Wir lieben Reisen, weil sie unseren Horizont erweitern

11.04.2019 Urlaub auf Grönland

GFDK - Reisen und Urlaub

Die riesige Insel zwischen dem Nordatlantik und dem Nordpolarmeer sollte man einmal besuchen. Die Landfläche von Grönland ist fast eisbedeckt, aber an den Küsten gibte es schöne Fjorde. Grönland einmalige Naturphänomene, die Mitternachtssonne im Sommer und das Nordlicht im Winter sollte man nicht verpassen.

Bei der 14-tägigen Tour durch Ostgrönland dringen Hauser-Gäste gemeinsam mit Inuit tief in das verzweigte Fjordsystem der Insel vor. Eisriesen ziehen vorbei, während die Gruppe in kleinen Motorbooten nach Walen Ausschau hält.

Absolutes Highlight: der gewaltige Knud-Rasmussen-Gletscher mit seiner über drei Kilometer breiten Eisfront. Aus nächster Nähe erleben die Reisenden, wie unter lautem Donnern Eisberge „geboren“ werden.

Inmitten der Wildnis errichten die Teilnehmer ihr Lager. Dann geht’s auf Tageswanderungen über Gletscher und bunte Granitfelsen, durch eisige Gebirgsbäche und moosgrüne Täler.

Belohnt werden Outdoorfans mit Weitblicken über Polarmeer und Inlandeis. Für Abwechslung sorgt die Zeit in Tasiilaq mit ihren bunten Holzhäuschen und reicher Inuit-Kultur. 14 Tage ab 3.895 €/Pers. inkl. Flug und deutschsprachiger Reiseleitung. Infos unter www.hauser-exkursionen.de

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

11.04.2019 Musik-Reisen in die USA

GFDK - Reisen und Urlaub

Die USA bleiben trotz Donald Trump ein beliebtes Reiseziel bei den Deutschen, und das nicht zu unrecht. Amerika hat weiterhin viel zu bieten. Ausergewöhnliche Städte und Orte mit großer Musikgeschichte und goßen Stars lassen sich hier entdecken.

Das amerikanische Lebensgefühl spiegelt sich in der Musik

Kein anderes Land hat in den letzten 70 Jahren so viele Musikrichtungen hervorgebracht wie die USA. Aus Amerika kommt der Blues, der Jazz, der Soul, Rock 'n' Roll, die Country-Musik und zuletzt der Hip-Hop.

Hier können Sie den Spuren der Musik-Legenden von Frank Sinatra, Celine Dion, Louis Armstrong und Miles Davis, Elvis, Little Richard, Chuck Berry, Ray Charles, Aretha Franklin und James Brown folgen.

Und natürlich gehören auch die Country-Stars Jimmie Rodgers, Dolly Parton, Johnny Cash, Garth Brooks und Kenny Chesney dazu. Amerika hat Musikgeschichte geschrieben, und schreibt sie immer noch. Also ein guter Grund einige Orte und Städte zu besuchen.

Rock, Motown, Blues und mehr: Die USA sind ein Ziel mit einer tiefen und breitgefächerten Musikgeschichte. Von der sonnenverwöhnten Stadt Miami über die Straßenfeste in New Orleans bis hin zu einer Bluegrass und Bourbon Session in Owensboro (Kentucky): Die Vereinigten Staaten sind voller Menschen, die gute Musik lieben und leben. Für Reisende aus Deutschland gibt es einiges zu beachten.

New Orleans die Stadt des Jazz in Louisiana

Musik, Essen und Geschichte sind in der größten Partystadt des Südens eng verbunden. New Orleans ist die Wiege des Jazz, deshalb muss jeder Besuch direkt ins New Orleans Jazz Museum führen, das die Geschichte der Musik in all ihren Formen feiert – zum Beispiel mit kostenfreien Jazz Yoga-Kursen in seiner Galerie.

Reisende tauchen bei einer Jazz History Tour tief in die Geschichte ein und besuchen die Wahrzeichen des Jazz. Jenseits der Historie führt ein simpler Spaziergang durch die Straßen automatisch in das Herz der Stadt, wo sich Musiker auf dem Bürgersteig versammeln, um Passanten mit improvisierten Konzerten zu begeistern.

Abends geht es in die weltberühmten Bars wie die schummrige und faszinierende Spotted Cat. Jeder Musikliebhaber wird automatisch von der Atmosphäre in New Orleans mitgerissen und bezaubert, egal, welcher Stil ganz oben auf seiner Spotify-Liste steht.

Miami in Florida mit Latin, Salsa und Samba

Miami bietet alles was das sonnenhungrige Herz begehrt. Was viele nicht wissen: Jenseits des Strandes ist die Stadt mit einer unglaublichen Latin-Musikszene mit Salsa und Samba gesegnet. Ein Muss ist Little Havana's Ball & Chain, einem großen Konzertsaal, in dem Count Basie und Billie Holiday in den 1950er Jahren auftraten.

Heute ist es ein spannender Ort an dem starke Mojitos auf Latin House DJs, Salsa und Live-Jazz treffen. Für ein echtes Miami-Musikerlebnis sollten Besucher an einem Donnerstagabend das Latin Funk besuchen und bis in die frühen Morgenstunden tanzen.

Wer Rock bevorzugt, ist im Churchill's Pub genau das Richtige - und hält den Weltrekord für die meisten Acts an einem einzigen Ort auf der ganzen Welt.

Austin in Texas mit 270 Musikzentren

Als Gastgeberstadt des berühmten “South by Southwest Music and Film Festival” und von “Austin City Limits” - eines der heißesten Musikfestivals der Welt - ist es keine Überraschung, dass Austin die Heimat einiger der besten Musikerlebnisse der USA ist.

Auf einer Reise nach Austin gehören für Musikliebhaber mehrere Stops an den 270 Musikzentren der Stadt dazu: Zu den berühmtesten zählt unter anderem der Continental Club, der seit 60 Jahre für seine intime Atmosphäre berühmt ist. Im Continental Club treten die lokalen Honky Tonk-Legenden Dale Watson und seine Lone Stars jeden Montagabend auf.

In der Natur spazieren Reisende am Colorado River entlang – eine Pause bietet sich an der Statue der Blues-Gitarrenlegende Stevie Ray Vaughan oder bei Ginny's Little Longhorn Saloon an, wo der lebhafte Honky Tonk erklingt und eiskaltes Bier aus dem Zapfhahn fließt.

Ein weiterer Musik-Hotspot ist die White Horse Dive Bar, in der Einheimische Besuchern kostenlose Tanzstunden anbieten, unterstützt von Live-Musik.

Chicago in Illinois ist die Stadt des Blues

Als Geburtsort des modernen Blues hat Chicago viel zu bieten – sowohl für alle, die selbst musizieren möchten also auch für diejenigen, die lieber durch Museen bummeln. Die Chicago Blues Experience, die 2020 eröffnet werden soll, führt die Besucher mithilfe interaktiver Ausstellungsstücke durch die Geschichte der Pioniere, die die Bluesmusik entscheidend geprägt haben.

Um den Blues zu fühlen, gehört ein Besuch in einem Musikclub zu jeder Reise dazu. Chicago Blues ist ein Musikstil, der aus der Migration von Afroamerikanern vom Süden in den Mittleren Westen entstanden ist.

Im Blue Chicago können die Besucher ihn sieben Nächte pro Woche live hören, wer es etwas verrückt und laut mag, ist in Buddy Guy's Legends gut aufgehoben, wo lokale und internationale Künstler auftreten.

Tagsüber schickt die Ausstellung “Bronzeville Echoes: Faces and Places of Chicago's African American Music” Besucher noch bis 27. Juli 2019 auf eine Zeitreise durch die Geschichte von Ragtime, Jazz und Blues.

Detroit in Michigan die Stadt der Musik-Legenden

Detroit ist die unangefochtene Hauptstadt des Motown. In diesem Jahr jährt sich zum 60. Mal die Gründung von Motown Records, in dessen Gebäude heute das Motown Museum untergebracht ist. Das Fan-Herz schlägt beim Rundgang durch die Erinnerungsstücke von Legenden wie The Temptations, Diana Ross & The Supremes höher.

Das Museum präsentiert den Aufstieg der Musik und seiner Superstars. Damit nicht genug: Die Motor City war auch die Geburtsstätte des Techno.

Das Movement Festival, eines der berühmtesten Festivals dieser Musikrichtung findet von 25. Bis 27. Mai 2019 in Detroit statt. Für die perfekte Mischung aus Musik und Architektur bietet sich der Besuch eines Konzerts im “The Masonic” an, dem größten Freimaurergebäude der Welt. Immer wieder stellt sich die Frage, brauche ich ein Visum für die USA oder ESTA?

West Hollywood in Kalifornien mit großen Musikstars

Seit Jahrzehnten zieht es aufstrebende Musiker nach West Hollywood in Kalifornien - zu Recht, denn in dem Viertel schlendern einige der größten Stars der Welt durch die Straßen und einige der berühmtesten “Heiligen Hallen” der Musik erwarten Besucher.

Sportlich und musikalisch geht es bei der Rock'N Walk & Jogging Tour zu: Der ehemalige Rockstar-Musiker Jon D’Amico führt Reisende auf active Art und Weise durch WeHo, die Gegend, in der er bereits seit 25 Jahren lebt.

Weiter geht es zu den berühmten Musikzentren von West Hollywood: Troubadour (Elton John war in den frühen Tagen seines Schaffens Gast); Whisky A Go Go Go (die Legenden The Doors, Janis Joplin und Led Zeppelin traten auf); The Roxy (hier treffen aufstrebende Künstler auf Promis) und der Viper Room (die größten Musikstars von Oasis bis Tom Petty waren bereits zu Gast).

Ein Abstecher ins kultigste Hotel West Hollywoods lohnt sich: das Andaz West Hollywood, das erste Hotel am Sunset Strip, lockt nach wie vor legendäre Rockstars an.

Las Vegas, das Spielerparadies in Nevada mit den besten Rock-Locations Amerikas

Jeder Musikgeschmack findet in Las Vegas sein perfektes Erlebnis: sei es die Celine Dion-Ballade im Caesars Palace auf dem Las Vegas Strip oder ein Auftritt der größten DJs der Welt, darunter Calvin Harris und David Guetta bei einer 24 Stunden-Poolparty.

Jenseits der großen Lichter und Hotels beherbergt die Innenstadt von Las Vegas einige der besten Rock-Locations Amerikas, darunter den Double Down Saloon, eine gemütliche Bar für Rock- und Punk-Enthusiasten oder die Beauty Bar, in der die aus Las Vegas stammende Band Imagine Dragons in ihren frühen Tagen spielte.

Um sich in die faszinierende und glamouröse Geschichte Las Vegas' versetzen zu lassen, sollten Reisende ins Golden Steer Steakhouse gehen. Frank Sinatra und Dean Martin waren hier in den 50er Jahren Dauergäste, ein weiterer Treffpunkt für das legendäre “Rat Pack” war das kultige “The Tropicana”. Wichtig ist auch hier, die USA machen keinen Unterschied zwischen Urlaubern und Geschäftsreisenden.

Minneapolis in Minnesota mit der Musik-Legende Prince

Urige Rockbars und freundliche Einheimische prägen die Szene in Minneapolis, der Hauptstadt von Minnesota. Jedes Wochenende pulsiert die Stadt, es gibt unzählige Möglichkeiten für Musikfans - vom Cedar Cultural Center bis hin zum Partypalast Cabooze.

Eine Person ist in Minneapolis allgegenwärtig: die Legende Prince. Ein guter Ausgangspunkt, um den Ausnahmemusiker besser kennenzulernen, ist eine Tour durch das ehemalige Zuhause des Künstlers, Paisley Park.

Auf einer Fläche von 65.000 Quadratmetern erkunden die Besucher seine frühere Residenz mit Nachtclub und Aufnahmestudios. Im benachbarten St. Paul eröffnet am 4. Mai 2019 eine Ausstellung des Minnesota History Center:

Die “Stories of Minnesota's Mainroom” sind dem weltberühmten Veranstaltungsort First Avenue gewidmet. Die ehemalige Disko, die in den Rohbau des Greyhound-Busbahnhofs eingebaut wurde, erlangte schlagartig internationalen Ruhm, als Prince dort seinen Klassiker “Purple Rain” aufnahm.

Die Ausstellung porträtiert die reiche Geschichte des Veranstaltungsortes und zeigt unter anderem das Outfit von Prince aus dem Musikvideo von Purple Rain. Abends bietet sich in Minneapolis Bar-Hopping durch die Vielzahl der Craftbeer-Brauereien der Stadt and, wo das Bier kühl und die Musik handgemacht ist.

Jackson, Mississippi die “City of Soul”

Mit einem Beinamen wie “City of Soul” ist es nicht verwunderlich, dass Jackson, Mississippi, eines der bekanntesten Musikreiseziele der USA ist. Das Herz der Stadt schlägt für Live-Musik, zu den besten Orten zählt der Frank Jones Club, wo jeden Freitag und Samstag bis 4 Uhr morgens Live-Blues gespielt wird.

Für einen Blues-Roadtrip sollten Musikfans ins Auto steigen und das Blue Front Café in Bentoni zu besuchen. In seiner Blütezeit war es berühmt für Büffelfisch, Blues und Mondscheinwhiskey – noch heute hat es nichts von seinem Charme und der Liebe zum authentischen Blues verloren.

Zurück in Jackson ist das Viertel “Fondren” der ideale Ort, um die Musik aufstrebender Künstler kennenzulernen und einen Abstecher in die unabhängigen Boutiquen, Cafés und Bars zu besuchen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

 

mehr

10.04.2019 die ursprüngliche Natur Ostgrönlands

GFDK - Reisen und Urlaub

Schroffe Berge erheben sich über tiefblaue Fjorde, mächtige Eisschollen treiben durch das Polarmeer und am Horizont blitzt schier endloses Inlandeis auf. Mit Hauser Exkursionen, deutscher Marktführer für Slow-Trekking-Reisen, erkunden Outdoorfans die ursprüngliche Natur Ostgrönlands.

Sie wandern über weite Gletscher, zelten unter der Polarsonne oder fahren mit Booten auf Walbeobachtung. Es gibt nicht viele Plätze, an denen man Einsamkeit und Wildnis noch so intensiv erleben kann.

Denn während der Westen und Süden der weltweit größten Insel längst von Kreuzfahrtanbietern dominiert werden, gilt die Ostregion um die Stadt Tasiilaq erst seit 25 Jahren als erschlossen. Tasiilaq ist mit rund 2000 Einwohnern die größte Stadt Ostgrönlands. Der Hafen von Tasiilaq kann nur von Juli bis November angefahren werden.

Manfred Häupl, Inhaber von Hauser Exkursionen, entwickelte dort gemeinsam mit Visionär Robert Peroni eine neue Art des sanften Tourismus, welche die Bedürfnisse der Inuit in den Mittelpunkt stellt. Erleben sie auch die Kultur, Bräuche, die Legenden und die Musik von Ostgrönland.

Bis heute ist Hauser wichtigster Reiseveranstalter in Ostgrönland. Mehr dazu können Sie hier lesen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

mehr

09.04.2019 Mallorca im Oldtimer entdecken

GFDK - Reisen und Urlaub

Der Frühling und Sommer steht vor der Tür, und die Oldtimer müssen an die frische Luft. Chrom und Lack funkeln selbst bei untergehender Sonne noch um die Wette: In einer schnittigen Corvette, einem kultigen Käfer Cabrio oder eleganten Alfa Spider über die Baleareninsel zu cruisen, ist ein Erlebnis der besonderen Art.

Als Ausgangspunkt für spannende Erkundungsfahrten mit einem Classic Car bietet sich das Hotel Bonsol nahe Palma an.

Die Rezeption vermittelt gern den Kontakt zum Unternehmen Mallorca Driving, das sich auf die Vermietung von schicken Vintage-Karossen spezialisiert hat. Eine besonders reizvolle Rundtour für Selbstfahrer verläuft vom Vier-Sterne-Superior-Haus über den Küstenort Portals Nous bis ins Landesinnere nach Andratx.

Wieder zurück geht es über das Dörfchen Esporles zu Füßen des Tramuntana-Gebirges. Preisbeispiele: Das VW Käfer Cabrio kostet 250 €/Tag. Gäste, die lieber mit Chauffeur unterwegs sind, wählen eine begleitete Tour (ab 95 €).

Auch eine Weingut-Exkursion ist buchbar. Zurück im Hotel relaxen Ausflügler am hauseigenen Strand oder im großzügigen Spa-Bereich. Eine Übernachtung im DZ kostet ab 140 €/Person inkl. HP.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

08.04.2019 Für Nachwuchs-Landwirte

GFDK - Reisen und Urlaub

Egal ob die Bäuerin eine spontane Almwanderung zum Austoben organisiert, die Oma in die Küche zum Knödelkochen lädt oder ein ausgiebiger Stallbesuch mit dem Bauern ansteht:

Auf den Südtiroler Höfen der Marke „Roter Hahn“ wissen die Gastgeber genau, was große und vor allem kleine Urlauber lieben und machen fast alles für ihre Schützlinge möglich.

Die zertifizierten Familienhöfe mit dem Qualitätssiegel verfügen darüber hinaus über kindgerechte Einrichtung, Möglichkeiten zum Wäschewaschen sowie zahlreiche weitere Annehmlichkeiten in Sachen Ausstattung und Angebot.

Alle Bauernhöfe der Marke „Roter Hahn“ sind ganz auf kleine Gäste eingestellt. Ziegen, Ponys und Hasen etwa können nach Herzenslust gestreichelt werden.

Nachwuchs-Landwirte dürfen den Bauern tatkräftig bei der Kälbchenfütterung unterstützen, oft sogar eingekleidet in ihre eigene Stall-Ausrüstung mit Gummistiefeln und Schürze.

Außerdem zeigt die Bäuerin interessierten Kindern gern, wie man Quark zubereitet, Brot backt oder Butter stampft. Im Frühling freuen sich Kinder über frisch geschlüpfte Küken und Kätzchen, im Sommer locken gemeinsame Wanderungen auf die hofeigene Alm oder ein Sprung in den Badeteich hinterm Haus.

Und wahrscheinlich legt obendrein die persönliche Urlaubshenne jeden Morgen ein Ei.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

08.04.2019 um 9 Uhr am Parc de la Mar

GFDK - Reisen und Urlaub

Die Balearenmetropole bildet die Kulisse für den Zafiro Palma Marathon am 13. Oktober 2019. Der Startschuss fällt um 9 Uhr am Parc de la Mar. Die Route führt an Hafen und Kathedrale vorbei in die Altstadt mit ihren Adelspalästen. Interessierte wählen zwischen drei Distanzen:

Marathon, Halbmarathon sowie zehn Kilometer. Bei Letzterer sind auch Geher und Nordic Walker willkommen. Dazu lockt der Kids Run Nachwuchstalente.

Nach der Siegerehrung feiern alle im Tanz-Tempel Megapark an der Playa de Palma. Dort befindet sich auch das Vier-Sterne-Grupotel Taurus Park. Eine Nacht im DZ inkl. Frühstück kostet ab 56 €/Pers.

Dreikampf bei milden Temperaturen: Triathlon Challenge Peguera-Mallorca

Am 19. Oktober 2019 stürzen sich Dreikämpfer bei der Challenge Peguera-Mallorca an der Playa de Torà in die Fluten. Auf schmalen Reifen radeln sie anschließend durch die Berge im Südwesten der Insel und Küstengemeinden wie Santa Ponça und Costa de la Calma.

Im letzten Teil laufen die Teilnehmer vier Runden über den Bulevar und die Uferpromenade von Peguera. Zur Veranstaltung gehört ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Pasta-Party, Rockkonzert und der Feuernacht Nit de Foc, bei der Funken sprühende Teufel durch die Straßen ziehen.

Nahe der Ziellinie liegt das Vier-Sterne-Grupotel Nilo & Spa der Grupotel Hotels & Resorts. Eine Nacht im DZ inkl. Frühstück gibt’s ab 58 €/Pers.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

02.04.2019 von Familien für Familien

GFDK - Reisen und Urlaub

Wer seine Südtirol-Ferien auf einem der derzeit nur fünf zertifizierten Familien-Bauernhöfe von „Roter Hahn“ verbringt, kann sich schon im Vorfeld entspannen.

Denn in den ländlichen Domizilen ist bereits alles vorhanden, was Babys, Klein- und Schulkinder fürs perfekte Urlaubsglück brauchen: Flaschenwärmer und Gitterbett, Spielzeug und Malbücher, Heuschober und viel Platz zum Toben.

Bei schlechtem Wetter geht’s ins Spielzimmer. Für Babys und Kleinkinder gibt es eine extra Krabbelecke im Aufenthaltsraum oder unmittelbar daneben.

Zu den einzuhaltenden Kriterien zählen auch die verkehrssichere Lage des Hofs sowie Nutzungsmöglichkeiten von Waschmaschine, Trockner oder Bügeleisen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

01.04.2019 Hüttenwandern für Genießer

GFDK - Redaktion

In Schenna, Südtirol wandert mann von Hütte zu Hütte. In Obertauern macht man Hütten und See Urlaub im Sazburger Land. Ein paar hundert Höhenmeter zwischen sich und den Alltag gebracht und schon fühlen sich Sonne, Himmel und Urlaubsglück viel näher an. Die Luft ist klarer, der Himmel blauer und wahrscheinlich ist auch das Gras grüner. Bunter sind die Almwiesen mit ihrem sommerlichen Teppich aus Bergblumen und Kräutern allemal.

Dazu noch urige Almhütten, Bergseen, in denen sich die schroffen Gipfel spiegeln und die Bergidylle ist perfekt. Zu finden ist sie mitten im SalzburgerLand in der Region Obertauern.

Mehr als 100 Kilometer Wanderwege führen durch die majestätische Bergwelt der Radstädter Tauern. Sogar Kinderwagen-taugliche Routen sind darunter, so dass auch ganz junge Familien die Hochgebirgslandschaft erleben können. Unterwegs laden Hütten und Almen zur Einkehr ein, für viele Bergwanderer sowieso der Höhepunkt der Tour. In Obertauern dürfen sie sich auf regionale Spezialitäten freuen, von frischen Milchprodukten über herzhafte Brettljausen bis zum süßen Rahmkoch als Nachtisch.

Von Hütte zu Hütte, von See zu See

Für Familien bestens geeignet ist zum Beispiel die 3-Seen-Wanderung. Vom Zentrum Obertauerns aus führt der 6,8 Kilometer lange Rundweg über die Flubachalm zum Grünwaldsee, weiter zur Hochalm und zum Krummschnabelsee. Dort wollen die Kinder bestimmt eine Pause einlegen, um am oder im Wasser zu spielen und zu planschen. Zähneklappern ist dabei nicht zu befürchten, im Sommer erwärmt sich der See auf bis zu 24°.

Das nächste Gewässer auf der Route ist der Hundsfeldsee, bevor es zurückgeht nach Obertauern. Gleich zwei Einkehrstationen liegen auf der 3-Seen-Route, die Hochalm und die Dikt’n Alm, beide mit großen Sonnenterrassen zum entspannten Genießen mit Bergblick. In der Dikt’n Alm kommen viele Produkte aus der eigenen Landwirtschaft auf den Tisch: geräucherter Schinken oder Speck, zartes Rindfleisch vom Tauernochsen, hausgemachte Mehlspeisen und als Digestivo selbstgebrannter Schnaps.

Rendezvous mit Gams & Murmeltier

Auf der mittelschweren Wanderung zur 1860 Metern hohen Oberhütte können Naturfreunde mit etwas Glück außer Kühen und Kälbern auch Gämsen und Murmeltiere beobachten. Seltene Alpenblumen säumen den Weg, der in rund zwei Stunden von Obertauern über die Seekarscharte zum Oberhüttensee und zu der gemütlichen Oberhütte führt. Nach dem ersten Anstieg zur Seekarscharte öffnet sich der Ausblick auf die Lungauer und die Steirische Kalkspitze, danach geht es gemächlicher dahin.

Am Ziel der Tour winken ein erfrischender Sprung in den See und Stärkendes mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft des Hüttenwirtes. Den Grundstoff für die Milchprodukte, die der Hüttenwirt selbst herstellt, liefern Kühe, die den ganzen Sommer auf der Alm weiden. Auch Speck und Wurstwaren, Brot, Säfte und Schnäpse stammen aus dem eigenen Betrieb. Auf der Speisekarte steht schmackhafte Hausmannskost wie Kasnocken oder Gamsragout.

Feiern auf der Alm

Kinderwagen-tauglich und ausgestattet mit acht Themen und Spielstationen bietet der Familien-Rundweg „Alles Alm“ bei der Gnadenalm Einblicke in das Almleben von einst und heute. Natur, Tierwelt und Geschichten rund um das Leben und die Arbeit auf der Alm werden anschaulich präsentiert. Am 13. August 2017 wird auf der Gnadenalm ein Familien-Almfest gefeiert.

Auf allen Hütten, von der Südwienerhütte bis zur Mayerlalm, werden traditionelle „Schmankerl“ aufgetischt, überall spielen Musikanten auf, die Schnalzergruppe Radstadt lässt es ordentlich knallen. Die Kinder vergnügen sich beim Ponyreiten, Kinderschminken, am Flying Fox oder in der Hüpfburg.

Während der Sommermonate können Urlauber in der Region Obertauern an einem abwechslungsreichen Programm mit vielen Outdoor-Aktivitäten teilnehmen, darunter auch verschiedene geführte Wanderungen: wie z.B. unter anderem die 3-Seen-Wanderung, eine Wasserwanderung zum Johanneswasserfall, Gipfeltouren oder eine Wanderung zum Twenger Almsee.

Bevor sich die teilnehmenden Gäste dann auf der Twenger Alm die Jause schmecken lassen, zeigt ihnen der Senner, wie viel Arbeit und Erfahrung zum Beispiel in einem Stück guter Almbutter oder in einem herzhaften Almkäse steckt. Und wie wird das Wetter?

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

 

mehr

28.03.2019 Das Verzascatal im Tessin

GFDK - Reisen und Urlaub

Abgeleitet von den italienischen Begriffen „verde“ und „acqua“ gilt das Verzascatal als smaragdgrünes Herz des Tessin.

Ebenso leuchtet der gleichnamige Fluss, den Urlauber auf der 8,5 Kilometer langen MTB-Route zwischen den Bergdörfern Brione und Sonogno gleich mehrmals überqueren.

Mit „nur“ 240 Metern Höhenunterschied ist die Strecke einsteigerfreundlich, aber dank ihrem Mix aus Singletrails und Schotterwegen variantenreich genug für Downhill-Erprobte.  Die relativ ebene Strecke befindet sich im oberen Teil des Verzasca Tals mit Start in Brione Verzasca und Ziel in Sonogno, beides typische, geschichtsträchtige Bergdörfer inmitten der Natur.

Unterwegs begegnen Velo-Fans Naturkaskaden, einladenden Badestellen sowie den heimischen schwarzen Ziegen. Den Startpunkt Brione steuern regelmäßig Busse aus Locarno oder Tenero an. Diese nutzen Gäste mit dem „Ticino Ticket“ kostenlos.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

27.03.2019 Bike-Tage in Südtirol

GFDK - Reisen und Urlaub

Einer, der die Arbeit seinen Feriengästen zuliebe gern mal ruhen lässt, um mit ihnen auf Fahrradtour zu gehen, ist Jungbauer Andreas vom Christlrumerhof in Bruneck/Südtirol.

Der ausgebildete Bikeguide kennt das Wegenetz des dolomitenumringten Pustertals wie seine Westentasche und zeigt Interessierten alle Strecken und Trails rund um den Kronplatz.

Morgens stärken sich Pedalritter beim Frühstück mit hofeigenen Produkten, zudem bereitet die Bäuerin eine Brotzeit für die Tour-Pausen vor.

Im Rahmen der Bike-Tage in Südtirol stehen neben Wäscheservice für Sportbekleidung, GPS-Downloads und einer Fahrradwerkstatt vor Ort übrigens auch Bikes zur Verfügung.

Auf www.roterhahn.it finden Radfexe über 200 weitere Urlaubsbauernhöfe der Marke „Roter Hahn“ mit kostenlosem Radverleih.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr
Treffer: 201