04.06.2018 10:09 Open-Air-Dinner im Veltlinerland

Niederösterreich - Feinschmecker bei den Tafeln im Weinviertel

Festlich eingedeckt praesentieren sich die Tafeln im Weinviertel wie hier im niederoesterreichischen Retz

Festlich eingedeckt präsentieren sich die „Tafeln im Weinviertel“ wie hier im niederösterreichischen Retz. Bildnachweis: Niederösterreich Werbung/Peter Blaha

Von: GFDK - Reisen und Urlaub

Tafeln unter freiem Himmel ist in ganz Europa mittlerweile schon seit Jahren ein ganz großes Thema. 2016 hat die GFDK Essen und Trinken Redaktion schon berichtet: "Es ist einfach das ultimative Sommergefühl – ein lauer Abend, eine weiß gedeckte Tafel im Freien, Menschen, die essen, trinken, lachen und zuschauen, wie die Nacht hereinbricht und die Sterne aufblinken".

Solche wunderbaren Sommerabende kann man im niederösterreichischen Weinviertel erleben.

Nun geht es wieder los in Niederösterreich

Inmitten eines sattgrünen Weinbergs, umgeben von trutzigen Schlossmauern oder entlang einer romantischen Kellergasse: An 26 Terminen von Mitte Juni bis Ende August 2018 dinieren Feinschmecker bei den „Tafeln im Weinviertel“ in Niederösterreich an besonderen Plätzen unter freiem Himmel.

Die fünfgängigen Menüs kreieren jeweils die besten Köche der Gegend, zubereitet werden vorwiegend saisonale und regionale Produkte wie Wild, Kürbis oder Erdäpfel. Örtliche Winzer schenken korrespondierende Weine aus.

Selbstverständlich dürfen Gäste den Küchen- und Kellerkünstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen und mit ihnen über die servierten Speisen und feinen Tropfen plaudern. Dabei sind die langen Tische festlich eingedeckt, charmanter Service und Livemusik begleiten zudem durch die lauen Sommerabende.

Die Teilnahme kostet ab 97 €/Pers. Sie beinhaltet neben dem Dinner auch Wein sowie Wasser und Fruchtsaft.

Neben Klassikern wie „Tafeln in der Kellergasse Radyweg“ oder „Tafeln im kaiserlichen Barockschloss Hof“ kommen heuer acht neue Locations hinzu, darunter die Veltliner-Hochburg Röschitz und der historische Pfarrhof von Falkenstein.

Ums leibliche Wohl kümmern sich renommierte Gastronomie-Betriebe wie Pollak’s Wirtshaus oder die genusswerkstatt sieben:schläfer. Ebenso klangvoll lesen sich die Namen der teilnehmenden Weinviertler Winzer von Hagn über Ebner-Ebenauer bis hin zu Taubenschuss. Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung nach innen verlegt.

Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Zur Startseite

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft