19.02.2013 08:00 17. Traarer Weindegustation

Weinverköstigung der Spitzenklasse mit 5-Gänge-Menü im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

© Mercure Hotel

Von: Christian Sujata

Am 26. Januar war es wieder soweit: Wer das Glück hatte, als einer von 100 Gästen an der ausverkauften Traarer Weindegustation im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld teilzunehmen, kam in den Genuss von köstlichen Gourmet-Gerichten und edelsten Weinen. Unter dem Motto „Leidenschaft und Visionen“ präsentierte das Vier-Sterne-Haus den Besuchern bereits zum 17. Mal die traditionsreiche Traarer Weindegustation – ein Paradies für Weinfreunde aus aller Welt, die auf der Suche nach preisgekrönten Spitzenweinen sind.


Kein Geringerer als Dr. Tom Driesenberg, der seit 1998 die Geschicke des renommierten Weinguts Wegeler lenkt, begleitete die Veranstaltung und kredenzte den Gästen bei jedem der fünf Gänge des Weindegustationsmenüs einen kongenialen Edelwein. Während der zweite Gang – eine mit Steinpilzen gefüllte Roulade vom Eifler Kaninchen auf Gemüse von umbrischen Berglinsen – beispielsweise von einem 1996er Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling (Erstes Gewächs) begleitetet und der Fischgang – ein auf der Haut gebratenes Filet vom Adlerfisch, angerichtet auf Schwarzwurzeln mit Hummerbisque und Rieslingschaum – von einem trockenen 2008er Bernkasteler Doctor Riesling (Großes Gewächs) ergänzt wurde, erfuhr der Hauptgang – Crêpinette vom irischen Salzwiesenlamm auf Cassoulet von dreierlei Bohnen mit La Ratte Kartoffel und Speckschaum – die unangefochtene Krönung durch einen zehn Jahre Hefegelagerten Geheimrat „J“ Riesling-Sekt. „Unsere Gäste waren begeistert vom fantastischen Aromaspiel der gereichten Weine“, sagt Hoteldirektor Walter Sosul. „Dr. Tom Driesenberg hat fantastische Arbeit geleistet.“

 

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt: accor-presseservice@12quadrat.de