08.04.2013 08:00 In Lana und Umgebung

Wildkräuter - Einheimisch und gesund: Köche und Kräuterexperten bitten zu Tisch

Sternekoch Christian Pircher (Gasthof Kirchsteiger) lädt am 23. April 2013 zum Wildkräuterküche-Workshop.

Sternekoch Christian Pircher (Gasthof Kirchsteiger) lädt am 23. April 2013 zum Wildkräuterküche-Workshop. © Lana & Umgebung

Von: mk Salzburg

Von 18. April bis 5. Mai 2013 dreht sich in der Südtiroler Gemeinde Lana und deren Umgebung alles um die Wildkräuter. Zahlreiche Restaurants und Hotels der beliebten Urlaubsregion kreieren in dieser Zeit wahre Gaumenfreuden auf der Basis von Wildkräutern und Wildgemüse. Die Köche und Experten der Wildkräutertage liefern interessierten Gästen wertvolle Informationen und Hintergrundwissen rund um die Bedeutung der Kräuter in der heutigen Küche und lassen Wissen um deren Heilkraft wieder aufleben.


Das Rahmenprogramm der Wildkräutertage ist vielfältig und abwechslungsreich. Die „köstlichsten“ und „informativsten“ Eckdaten: Bereits am 6. April 2013 wird bei der Bäuerlichen Genussmeile in der Fußgängerzone von Lana aufgekocht. Schmackhafte Wildkräutergerichte stehen als Vorgeschmack auf die Veranstaltungsreihe rund um die Kräuter auf der Speisekarte. Feinschmecker haben die Gelegenheit, der Sterneköchin Anna Matscher (Restaurant „Zum Löwen“) beim Showcooking über die Schulter zu schauen.

Offiziell eröffnet werden die Wildkräutertage am 18. April 2013 mit einem großen Galadinner im Restaurant „Zum Löwen“ in Tisens. Die teilnehmenden Betriebe komponieren ein köstliches Sechs-Gänge-Menü. Am Schautisch der Kräuterbäuerinnen können die Gäste alle Wildkräuter kennenlernen, die sie sich anschließend „veredelt“ von den Spitzenköchen servieren lassen: fühlen, riechen, schmecken und kosten.

Wildkräuter in ihrer flüssigen Form lernen Interessierte am 20. April 2013 bei dem Vortrag und der Verkostung „Energie und Lebenskraft mit Säften und Smoothies aus Wildkräutern“ im Hotel Schwarzschmied kennen. Kräuterpädagoginnen leiten den Workshop und geben wichtige Tipps zu diesen Vitaminbomben. Wo wachsen die heimischen Wildkräuter? Dieser Frage gehen die geführten Wildkräuterwanderungen am 23. und 30. April 2013 in Völlan oder die Wildkräuterführungen in Prissian (26.04.13, 03.05.13) nach.

Sternekoch Christian Pircher (Gasthof Kirchsteiger) lädt am 23. April 2013 zum Wildkräuterküche-Workshop. Abgerundet werden die Wildkräutertage von einem Wildkräuterwellness-Workshop und Vortrag der Kräuterpädagoginnen am 25. April 2013 im Hotel Völlanerhof sowie dem Vortrag „Meine Wildkräuterapotheke“ am 1. Mai 2013.

Die Besucher der Wildkräutertage dürfen sich auf originelle und schmackhafte Gerichte aus dem Kräutergarten freuen. Die Palette der kulinarischen Hochgenüsse reicht dabei von solider, schmackhafter Hausmannskost bis zu neuen Interpretationen traditioneller Gerichte und innovativen Kreationen. „Wir sind stolz darauf, die wohlschmeckenden und wertvollen Nahrungsmittel, die zu unserem kulturellen Erbe gehören, wieder einem breiteren Publikum zugänglich machen zu können“, sind sich die Köche, Kräuterbäuerinnen und Kräuterpädagoginnen von Lana einig.

Die teilnehmenden Gastronomiebetriebe: Lounge-Restaurant-Vinothek G., Gasthof Kirchsteiger, Gasthaus Rafflerhof, vigilius mountain resort, Restaurant „Zum Löwen“, Gasthof „Zum Mohren“. Die teilnehmenden Hotelbetriebe – das Hotel Schwarzschmied, Hotel Gschwangut, vigilius mountain resort, theiner´s garten Bio Vitalhotel und das Völlanerhof Südtirol Resort – halten ein spezielle Urlaubspakete zu den Wildkräutertagen bereit.

In Lana, dem gemütlichen Südtiroler Dorf nahe Meran, liegt aktiven Genießern eine der vielfältigsten Urlaubsregionen zu Füßen. In der lieblichen Landschaft zwischen den Obstplantagen bis hinauf ins hochalpine Gelände der Dreitausender entspannt jeder auf seine Art: die einen beim Wandern, die anderen auf dem Rad, die nächsten beim Golfen u. v. m. Ein Tipp für „Gartenfreunde“:

Die Gärten von Schloss Trautmannsdorff haben auf der Garden Tourism Conference in Toronto die begehrte Auszeichnung „Internationaler Garten des Jahres 2013“ erhalten und sind damit in die Liga der berühmtesten Gärten und Parks weltweit aufgestiegen.

Genussreiches Frühlingshighlight „Wildkräuterwochen“ (18.04.–05.05.13)

Leistungen: Wildkräuterwanderung (23.04.13, 30.04.13 ab 10.30 Uhr) – Rundwanderung in Völlan zu Wildkräuter-Fundstellen mit anschließender Verkostung eines Wildkräutermenüs, Wildkräuterführung (26.04.13, 03.05.13 ab 9.30 Uhr) – Bäuerin Franziska lädt zur Wildkräuterführung in Prissian mit anschließender Verkostung von Wildkräutergerichten, abends im Hotel raffinierte Wildkräutergerichte – Preis p. P.: ab 520 Euro im Viersternehotel – Teilnehmende Hotels: Hotel Schwarzschmied, Hotel Gschwangut, vigilius mountain resort, theiner´s garten Bio Vitalhotel und das Völlanerhof Südtirol Resort

Weitere Infos: www.wildkraeuter.it