09.11.2013 08:20 Weihnachtssause

Mit den besten Freundinnen: Barefoot Wine präsentiert tolle Rezepte

Barefoot Merlot-Brownies

Kuchenspezialität aus den USA: Merlot-Brownies. © Barefoot

Barefoot Bloody Mary

Barefoot Bloody Mary: Ein farbenfroher und feuriger Cocktail. © Barefoot

Barefoot Jingle Bellini

Für Fans fruchtiger Cocktails ist Barefoots Jingle Bellini ein echtes Highlight. © Barefoot

Von: Barefoot Wine

Girls just wanna have fun – und das gilt auch für den Mädelsabend in der Adventszeit: gemeinsam Weihnachtssongs eher schief als gerade singen, Wichteln und Last-Minute-Geschenke basteln. Zu einem gelungenen Abend mit den besten Freundinnen gehören natürlich auch leckere Snacks und Drinks. Deshalb präsentiert Barefoot Wine jetzt Merlot-Brownies und die trendigen Cocktail-Kreationen Barefoots Bloody Mary und Jingle Bellini, die die Mädels lieben werden.

Merlot-Brownies für Naschkatzen

Da es für die Mädels nur das Beste sein darf, sind die Merlot-Brownies von Barefoot Wine genau das Richtige: Die Kuchenspezialität aus den USA begeistert durch ein unverwechselbares Aroma aus Schokolade, Kirschen, Pflaumen und Brombeeren. Dazu passt ein Glas Barefoot Merlot besonders gut.

Die würzige Alternative zum Punsch

Barefoots Bloody Mary ist der passende Drink für Freundinnen, die es pikant mögen. Mit dem farbenfrohen und feurigen Cocktail wird es garantiert nicht langweilig. Gemixt wird das Getränk mit würzigem Barefoot Cabernet Sauvignon, Tomatensaft und einem Spritzer Barbecue-Sauce – eine tolle Abwechslung zu Glühwein oder Punsch.

Fruchtige Weihnachten mit Barefoots Jingle Bellini

Für Fans fruchtiger Cocktails ist Barefoots Jingle Bellini ein echtes Highlight: Vermischt mit Pinot Grigio sowie Granatapfel-Saft und garniert mit Granatapfel-Kernen, ist der Drink optisch ein absoluter Hingucker – damit lässt es sich sehr gut miteinander anstoßen.

Über Barefoot Wine

Die Marke entstand ursprünglich 1965 in einer Garage in Albany/ Kalifornien. 1986 wurde schließlich die Barefoot Kellerei gegründet. Das Konzept: Diese Wein-Marke nimmt sich nicht ganz so ernst. Die unverkrampfte Herangehensweise zeigt sich in dem Logo mit dem markanten Fußabdruck. Es steht für Frische und Kreativität, die vor allem junge Menschen anspricht. Zum Markenzeichen gehören zudem das persönliche Marketing über die Barefooter sowie ein aktives Engagement für die Umwelt und soziale Organisationen. Seit 2005 gehört die Marke Barefoot Wine zum Hause E. & J. Gallo. Das Sortiment in Deutschland umfasst derzeit fünf Weine. Barefoot Wine ist erhältlich in den Rebsorten Pinot Grigio, Moscato, Zinfandel Rosé, Cabernet Sauvignon und Merlot.

Pressekontakt: barefoot@publiclink.de