28.05.2022 sterne- und haubengekrönte Restaurants

Fine Dining oder Buschenschank in Schenna-Meran?

von: GFDK - Essen und Trinken

Mit dem Meraner Sissi, dem Miil in Tscherms oder dem Kuppelrain in Kastelbell ist Südtirols Westen quasi gepflastert mit sterne- und haubengekrönten Restaurants, alle leicht zu finden in den einschlägigen Gourmetführern.

Eher zu den Newcomern in Sachen Fine Dining zählen das auf Wagyu-Rind spezialisierte Aomi in Burgstall, die kleine, aber feine Lackner Stubn in Algund oder der innovative Schmied in Schenna – für alle, die offen für Neues sind.

Liebhaber traditioneller Küche hingegen schmelzen bei Schlutzern, Speckknödeln und Schöpsernem in Buschenschänken wie dem Schnalshuberhof oder Nalserbacherkeller, beide nahe Meran, dahin.

Kreative, alpin-mediterrane Küche aus frischen, saisonalen Zutaten serviert auch Stefano Cecco im Restaurant der Therme Meran. 

Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft