26.08.2014 09:20 Mit hauseigener Brauerei

Für Kunst- und Bierliebhaber: Aufenthalt im Hotel Altes Brauhaus

Essen und Trinken Altes Brauhaus Wirtsstube

Braukunst höchster Stufe erleben Gäste des kunst- und geschmackvollen Dreisternehotels in der hauseigenen Brauerei. © Kärntner 3-Sterne-Geheimtipps

Essen und Trinken Altes Brauhaus Zimmer
Von: GFDK - Redaktion

Kunst für alle Sinne erleben Gäste des Hotels Altes Brauhaus inBleiburg. Die mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Zimmer des kleinen, aber feinen Hauses sind jeweils nach dem Geschmack und den Vorlieben heimischer Künstler eingerichtet.

Gäste wandeln so beispielsweise auf den Spuren von Kiki Kogelnik, Werner Berg, Franz Brandl oder Milka Hartmann. Besonders praktisch für Kunstfans: Das Werner-Berg-Museum ist nur wenige Schritte vom Hotel Altes Brauhaus entfernt und bietet einen Überblick über das Lebenswerk des Expressionisten.

Braukunst höchster Stufe erleben Gäste des kunst- und geschmackvollen Dreisternehotels in der hauseigenen Brauerei. Seit 2007 braut hier Gastgeber Gerhard Primozic-Breznik helles und dunkles Bier sowie Schwarzbier nach traditionellen Rezepten. Er legt dabei größten Wert auf Reinheit, Qualität und Geschmack.

Der Erfolg gibt ihm Recht: Gleich zwei seiner Biere wurden vor kurzem zum besten Gerstensaft Kärntens gekürt: Primozic-Breznik gewann sowohl in der Kategorie Schwarzbier als auch in der Kategorie Helles/Naturtrüb. Bierpapst Conrad Seidl verlieh dem Gerstensaft des Alten Brauhauses in seinem „Bierguide 2014“ vier von fünf möglichen Krügen.

Da Primozic-Breznik sein Bier nicht filtert, bleiben besonders viele Vitamine und Geschmacksstoffe erhalten. Kein Wunder, dass einige Stammgäste behaupten, sein Bier habe eine gesundheitsfördernde Wirkung. Zu besonderen Anlässen werden auch Spezialbiere gebraut. Das Package „Kunst für alle Sinne“ ist ideal für Kunst- und Bierliebhaber.

Wer es bucht, erlebt bei einer spannenden Führung durch die hoteleigene Brauerei die Geschichte des Bierbrauens hautnah. Im Anschluss wird Kärntens bestes Bier 2013 verkostet. Im Werner-Berg-Museum lernen Gäste des Hotels Altes Brauhaus die verschiedenen Facetten des Künstlers kennen, dessen zentrales Thema die Besonderheiten der Landschaft und die Menschen in Südkärnten waren. An heißen Tagen ist der hoteleigene Badestrand am glasklaren Turnersee eine willkommene Abwechslung zum Kunst- und Biergenuss.

Damit Gäste den „Urlaub“ mit nach Hause nehmen können, bekommen sie bei der Abreise ein Stück hausgemachten Petzenschinken. Beeinflusst vom südlichen Klima, zeichnet sich dieser besondere Beinschinken durch seinen einzigartigen Geschmack nach Salz und Rauch aus.

Das Hotel Altes Brauhaus gehört zu den Kärntner Geheimtipps, 31 außergewöhnlichen Dreisterne- und Dreisternesuperiorunterkünften, die auf der neuen Reiseplattform www.geheimtipps-kaernten.at Urlaub abseits ausgetretener Wege anbieten. Die Hoteliers sind nicht nur erfahrene Gastgeber mit Herz, sie vereinen auch sehr gute Qualität mit einem attraktiven Preis.                                                                                                      

Leistungen

2 Ü in einem Künstlerzimmer inkl. Flat-TV und WLAN, Kärntner Frühstücksbuffet, Abendessen im Wirtshaus, Strandbenützung am Turnersee, Kunstbesuch im Werner-Berg-Museum, Führung durch die hauseigene Brauerei, Verkostung von Kärntens bestem Bier 2013, Petzenschinken zum Mitnehmen – Preis: ab 98 Euro pro Person – Kontakt zum Hotel Altes Brauhaus: 10.-Oktober-Platz 9, 9150 Bleiburg, brauhaus@breznik.at, +43/(0)4235/20 26