10.11.2013 08:30 Begehrte Auszeichnung

Erster Michelinsterin für das Gourmetrestaurant "Ostseelounge"

Pierre Nippkow

Pierre Nippkow hält engen persönlichen Kontakt zu seinen Lieferanten und bezieht zahlreiche frische Produkte direkt aus der Region. © auerswald concept gmbh

Von: auerswald concept gmbh

Nun endlich leuchtet der erste Stern Michelin im Ostseebad Dierhagen, im Gourmetrestaurant "Ostseelounge" des Strandhotels Fischland. Vorausschauend hatte der Guide Michelin bereits 2013 Pierre Nippkow als "Hoffnungsträger" für einen der begehrten Michelin-Sterne hervorgehoben.

Jedes Jahr werden die Bewertungen der großen Restaurantführer mit Spannung erwartet, wie der aktuell veröffentlichte GUIDE MICHELIN DEUTSCHLAND 2014.

Das Küchenkonzept in der "Ostseelounge" scheint nun auch für die Kritiker aufzugehen: eine anspruchsvolle kreative Regionalküche, die perfekt ausgeführt und geschmacklich sensibel abgestimmt die Gäste begeistert. Damit diese Kontinuität auf höchstem Niveau immer wieder entstehen kann, hält Pierre Nippkow engen persönlichen Kontakt zu seinen Lieferanten und bezieht zahlreiche frische Produkte direkt aus der Region.

Genraldirektorin Isolde Heinz: "Das war unser ganz großes Ziel, einen Stern in unser Gourmetrestaurant zu holen. Das ist eine große Ehre und Anerkennung. Wir sind sehr stolz auf das ganze Team und es zeigt uns, dass wir hier gemeinsam auf dem richtigen Weg sind".

Die aktuelle Prämierung wird das Haus zusammen mit Gästen und Freunden feiern und hat dafür das Arrangement "24 Genuss" aufgelegt, welches auch das "5 -Gang- Sterne-Gourmet-Menü" in der Ostseelounge enthält.

Hintergrundinformationen zu Küchenchef PIERRE NIPPKOW:

Pierre Nippkow, geboren 1983 in Röbel, beendet 1999 seine schulische Bildung mit der mittleren Reife an der Hanseschule Rostock und beginnt eine Ausbildung zum Koch im Steigenberger Hotel Sonne in Rostock, die er 2002 erfolgreich abschließt. Nach seinem Grundwehrdienst bei der Marine, wovon er sechs Monate auf der Fregatte Emden im Auslandseinsatz verbringt, beginnt er seine berufliche Praxis im Restaurant Bernstein im Strandhotel Ostseeblick in Heringsdorf. In den mehr als fünf Jahren seines Wirkens nimmt er hier sehr früh den neudeutschen und hochkreativen Küchenstil seiner Küchenchefs Ralf Haug und Arjan Mensies an.

Durch großen Einsatz und der erlernten Fachkompetenz wird er 2005 Souschef und übernimmt in einer Übergangsphase von etwa drei Monaten die Leitung des Küchenteams.

Neben den Anforderungen der kreativen Gourmetküche, absolviert er mehrere Weiterbildungen, u.a. 2005 ein 14tägiges Praktikum im Hotel Louis C. Jacob in Hamburg, und legt 2008 die Ausbildereignungsprüfung ab. 2009 zieht es ihn nach Binz auf Rügen in das niXe Restaurant. Dort kann er als Souschef im Team von Sternekoch Ralf Haug einen großen Beitrag zu den Auszeichnungen des Restaurants leisten. Ende 2009 erhält die niXe 1 Stern Michelin und 16 Punkte im Gault Millau.

Seit 2011 Küchenchef im Gourmetrestaurant OSTSEELOUNGE.

2013: 1 Stern Michelin.

www.strandhotel-ostsee.de

Pressekontakt: info@ac-special.de