02.03.2015 08:45 Kulinarische Höhepunkte

"Taste of Germany" mit Relais & Châteaux-Küchenchefs - Gourmetkunst und Gastfreundschaft gemeinsam genießen

Taste of Germany Cerea Langostino

Bis in den November 2015 hinein bieten quer durch Deutschland mehrere Spitzenköche von Relais & Châteaux gleichzeitig kulinarische Genüsse gepaart mit herzlicher Gastfreundschaft an. Foto: Taste of Germany, Cerea Langostino © Relais & Châteaux

Taste of Germany Gruener Apfel

Taste of Germany, Grüner Apfel © Relais & Châteaux

Taste of Germany Midori Cerea

Taste of Germany, Midori Cerea © Relais & Châteaux

Taste of Germany Milchkalb

Taste of Germany, Milchkalb © Relais & Châteaux

Koch Holger Bodendorf vom Landhaus Stricker

Holger Bodendorf, Landhaus Stricker Quelle: saschPR

Koch Michael Fell, Park-Hotel Egerner Hoefe

Michael Fell, Park-Hotel Egerner Höfe Quelle: saschPR

Von: GFDK - Sabine Schramek

Frankfurt, im Februar 2015 – Chiemgau trifft Italien, der Starnberger See trifft Sylt. Spitzenköche teilen sich den Herd, um gemeinsam raffinierte Menüs für Gäste bei der Relais & Châteaux Gourmetreihe „Taste of Germany“ zu kreieren. Den Auftakt der Serie von insgesamt 13 Veranstaltungen mit 29 internationalen Relais & Châteaux Küchenchefs in Deutschland bildeten Heinz Winkler in seiner Residenz im Chiemgau zusammen mit Enrico Cerea vom Restaurant Da Vittorio im italienischen Brusaporto.

Sautierte Langostino mit Kürbis-Sorbet, Gänseleber und Ingwer oder Timbale vom Milchkalb mit Petersilienmousseline und Madeira-Sauce begeisterten die Gäste ebenso wie neun weitere Gänge aus Meisterhand mit passender Weinbegleitung.

Passion und Kochkunst herausragender Küchen der deutschen Mitgliedshäuser von Relais & Châteaux werden am 28. Februar im Park-Hotel Egerner Höfe am Tegernsee erneut doppelt präsentiert, wenn Küchenchef Michael Fell und Holger Bodendorf vom Relais & Châteaux Landhaus Stricker auf Sylt kulinarische Höhepunkte aus Süd- und Norddeutschland kreativ miteinander vereinen.

Bis in den November 2015 hinein bieten quer durch Deutschland mehrere Spitzenköche von Relais & Châteaux gleichzeitig kulinarische Genüsse gepaart mit herzlicher Gastfreundschaft an.

Kostenfreie Informationen zu den weiteren exklusiven „Taste of Germany“-Veranstaltungen mit Michael Fell und Holger Bodendorf, im Park-Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern; Ingo Bockler und Toni Mörwald, im Hotel Hohenhaus im hessischen Herleshausen; Martin Herrmann und Stefan Lünse, im Hotel Dollenberg in Bad Peterstal im Schwarzwald; Dirk Schröer und André Jäger, in der Burg Schwarzenstein in Geisenheim im Rheingau; Thomas Kellermann und Silvio Nickol, im Hotel Burg Wernberg in Werrnberg-Köblitz (Bayerischer Wald); Holger Bodendorf und Ulrich Person, im Landhaus Stricker auf Sylt; Heiko Riebandt und Reto Lampert, in der Villa Hammerschmiede in Pfinztal-Söllingen bei Karlsruhe; Benjamin Biedlingmaier und Simon Taxacher, im Bülow Palais in Dresden; Erik Arnecke, Per Hallundbaek und Mark Ludgaard, im Die Sonne Frankenberg im hessischen Frankenberg/Eder; Alexander Dressel und Heinz Winkler, im Hotel Bayrisches Haus in Potsdam; Reiner Fischer und David Picco, im Hotel Villino, in Lindau am Bodensee sowie mit Katja Burgwinkel und Philippe Auge, im Hardenberg BurgHotel, im niedersächsischen Nörten Hardenberg bietet die Broschüre „Taste of Germany“, die gedruckt ebenso zur Verfügung steht, wie im Internet als Flipbook und als PDF zum Download unter bitly.com/rcde_taste15_p1.

Taste of Germany“ ist Teil einer Gourmet- und Art de Vivre Reihe voller kulinarischer Genüsse von Relais & Châteaux, die wie eine Route du Bonheur (Straße des Glücks) in diesem Jahr zu insgesamt 90 Gourmetfesten mit 93 Spitzenköchen durch acht Länder auf drei Kontinenten führt. Die weltweiten kulinarischen Events von Relais & Châteaux sind unter events.relaischateaux.com/de/ zusammengestellt.

Reservierungen und weitere Informationen telefonisch unter 069-96 75 91 oder per E-Mail an rc- deutschland@relaischateaux.com .

Über Relais & Châteaux:

Im Jahr 1954 gegründet, ist Relais & Châteaux heute eine exklusive Vereinigung von mehr als 530 durch Charme geprägte Hotels und einzigartige Restaurants, die die unabhängigen Eigentümer, Maîtres de Mai- son und Küchenchefs miteinander verbindet. Jeder einzelne von ihnen trägt täglich voller Leidenschaft und mit großem Können dazu bei, für jeden Gast einmalige und individuelle Erlebnisse zu kreieren.

Auf allen fünf Kontinenten lädt Relais & Châteaux dazu ein, diese ganz besondere Art de Vivre voller Raffi- nesse und Geschmack zu kosten und unvergesslich in Erinnerung zu halten. Von den Weinbaugebieten des Napa Valley über die Strände am Indischen Ozean, von der Provence über Südafrika und bis hin zu traditionellen Ryokans in Japan bietet Relais & Châteaux unvergessliche Entdeckungen in jedem Land, in jeder Kultur und in jeder Region an.

Um die Schönheiten der Welt zu erhalten und mit anderen zu teilen, ergreift Relais & Châteaux gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Gleichgesinnten die Initiative zum Schutz der Natur und Artenvielfalt, zum Erhalt des Welterbes der Küchen der Welt, seines Brauchtums und seiner lokaler Kulturen. Das Engagement, das Schöne und Gute der Welt überall zu teilen, wird in einem Manifest von Relais & Châteaux dokumentiert. Die Vision von Relais & Châteaux: „Eine bessere Welt durch Kulinarik und Gastfreundschaft“. Weitere Informationen unter www.relaischateaux.com.



Pressekontakt:
saschPR
Sabine Schramek
Presse & PR
Rotlintstr. 53
D-60316 Frankfurt am Main
E-Mail: info@saschpr.com