11.01.2014 08:30 Angostura Cask No 1

Der erste Rum der Cask Collection: Angostura Rum

Essen und Trinken Angostura Range

Das erste Produkt aus der limited edition Reihe, der Angostura Cask No 1, ist auf 9.600 Flaschen begrenzt, davon treten nur 162 Flaschen die Reise nach Deutschland an. © Seven Spirits

Von: Seven Spirits

Der neue Premium-Rum ist der sanfteste Blend der Angostura Reihe und bietet mit der erstmaligen, zusätzlichen Lagerung in First Fill Bourbon Eichefässern ein ganz einzigartiges Geschmackserlebnis.

Alison Gibb, International Brand Managerin für Angostura Rum ist begeistert von dem neuen Rum: „Dies ist der erste der Angostura Premium Rums der in First Fill Bourbon Fässern altert, was einzigartige, komplexe Aromen entfaltet. Enthusiasten, die nach außergewöhnlichen Geschmacksprofilen und auch nach besonderem Finish suchen, werden von der Cask Collection fasziniert sein.“ „Wir sehen sehr großes Interesse der Konsumenten an hochwertigem Rum und planen daher die Cask Collection weiter auszubauen“ ,verrät Alison Gibb weiter.

Das erste Produkt aus der limited edition Reihe, der Angostura Cask No 1, ist auf 9.600 Flaschen begrenzt, davon treten nur 162 Flaschen die Reise nach Deutschland an. Die limitierte Abfüllung enthält 8 bis 10 Jahre alten Rum, der im Anschluss noch 12 weitere Monate in First Fill Bourbon Fässern geruht hat. Die zusätzlichen 12 Monate sorgen für die Entfaltung komplexer Aromen, die am besten pur genossen zur Geltung kommen.

Die Cask Collection ist eine Hommage an den Sohn des Gründers des Hauses Angostura, Don Carlos. Er träumte zeitlebens davon den „sanftesten Blend der neuen Welt“ zu erschaffen. Sein Traum inspiriert die Blends des Hauses bis heute, und mit dem Cask No 1 ist dieser nun endlich Wirklichkeit geworden. Dunkel und bernsteinfarben im Glas entfaltet der Rum komplexe Aromen von Mandeln, Schokolade und Apfel im Mund. Der Abgang ist sanft und lang, mit süßen Noten von Karamell, Zimt und holzigen Anklängen, die durch die zusätzliche Eichenfasslagerung entstehen.

Mit seiner hochwertigen Ausstattung und der dunkelroten Geschenkbox fügt sich der Angostura Cask No 1 nahtlos in die Range der Premium Rums von Angostura ein. Bei der Flasche wurde auf das bekannte Design des Angostura 1919 und des Angostura 1824 zurückgegriffen. Der Rum wird mit 40% in eine 0,7l Flasche abgefüllt und ist ab Februar für etwa 60 € UVP im gut sortierten Fachhandel erhältlich.

Über Angostura

Angostura ist einer der führenden Rum Produzenten der Karibik mit einer außergewöhnlichen Kollektion von Premium-Rums und Weltmarktführer für Bitters. Vor knapp zwei Jahrhunderten begann Angostura mit der Produktion von Bitters, dem "Amargo Aromatico", der von dem deutschen Mediziner Dr. Siegert in Angostura hergestellt wurde. Angostura Bitter wird mittlerweile in 164 Ländern verkauft und ist darüber hinaus Hoflieferant des britischen Königshauses. Um die Jahrhundertwende wurde das erfolgreiche Geschäft mit Angostura Bitter um ein Rumsortiment erweitert. Bis zum Ende der 60er Jahre wurden die Produkte schon in über 140 Länder vertrieben und Angostura wird international für hochwertigen Rum bekannt. Mittlerweile hat die Angostura Rum Range mehr als 50 internationale Preise gewonnen.

Spezialist für „fine spirits“ seit 2007

Die Seven-Spirits GmbH & Co. KG vereinigt exklusiv für den deutschen Markt ein außergewöhnliches Sortiment internationaler Premium- und Nischenspirituosen sowie DV7/Dirk Verpoorten Sirupe aus Frankreich.
Der Unternehmenssitz ist Bonn. Seit der Gründung durch Dirk Verpoorten, als alleinigen Gesellschafter, im Jahr 2007 wächst das Sortiment an namhaften, hochklassigen Importspirituosen ständig. Oberstes Kriterium für die Aufnahme ins Produktportfolio ist für Dirk Verpoorten dabei die Einhaltung höchster Qualitätsanforderungen.
Das Unternehmen vertreibt mittlerweile mehr als 20 traditionsreiche Premiumspirituosen aus mehr als 12 Ländern. Ziel ist es, dass jeder Kunde (Bars, Restaurants, Hotels, Fach- und Großhandel) sich seinen Wünschen entsprechend umfassend aus dem Sortiment bedienen kann.

Pressekontakt: b.mielenz@seven-spirits.de

Weiterführende Links:
www.facebook.com/SevenSpiritsGmbH