27.05.2013 08:10 Luxuriöser Flakon

Fast zu schön um damit zu kochen - Château d‘Estoublon - « Provence mon amour »

Provence Mon Amour Olivenoel

Das Flacon im Retro-Look wird von einem goldenen Olivenbaum geziert, der das „Gold der Provence“ – das Olivenöl - wiederspiegelt. © Château d’Estoublon

Von: Carolin Böhnke

Valérie Reboul-Schneider ist bekannt für die luxuriösen Design-Flacons, in die sie ihre ausgezeichneten Olivenöle hüllt. Jetzt hat sie ein neues Flacon kreiert – als Zeichen ihrer Liebe zur Provence –    „Provence mon amour“. Schon ihre Kindheit verbrachte die Schweizerin Valérie Reboul-Schneider in St.-Rémy-de-Provence und lernte das Land mit seinen duftenden Lavendelfeldern und fruchtbaren Olivenbäumen lieben.

Nach einer Zeit in der Schweiz, zog es sie mit ihrem Mann Rémy wieder ins Land ihrer Kindheit zurück. Hier produziert sie seit den 90er Jahren feinste Olivenöle auf ihrem Château d’Estoublon und verpackt diese in luxuriöse Flacons.

Retro-Design

Das Flacon im Retro-Look wird von einem goldenen Olivenbaum geziert, der das „Gold der Provence“ – das Olivenöl - wiederspiegelt. Die organisch-abgerundete Form der Flasche steht für die Natürlichkeit des Inhaltes und das zeitlose Design in schwarz-gold repräsentiert die hohe Qualität des Öls. Die gesamte Verpackung vereint die Passion Valéries: „Das Gute mit dem Schönen zu vereinen“.

Feinstes Olivenöl

Das neue Flacon enthält die neueste Assemblage der Domaine Estoublon. Die Ölmischung wurde aus den verschiedenen sortenreinen Olivenölen des Hauses hergestellt und ist mit der geschützten Ursprungsbezeichnung A.O.P. Vallée des Baux de Provence zertifiziert. Das Olivenöl schmeckt nach frisch geschnittenem Gras und hat einen leicht feurigen Abgang. Es passt ideal zu einem sommerlichen Salat, gedünstetem Gemüse oder gegrilltem Fleisch. Das deutsche Fachmagazin Der Feinschmecker hat das Olivenöl von Château d’Estoublon schon 2008 für sich entdeckt: Bei seinem großen Olivenöltest mit internationaler Jury wurde die Assemblage als eines der 200 weltbesten Olivenöle ausgezeichnet.

Preis : 20cl für 18,00 €

Verkaufspunkte: Oschätzchen in Hamburg, Käfer in München, KaDeWe in Berlin

Pressekontakt: d.krause@classic-communication.eu