17.02.2013 08:00 Wein aus Südafrika

Spitzenweine in höchster Perfektion von Ken Forrester jetzt bei RED SIMON

Bild 1-4: Ken Forresters Weingut in Stellenbosch, Südafrika © Weingut Ken Forrester

Von: RED SIMON

RED SIMON, der Spezialist für Premiumweine aus Südafrika gewinnt Ken Forrester als neues Partnerweingut. Das Weingut Ken Forrester gilt zu Recht als „Home of Chenin Blanc“, mit viel Liebe zum Detail produziert es Spitzenweine in höchster Perfektion. Ken Forrester übernahm mit seiner Familie die Farm in Stellenbosch im Jahr 1993 und führte das Gut zu seinem heutigen Erfolg. Vor allem sein Chenin Blanc machte sich unter Liebhabern und Weinkritikern schnell einen Namen und sorgte für Aufsehen in der Weinwelt. Neben dem ausgezeichneten Chenin Blanc produziert Ken Forrester weitere Spitzenweine in drei verschiedenen Kollektionen. Die drei unterschiedlichen Ranges bieten in ihrem Segment jeweils Premiumwein zu stets fairen Preisen.


Die Petit Range steht für Weine mit einem besonders fruchtigen Charakter, welche Gourmets zu nahezu jeder Gelegenheit und als Everyday-Drinking Wein genießen. Die Ken Forrester Range bietet ebenfalls hohe Qualität im Zusammenspiel mit einer außergewöhnlichen Komplexität bei gleichzeitiger Eleganz. Schlussendlich ist die Icon Range zu erwähnen, in der sich Weine auf absolutem Spitzenniveau befinden. Vor allem der FMC, Forrester Meinert Chenin, ist das Prunkstück des Weingutes.

Das Weingut Ken Forrester liegt auf den malerischen Hügeln des Helderberges in der berühmten Weinanbauregion Stellenbosch und erstreckt sich über 40 Hektar, auf denen edle Reben wie Chenin Blanc, Cabernet Sauvignon, Pinotage sowie weitere edle Reben gedeihen. Im gemütlichen Tasting Room, können die Besucher die atemberaubende Aussicht auf den Helderberg zusammen mit einem feinen Gläschen Wein und einem würzigen Stück Käse genießen. In unmittelbarer Nähe zum Weingut liegt das 96 Winery Road Restaurant, welches dem Bruder von Ken Forrester gehört. Dort können die Gäste typisch südafrikanische Speisen zusammen mit den erlesenen Weinen vom Weingut probieren und sich ihre kulinarischen Wünsche erfüllen lassen.

Mit Ken Forrester gewinnt RED SIMON nach Kanonkop, Glenelly und Hermanuspietersfontein ein weiteres Spitzenweingut vom Kap als Partner. Auch zukünftig wird RED SIMON sein Portfolio an hochwertigen Weinen erweitern und somit seine Position als Südafrika-Spezialist im europäischen Onlinehandel behaupten. Alle Weine sind erhältlich bei www.red-simon.com.

RED SIMON (www.red-simon.com) ist der Spezialist für hochwertige Weine aus Südafrika im Online-Handel. Der Name basiert auf Simon van der Stel, dem ersten Gouverneur der Kapregion und „Vater der südafrikanischen Weinwirtschaft“. Aus über 600 Produzenten wählt RED SIMON die spannendsten Weingüter aus. Mit diesen zurzeit 30 Partnerweingütern pflegt der junge Anbieter intensive Beziehungen. Dabei stehen die regelmäßigen Besuche des Landes und die eigene Repräsentanz in der Anbauregion im Mittelpunkt. Nur so wird eine optimale Weinauswahl gewährleistet.

Die über 300 ausgewählten Premiumweine werden an Kunden in ganz Europa versendet. Der zweistellig wachsende Onlinehändler wurde 2010 gegründet. Insgesamt zwölf Mitarbeiter sind in Deutschland und Kapstadt im Einsatz. Der eigene Kundendienst und ein Team spezialisierter Weinberater komplettieren das herausragende Serviceniveau. Geschichten aus dem Weinland Südafrika, lebendige Verkostungsberichte, Interviews mit bekannten Gesichtern aus der Weinwelt und meinungsstarke Artikel findet der interessierte Genießer im eigenen Onlinemagazin www.redsimonsays.com.

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                               Pressekontakt: Britta.rohkaemper@remove-this.red-simon.com