienhaus möglich.

Doch nicht zuletzt deshalb verschlägt es immer mehr Familien für ihren Sommerurlaub dorthin. Das schönste ist die Vielseitigkeit des Landes. Auf der einen Seite gibt es zum Beispiel tolle Ferienhäuser in Blaavand für die ganze Familie – Strandnähe garantiert – und auf der anderen Seite interessante Kultur, erstaunliche Sehenswürdigkeiten und einladende Bars in Esberg.

Und falls man es keine ganz Woche mit der gesamten Familie im Ferienhaus aushält, besteht auch die Möglichkeit, zwei Häuser nebeneinander zu mieten. So hat jeder dennoch seine Privatsphäre.

2.) Bodensee

Der See befindet sich im Alpenvorland und ist daher vor allem bei Wanderern und Radsportlern sehr beliebt. Doch auch immer mehr Familien verbringen gerne ihren Sommerurlaub dort. Denn für einen unvergesslichen Urlaub ist es gar nicht nötig, tausende von Kilometern in die Ferne zu fliegen.

Der Bodensee eignet sich vor allem aufgrund der verschiedenen Freizeitangebote und Landschaften für einen generationsübergreifenden Familienurlaub, da für jung und alt gleichermaßen viele Aktivitäten vorhanden sind.

So können die Teenager Stand-Up-Paddling lernen, während die Eltern mit den Kleinkindern im Wild- und Freizeitpark Allensbach ihre Zeit verbringen. Diejenigen, die nicht mehr so mobil unterwegs sind, können bei einer Bodensee-Rundfahrt mit dem Schiff entspannen und die Zeit genießen.

Und wenn die Ruhe, Entspannung und Landschaft mal zu langweilig wird – was wir uns absolut nicht vorstellen können – dann gibt es am Bodensee die Stadt Konstanz. Aufgrund ihres Rufs als Studentenstadt ist sie vor allem bei jungen Leuten sehr beliebt.

Es gibt eine beliebte Bar- und Nichtlife-Szene, sodass auch das Ausgehen im Familienurlaub nicht zu kurz kommt. Tagsüber können die Shopping-Begeisterten auch in den zahlreichen Geschäften ihr Geld unter die Leute bringen.

Damit der generationsübergreifende Urlaub auch wirklich unvergesslich wird und alle noch gerne in Erinnerungen schwelgen, haben wir hier noch ein paar abschließende Tipps für euch:

1. Genehmigt den anderen ihre Ruhe und Privatsphäre.

2. Helft alle bei der Zubereitung des Essens mit.

3. Seid hilfsbereit und liebevoll zueinander.

4. Wenn ihr keine Lust auf eine Aktivität habt, bleibt Zuhause und vermiest den anderen nicht den Spaß.

5. Seid kompromissbereit.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

 

mehr

04.12.2018 jedes Teil ist ein Unikat

GFDK - Reisen und Urlaub

Schnitzen, Drechseln, Flechten oder Filzen: Auch bei seiner vierten Säule „Bäuerliches Handwerk“ setzt das Gütesiegel „Roter Hahn“ auf hohe Qualitätsstandards und strenge Kriterien. Entscheidend sind die Ausgangsmaterialien, welche zu 100 Prozent von einem Südtiroler Bauernhof stammen müssen.

Aus Wolle, Holz und anderen regionalen Rohstoffen gefertigt, haben die Produkte vollständiger bäuerlicher Handarbeit zu entsprechen. Ob Schalen, Körbe oder Hausschuhe – jedes Teil ist ein Unikat und  mit viel Liebe für ursprüngliche, regionale Naturmaterialien hergestellt.

Dr. Hans Kienzl, Marketing-Chef von „Roter Hahn“ erklärt: „Wir legen höchsten Wert auf authentische und innovative Werkstücke, von denen keines dem anderen gleicht.“ Mit der neuen Broschüre „Bäuerliches Handwerk 2019“ soll ein weiterer Teil landwirtschaftlicher Kultur in Südtirol erhalten bleiben.


Winterzeit bedeutet weniger Arbeitsintensität im Weinberg oder auf dem Feld – zumindest für die Südtiroler Bauern. Gerade während der kalten Monate freuen sich die Handwerker der Qualitätsmarke „Roter Hahn“ daher über Gäste.

Landwirt Philipp Sagmeister vom Oberplattnerhof in Brixen etwa zieht sich zu dieser Jahreszeit gern in seine Werkstatt zurück. Dort tischlert und drechselt er das Holz vom eigenen Hof zu kunstvollen Gebrauchsgegenständen und lässt sich dabei gern über die Schulter schauen.

Wer Einblick in Rosa Lungers kleine Geschenke haben möchte, kann sich im Laden des Gschloarhof in Karneid selbst ein Bild davon machen. Aus eigener Heuproduktion fertigt die kreative Bäuerin putzige Figuren an, von Igeln über Mäuse bis hin zu Feuerwehrmännern.

Ebenso überrascht sein werden die Besucher des Amort-Hof in Altrei, wo Bäuerin Rita in ihrem „Filzstübele“ neben Hausschuhen („Patschen“) und Hüten auch Taschen aus hochwertigster Wolle von den eigenen Bergschafen kreiert. Gern bringt sie interessierten Urlaubern die älteste Textiltechnik der Welt bei.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 


mehr

11.11.2018 Mediterrane Einrichtungs-Tipps

GFDK - Reisen und Urlaub

Oh, das ist lange her. Über das Hotel Cort hat die GFDK Redaktion Reisen und Urlaub, schon seit 2015 nicht mehr berichte. Damals hieß es: Vom Designhotel direkt auf die Luxusyacht: Atemberaubender Urlaub im Hotel Cort in Palma de Mallorca. Obwohl, noch im August 2018, haben wir ja das Restaurant, im Hotel Cort ausfühlich vorgestellt.

Heute geht es aber um den Einrichtungs-Stil des Hotels. Immer mehr Urlauber legen einen großen Wert auf ein gelungenes Design, bei der Hotel Auswahl.

Selbst designverwöhnte Gäste sind beeindruckt: Das 4-Sterne-Superior-Haus Cort in Palma besticht durch seine stilvolle, moderne und zugleich behagliche Einrichtung.

Warme Materialien wie Holz, Leder oder Leinen sowie eine stimmige Farbauswahl in Blau, Weiß, Beige und Braun sind die ästhetischen Hauptakteure und eine Hommage an die Insel

Das Style-Prinzip: Alle Elemente finden sich im gesamten Gebäude wieder, klare Linien schaffen Harmonie und ein Ambiente zum Wohlfühlen. Das Konzept für das Interieur entwarf das renommierte Innenarchitektur-Studio Lázaro Rosa-Violán in Barcelona.

Piero Mocellini, einer der federführenden Mitarbeiter, verrät, wie Mallorca-Fans das Cort-Flair auch in die eigenen vier Wände bringen können. Wer im Herzen der Balearenhauptstadt die zentral gelegene Design-Unterkunft selbst in Augenschein nehmen möchte, bucht sich am besten dort ein. Eine Nacht kostet ab 147 €/Pers. inkl. Frühstück.

Auserwählt statt kunterbunt

Farben spielen für die Raumwirkung eine entscheidende Rolle. Im Hotel Cort bilden insbesondere Aqua- und Ultramarintöne mit Weiß ein Dream-Team – ein Augenzwinkern in Richtung Mittelmeer. Braun- und Sand-Nuancen wiederum sollen an die Landschaft des Eilands erinnern.  

Raffiniert kombiniert

„Zu diesem stylischen Hotel auf der Sonneninsel passen behagliche, wohnliche Materialien wie Holz, Leder und Naturgewebe sehr gut“, sagt Piero Mocellini. So sind zahlreiche Wände kunstvoll vertäfelt, Bettköpfe bestehen aus Leder-Paneelen.

Möbel und Kissen wurden mit den typisch mallorquinischen Zungenstoffen bezogen, die außerdem als großflächige Bespannungen in Fluren und an Decken für Farbtupfer sorgen.


Fliesenböden und Kacheln in geometrischen Mustern stellen ein weiteres charakteristisches Merkmal des Cort-Interieur-Designs dar. Im Restaurant, auf Balkonen und Terrassen sowie in den Bädern sind sie überall präsent.

„Wir nehmen damit Bezug auf eine spanische Tradition“, erklärt Mocellini. „Die Beläge kamen Ende des 19. Jahrhunderts auf dem Festland und auch auf Mallorca in Mode. Für uns passen sie perfekt in dieses rund 100 Jahre alte Anwesen und haben nichts an Aktualität und Attraktivität verloren.“


Eine Prise Vintage vermitteln darüber hinaus ausladende braune Leder-Clubsessel und -Sofas, kombiniert mit hellerem Holz. Im Meeting-Raum etwa laden sie während kreativer Pausen zum Relaxen ein. Tipp fürs private Heim: Wichtig ist eine durchgängige, konsequente Farb- und Materialwahl. Das garantiert einen stimmigen Gesamteindruck.


Optischer Trick

Regale im XXL-Format, die zum Beispiel im Gastronomie-Bereich bis an die Decke gehen, betonen die Zimmerhöhe, setzen vertikale Akzente und lassen die Räumlichkeiten deutlich größer erscheinen. Im Hotel Cort sind sie gefüllt mit einer immensen Auswahl an verschiedenen Spirituosen.

Wer in seiner Wohnung über eine eher begrenzte Zahl an Gin, Brandy, Whisky und Co. verfügt, kann die Borde bestens mit Büchern oder ausgesuchten Accessoires bestücken. Apropos riesig:

Überdimensionale Deckenlampen tauchen alles ins rechte Licht und sind gleichzeitig als Gestaltungselemente opulente Hingucker, die Großzügigkeit und etwas Schloss-Atmosphäre vermitteln.

Noch mehr Anregungen sammeln

In unmittelbarer Nähe des Hotel Cort im Zentrum Palmas laden eine Reihe schicker Einrichtungsgeschäfte zur Erkundungstour, darunter der Lifestyle-Store Rialto Living in einem kunstvoll restaurierten Altstadtpalast.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

 

 

mehr

05.11.2018 Best Boutique Collection Hotels

GFDK - Reisen und Urlaub

Anspruchsvolle Reisende auf der Suche nach dem gewissen Etwas sind bei der Best Boutique Collection goldrichtig. Getreu dem Motto #StayInStyle, präsentiert und vermarktet die neue Dachmarke Hotels, Resorts und Lodges, die mit einer individuellen Note verzaubern – eben mit dem „gewissen Etwas“.

Eine stilvolle Architektur und kulinarische Genüsse spiegeln Authentizität und den Flair der jeweiligen Region wieder. Geschmackvolles Interieur und raffiniertes Design verschmelzen zu inspirierendem Wohnkomfort.

Eine familiäre Atmosphäre, der persönliche Service und die vielen kleinen Aufmerksamkeiten machen den Aufenthalt in einem Mitglied der Best Boutique Collection zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Nicht zuletzt überzeugen die Hotels zumeist auch durch ihre besondere Lage, zum Beispiel in idyllisch, abgelegenen Naturparadiesen, weit weg von den üblichen touristischen Pfaden.

Die charmanten Hotels mit Wohlfühlambiente wurden vor der Mitgliedschaft einer strengen Auswahl unterzogen. So dürfen die einzelnen Häuser keiner, wenn auch noch so kleinen, Kette angehören und die Anzahl der Zimmer, Suiten oder Villen ist auf 40 begrenzt.

Besonderer Wert wird hingegen auf eine persönliche Betreuung, besonderes Flair und vor allem Einzigartigkeit gelegt – in den Best Boutique Collection Hotels sind fantastische Urlaubserlebnisse Programm.

Als Mitglied der Best Boutique Collection sind die zumeist inhabergeführten Hotels nicht länger Einzelkämpfer, sondern Teil des starken Netzwerks von Tourism Unlimited, das auf dem europäischen Markt den Kontakt zu zahlreichen Reiseveranstaltern und Medien herstellt oder intensiviert und nicht zuletzt auch den Austausch der Hoteliers untereinander ermöglicht.

Der moderne Kommunikationsansatz setzt den Fokus insbesondere auf digitale und soziale Medien und richtet sich speziell an kleine, unabhängige Boutique Hotels:

Sie profitieren von einer erhöhten Sichtbarkeit und profunder Unterstützung in den Bereichen PR und Marketing. Trotzdem bleibt jedes Hotel ein Unikat und die Best Boutique Collection lässt jedes einzelne seiner Hotel-Juwele strahlen.

Den Auftakt macht die Best Boutique Collection mit dem Bereich Tauchen und Tauchresorts auf den Philippinen, die ab dem 1. November 2018 auf der Plattform vermarktet werden. Folgen werden die Segmente Strand, Wellness/Spa, Safari und Kulinarik, aus denen anspruchvolle Reisende ihr Hotel für den nächsten #StayInStyle wählen können.

Hoteliers, die Interesse an einer Mitgliedschaft haben, finden weitere Informationen unter http://b2b.best-boutique-collection.com. Für Gäste, die sich über die Mitglieder der Best Boutique Collection informieren oder einen Aufenthalt anfragen möchten, steht ab November 2018 das neue Portal www.best-boutique-collection.eu bereit.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

16.10.2018 Genuss mit Lifestyle

GFDK - Reisen und Urlaub

In Oberstaufen findest man die höchste Dichte an Sternehotels in Bayern mit vielfältigen Beauty- und Wellnessangeboten. Aber es gibt nur ein einziges 5 Sterne Hotel. Genuss mit Lifestyle werden in Oberstaufen schon immer groß geschrieben.

Die Allgäuer Küche, viele Restaurants und Cafés, und die urigen Almhütten ohne Sperrstunde, sprechen Bände von der Lebenslust in Oberstaufen im schönem Allgäu. Oberstaufen ist nicht umsonst, die Urlaubsregion Nr. 1 in Bayern.

Dank seiner Südhanglage am Stießberg bietet das Hotel Allgäu Sonne mit 149 Zimmern und Suiten von fast allen Bereichen einen unverbauten Blick auf die umliegenden Gipfel – unter anderem von der Fitnesswelt, wo Sportbegeisterte ein Programm mit täglich bis zu zehn Trainingsstunden erwartet.

Anschließend entspannen sie in der 2.100 Quadratmeter großen Wellnesswelt mit zwei Innen- und einem Außenbecken (im Sommer) sowie Whirlpool, Dampfbad und Panoramasauna.

Mit der „Original Oberstaufener Schrothkur“ offeriert das Fünf-Sterne-Haus ein ganzheitliches Naturheilverfahren, bei dem der Körper entlastet und entgiftet wird. Eine professionelle Betreuung während der Kur garantieren die Ärzte der hauseigenen Praxis.

Im Restaurant bringt Küchenchef Wolfgang Mätzler regionale und authentische Gerichte auf den Tisch. Mit seinen 65 Einzelzimmern spricht die Allgäu Sonne auch Alleinreisende an.

Auf Geselligkeit muss trotzdem niemand verzichten: Jeden Abend wird bei Live-Musik im Stießbergstüble getanzt und gefeiert. Die GFDK Reisen und Urlaub Redaktion hat einmal die Zimmer-Preise geprüft. Und wir waen erstaunt, für unter 120.00 Euro kann man hier nächtigen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

 

 

mehr
Treffer: 201