11.09.2016 09:00 Bullerbü-Romantik

Junge, wilde Winzer keltern den nördlichsten Wein Europas: Château Bullerbü - Wein aus dem hohen Norden

Wein aus Schweden

Das größte kommerzielle Anbaugebiet Schwedens, Horns Vingård, befindet sich auf Öland. © Hällåkra Vingard

Kronovalls und Vinslott

Kronovalls und Vinslott. © Niclas Röhr

Von: GFDK - Oldenburg Kommunikation

In kürze beginnt die Weinlese, auch in Schweden. Weinbau in Schweden ist etwa so ungewöhnlich wie Messer und Gabel bei McDonald‘s. Aber ein paar unbeugsame Nordmänner hören nicht auf, Klima und Klischees zu trotzen, und bauen im Land der Bullerbü-Romantik die nördlichsten Weine Europas an. Merlot, Grauburgunder, Chardonnay, vor allem aber die robuste Solaris-Rebe werden hier gekeltert.

Und die jungen, wilden Kellergeister jenseits der Ostsee werden immer zahlreicher: Über 40 Weingüter zählt allein die Südprovinz Skåne heute. Auf der Website das-beste-an-schweden.de finden Bacchus-Freunde eine Auswahl der schönsten Wein-Adressen, außerdem Tipps für Anreise und Unterkunft sowie weitere außergewöhnliche Schweden-Infos.

Das größte kommerzielle Anbaugebiet Schwedens, Horns Vingård,  befindet sich auf Öland. Unterstützt von spanischen Experten baut hier seit Kurzem eine Kooperative kleiner Weinbauern auf Kalkböden rote und weiße Tropfen an. Noch weiter nördlich, kurz vor Stockholm, residiert Schwedens mit 15 Jahren (!) ältester Winzerbetrieb Blaxsta Vingård auf dem 59. Breitengrad, mehr als 700 Kilometer Luftlinie vom nördlichsten deutschen Winzer entfernt.

Kein Scherz: Wein aus Schweden

Somit macht der Süden Schwedens nicht mehr nur durch seine hervorragende Küche auf sich aufmerksam, sondern produziert, dem Klimawandel sei Dank, auch immer bessere passende Begleiter dazu. Weinkenner sagen den Hügellandschaften von Skåne schon jetzt eine große Zukunft als Riesling-Anbaugebiet voraus – in zwei bis drei Generationen.

Schön, dass es die passenden Weingüter dafür schon gibt. Etwa Hällåkra Vingård, das stolz auf einem Hügel thront mit Blick auf die skånische Söderslätt-Ebene. Seine Rebhänge liegen geschützt zwischen Buchenwäldern und wärmenden Seen. Ebenfalls in Skåne liegt Schwedens einziges Weinschloss Kronovalls Vinslott mit Hotel, Restaurant, Weincafé und riesigem Weinkeller. 

Die Anreise ins Land von Wicki und Vino erlebt man entspannt per Fähre über die Ostsee. Auf den komfortablen Schiffen von TT-Line erreicht man von Travemünde, Rostock oder Świnoujście (Polen) aus den südschwedischen Hafen Trelleborg und von dort nach einer Autostunde schon das erste Weingut.

Und wer die Aromen der Schweden-Cuvées mit typisch schwedischem Lifestyle kombinieren möchte, bucht am besten ein Ferienhaus – mehr als 2.500 Häuser hat NOVASOL im Angebot, von der gemütlichen, klassisch roten Stuga, einsam gelegen und mit Elch-Besuch, bis zur 5-Sterne-Luxus-Villa am Strand.

 

Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

 

Weiterführende Links:
http://das-beste-an-schweden.de/