08.06.2022 Am Laufsteg der Passerstadt

Die angesagteste Aperitivo-Locations in Meran - Sehen und Gesehenwerden

von: GFDK - Essen und Trinken

Auch wenn ihr puristischer Stil radikal von der Belle-Époque-Architektur rundherum abweicht, hat sich die Therme Meran binnen kürzester Zeit zum neuen Herzstück der Südtiroler Kurstadt entwickelt. 

Mit 25 In- und Outdoor-Pools, einer 2.200 Quadratmeter großen Saunalandschaft und dem modernen MySpa ist die Therme Meran zudem Südtirols bekannteste Wellnessoase.

 Mittlerweile hat sich der riesige Platz vor dem markanten Glaskubus von Star-Architekt Matteo Thun zu einer der angesagtesten Aperitivo-Locations der Stadt und Bühne zum Sehen und Gesehenwerden gemausert.

Gemeinsam mit Spritz und Co. werden auf Wunsch alpin-mediterrane Spezialitäten aus frischen, saisonalen Produkten serviert – die fantasievollen Drink- und Pastakreationen sind mittlerweile sogar unter Meranern legendär. www.termemerano.it/therme/bistro

Sobald es die Temperaturen erlauben, wird der Thermenplatz zum Lieblingsplatz vieler Meraner. Zwischen Palmen und Sonnenschein fühlt es sich im Restaurant Therme Meran immer ein bisschen wie Urlaub an. Und bei den vielen Musik-Events von Juni bis September sitzt man hier in der ersten Reihe.

Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft