18.01.2019 Sterneküche von Maximilian Moser

Das Best of Aubergine Menü 2019 im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

von: GFDK - Essen und Trinken

Zuletzt haben wir geschrieben: Nun bereitet sich Küchenchef Maximilian Moser auf den Jahreswechsel vor, Silvester will er und sein Küchenteam, noch einmal das Beste geben. Zum Jahreswechsel genießen Gäste des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg wahlweise ein festliches 7-Gänge-Menü mit Champagner-Aperitif. Nun ist das neue Jahr angebrochen und es geht gleich mit Köstlichkeiten weiter.

Das Beste kommt … gleich zu Beginn. Im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg startet das Kalenderjahr traditionell auf kulinarischem Hochniveau.

Noch bis 1. März 2019 empfangen Sternekoch Maximilian Moser und seine Küchenbrigade Gäste des hoteleigenen Gourmetrestaurants mit dem „Best of Aubergine Menü“ – exklusive sieben Gänge voller Highlights des vergangenen Jahrs.

Neben heimischer Forelle aus dem Starnberger See landen etwa Hummer, Trüffel, zwölf Stunden gegartes Flanksteak oder Petits Fours auf dem Teller, stilecht angerichtet in bester Manier des mit einem Michelin-Stern gekrönten Aubergine.

Das gleichnamige Best-of-Menü wird jeweils dienstags bis samstags ab 18 Uhr serviert und kostet ab 109 €/Pers. Infos und Reservierung unter www.aubergine-starnberg.de

Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Zur Startseite

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft