23.04.2014 08:20 Kulinarisches Multitalent

Neues Must-Have im Gourmetsektor: Sortenreines Traubenkernöl von VoiGuat

Essen und Trinken Praesentation von VoiGuat

Einen Schritt voraus: Alle VoiGuat Traubenkernöle sind ausschließlich sortenrein und überzeugen dadurch mit ihrem einzigartigem Geschmack. © werbelechner

Von: Werbelechner

Kürzlich präsentierte das junge Erfolgsunternehmen VoiGuat im Rahmen einer Verkostung im berühmten Spezialitäten Gasthaus der Familie Haberl & Fink seine sortenreinen Traubenkernöle und begeisterte ...
So schmeckt sie, die etwas andere kulinarische Reise durch die heimischen Weingärten: Selbst der zunächst kritische Hausherr und Spitzenkoch Hans Peter Fink konnte im Vorfeld sofort vom feinen Geschmack des sortenreinen Traubenkernöls überzeugt werden, denn VoiGuat Traubenkernöle sind den meisten am Markt vertretenen Traubenkernölen einen Schritt voraus – alle VoiGuat Traubenkernöle sind ausschließlich sortenrein und überzeugen dadurch mit ihrem einzigartigem Geschmack!

„Öle sind eine Gabe der Könige“

Gereicht wurden nach der von Dr. Franz Siegfried Wagner (Institut Dr. Wagner) moderierten Verkostung verschiedene kulinarische Köstlichkeiten, zubereitet mit hochwertigen VoiGuat Traubenkernölen! Von Salaten über Suppen, Fisch und Fleisch, feinen Käsesorten bis hin zu mit Traubenkernöl verfeinertem Eis begeisterte die anwesenden Gäste nicht nur die Vielseitigkeit, sondern auch die unterschiedlichen Geschmacksfeinheiten der verschiedenen Sorten (Müller- Thurgau, Morillon, Sauvignon, Welschriesling).

VoiGuat Traubenkernöl wird ausschließlich aus Pressrückständen (Weintrester) aus der Weinaufbereitung von österreichischen Winzern hergestellt und behält mittels des VoiGuat Verfahrens und der angewandten Kaltpressung alle natürlichen, wertvollen Inhaltsstoffe (essentielle ungesättigte Fettsäuren, Antioxidantien, Vitamine). Zudem ermöglicht das speziell von VoiGuat entwickelte Verfahren die Kerne direkt beim Winzer am Hof aufzubereiten und verhindert durch die rasche Verarbeitung unnötige Qualitätseinbussen.

Unter den geladenen Gästen befanden sich Oliver Strallhofer (GF HQR und Leiter TLC Ilz), Kurt Mörth (Küchenchef Parkhotel), Karina Lang (Infood), Juliane Wolf (Mercacultura Group), Reinhold Polz (Weingut Polz), Josef Schellnegger (Dir. Tourismusschule Gleichenberg), Robert Zillner (Winzer Krems), Uta Zlöbl-Kanhäuser (De Merin Greißlerei), Gabi Lechner (werbelechner) uvm. Wilfried Andexer, Andreas Gruber-Waltl, Hans Peter Fink, Michael Kramer (vlnr.)

Wer ist VoiGuat?

Andreas GRUBER-WALTL, Michael KRAMER und Wilfried ANDEXER stehen hinter dem Namen VoiGuat und sind drei junge, dynamische Unternehmer die nicht nur die Leidenschaft für Technik, sondern auch die Affinität für regionale Qualitätsprodukte und Kulinarik zum Beruf gemacht haben. Die Verwendung von Traubenkernöl Weintraubenkernöl zählt zu den gesündesten natürlichen Pflanzen-Ölen und gilt als Vertreter der diätischen Öle, zu denen viele Frucht- und Pflanzenöle zählen. Es ist vielseitig einsetzbar und dient aufgrund seines herausragenden Geschmackes zum einen hervorragend zur Verwendung in der Küche, zum anderen wegen seiner hohen Qualität auch als Rohstoff für die Wellness- und Kosmetikindustrie.

Besonders gut schmeckt es zu kalten Speisen wie etwa Salat oder Käse – alternativ eignet es sich aber auch ausgezeichnet zum Marinieren von Fleisch und Fisch oder zum Würzen und Verfeinern von Saucen. Zudem kann es sehr hoch erhitzt werden und eignet sich daher auch hervorragend zur Zubereitung von warmen Speisen.

Mehr Informationen unter: www.voiguat.at

Pressekontakt: johanna@werbelechner.at