01.02.2015 09:12 Gourmet-Menüs

Essen und Trinken: Genuß pur! Gourmet-Events „Taste of Germany“ mit 29 internationalen Spitzenköchen

Spitzenkoch Heinz Winkler

Heinz Winkler, Enrico und Roberto Cerea in der Residenz Heinz Winkler, Aschau am Chiemsee, am 20. Februar 2015 alle Fotos (c) Relais & Châteaux

Taste of Germany Gourmet Events

Taste of Germany Gourmet Events

Taste of Germany mit 29 internationalen Spitzenkoechen

Gourmet-Events „Taste of Germany“ mit 29 internationalen Spitzenköchen

Von: GFDK - Sabine Schramek

Frankfurt – Genuss pur und große Küche versprechen zwischen dem 20. Februar und dem 21. November 2015 die Gourmet-Events „Taste of Germany“ mit 29 internationalen Spitzenköchen in 13 Häusern der deutschen Mitglieder der exklusiven Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux.

In einer neuen Broschüre werden exklusive fünf- bis sieben-gängige Gourmet-Menüs von zwei bis drei Spitzenköchen inklusive Weinbegleitung mit zusätzlichen Besonderheiten an 13 einzigartigen Abenden quer durch Deutschland vorgestellt, die durch ihre Art de Vivre zum perfekten Genuss und sich verwöhnen lassen locken.

Den Auftakt bilden am 20. Februar 2015 die Spitzenköche Heinz Winkler mit Enrico und Roberto Cerea vom Relais & Châteaux Da Vittorio, Brusaporto, Italien, im Relais & Châteaux Residenz Heinz Winkler. Bereits am 28. Februar folgt „Taste of Germany“ am Tegernsee mit  Michael Fell vom Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe und Holger Bodendorf vom Relais & Châteaux Landhaus Stricker auf Sylt.

Zum Taste of Germany laden folgende Relais & Châteaux Spitzenköche ein:

Heinz Winkler, Enrico und Roberto Cerea in der Residenz Heinz Winkler, Aschau am Chiemsee, am 20. Februar 2015

Michael Fell und Holger Bodendorf, im Park-Hotel Egerner Höfe, Rottach-Egern am Tegernsee, am 28. Februar 2015

Ingo Bockler und Toni Mörwald, im Hotel Hohenhaus, Herleshausen in Hessen, am 10. April 2014

Martin Herrmann und Stefan Lünse, im Hotel Dollenberg, Bad Peterstal im Schwarzwald, am 17. April 2015

Dirk Schröer und André Jäger, in der Burg Schwarzenstein, Geisenheim im Rheingau, am 19. April 2015

Thomas Kellermann und Silvio Nickol, in der Hotel Burg Wernberg, Wernberg-Köblitz im Bayerischen Wald, am 26. April 2015

Holger Bodendorf und Ulrich Person, im Landhaus Stricker, Tinnum, Sylt, am 30. April 2015

Heiko Riebandt und Reto Lampert, in der Villa Hammerschmiede, Pfinztal-Söllingen bei Karlsruhe, am 31. Mai 2015

Benjamin Biedlingmaier und Simon Taxacher, im Bülow Palais, Dresden, am 21. Juni 2015

Erik Arnecke, Per Hallundbaek und Mark Ludgaard, im Die Sonne Frankenberg, Frankenberg/Eder in Waldeck/Frankenberg in Hessen, am 12. Juli 2015

Alexander Dressel und Heinz Winkler, im Hotel Bayrisches Haus, Potsdam, am 12. November 2015

Reiner Fischer und David Picco, im Hotel Villino, Lindau am Bodensee, am 14. November 2015

Katja Burgwinkel und Philippe Auge, im Hardenberg BurgHotel, Nörten Hardenberg in Niedersachsen, am 21. November 2015.

Die Preise der Taste of Germany Menüs liegen zwischen 145,00 Euro und 195,00 Euro pro Person.

Die Broschüre „Taste of Germany“ stellt neben den speziellen Gourmet-Events auch zwei besondere Routes du Bonheur von Relais & Châteaux vor, die zum Entdecken der Regionen zwischen Potsdam und Göttingen sowie – ganz neu - von Süddeutschland einladen. Zusätzlich bietet die Broschüre eine Übersicht über alle Mitgliedshäuser von Relais & Châteaux in Deutschland.

Reservierungen und weitere Informationen telefonisch unter 069-96 75 91  oder per E-Mail an:

rc-deutschland@relaischateaux.com.

 

Über Relais & Châteaux:

Im Jahr 1954 gegründet, ist Relais & Châteaux heute eine exklusive Vereinigung von mehr als 530 durch Charme geprägte Hotels und einzigartige Restaurants, die die unabhängigen Eigentümer, Maîtres de Maison und Küchenchefs miteinander verbindet. Jeder einzelne von ihnen trägt täglich voller Leidenschaft und mit großem Können dazu bei, für jeden Gast einmalige und individuelle Erlebnisse zu kreieren.

Auf allen fünf Kontinenten lädt  Relais & Châteaux dazu ein, diese ganz besondere Art de Vivre voller Raffinesse und Geschmack zu kosten und unvergesslich in Erinnerung zu halten. Von den Weinbaugebieten des Napa Valley über die Strände am Indischen Ozean, von der Provence über Südafrika und bis hin zu traditionellen Ryokans in Japan bietet Relais & Châteaux unvergessliche Entdeckungen in jedem Land, in jeder Kultur und in jeder Region an.

Um die Schönheiten der Welt zu erhalten und mit anderen zu teilen, ergreift Relais & Châteaux gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Gleichgesinnten die Initiative zum Schutz der Natur und Artenvielfalt, zum Erhalt des Welterbes der Küchen der Welt,  seines Brauchtums und seiner  lokaler Kulturen. Das Engagement, das Schöne und Gute der Welt überall zu teilen, wird in einem Manifest von Relais & Châteaux dokumentiert.

Die Vision von Relais & Châteaux: „Eine bessere Welt durch Kulinarik und Gastfreundschaft“.

Weitere Informationen unter www.relaischateaux.com

 

Pressekontakt:

saschPR

Sabine Schramek

Presse & PR

Rotlintstr. 53

D-60316 Frankfurt am Main

E-Mail: info@saschpr.com