17.06.2013 08:00 Restaurant des Hotel Martinspark nahe Bregenz

Ideale Ergänzung zum Bregenzer Festspielprogramm - kulinarische Reise auf "Die Zauberflöte" abgestimmt

Aussenansicht Restaurant Martinspark

Bereits in den vergangenen Jahren war die kulinarische Begleitung zu den Aufführungen der Bregenzer Seebühne ein großer Erfolg. © Vienna International

Von: Sabine Hackl

Passend zur Festspielsaison auf der Bregenzer Seebühne, lädt das Restaurant des Hotels Martinspark Dornbirn dieses Jahr zu einer, speziell auf das Programm „Die Zauberflöte“ abgestimmten, kulinarischen Reise.

Das „kulinarische Spiel in 2 Akten“, das dieses Jahr im Zeichen Mozarts berühmtester Oper, der Zauberflöte, steht, beginnt mit einer sommerlichen Vor- und Hauptspeise – nach dem Vogelfänger Papageno benannt. Anschließend bringt ein Shuttle die Festspielbesucher zur Aufführung der Zauberflöte zur Bregenzer Seebühne. Der Abend wird im Restaurant Martinspark abgerundet, in dem nach dem Rücktransfer zum Hotel verführerische Desserts der Pamina bereit stehen.
 

Der Hoteldirektor Sebastian Reininger zeigt sich sehr glücklich über den großen Zuspruch der Gäste zu diesem kulinarischen Rahmenprogramm: „Bereits in den vergangenen Jahren war unsere kulinarische Begleitung zu den Aufführungen der Bregenzer Seebühne ein großer Erfolg. Wir sind sehr glücklich unseren anspruchsvollen Gästen einen gelungenen, aufeinander abgestimmten Mix aus Kultur und dem passenden kulinarischen Rahmenprogramm bieten zu können.“

 

Das Angebot richtet sich an Hausgäste ebenso wie an Festspielbesucher, Feinschmecker und Gäste anderer Hotels. Aufgrund des enormen öffentlichen Interesses wird empfohlen frühzeitig Plätze zu reservieren.

 

Das „Kulinarische Spiel in 2 Akten“ ist buchbar unter +43 5572 3760 115 oder info@martinspark.at


Ein Menu kostet EUR 35 pro Person, die optionale Getränkebegleitung mit Wein, Sekt und Kaffee EUR 24.

Martinspark Hotel 

Mozartstrasse 2

6850 Dornbirn 

Österreich

 

Pressekontakt: presse@vi-hotels.com