05.06.2014 08:20 „Zeit zum Kochen und Genießen“

Das Feinschmeckerhotel Traube Tonbach bietet vielseitige Kochkurse für seine Gäste an

Essen und Trinken Kochkurse Traube Tonbach

Das ganze Jahr über bietet die hauseigene Kochschule Kurse für interessierte Genießer und ambitionierte Hobbyköche. © Hotel Traube Tonbach

Von: ROOM426

Im Hotel Traube Tonbach können Gäste nicht nur ausgezeichnet essen, sondern auch ihre eigene Kochkunst perfektionieren. Das ganze Jahr über bietet die hauseigene Kochschule Kurse für interessierte Genießer und ambitionierte Hobbyköche. In einer voll ausgestatteten Profiküche wird gemeinsam mit Küchenchef Henry Oskar Fried zu wechselnden kulinarischen Themen ein Menü gekocht. Die Teilnehmer können dabei die Techniken, Tricks und Rezepturen der Spitzengastronomie erlernen und natürlich direkt ausprobieren. Die Seminare finden in kleinen Gruppen mit einer Teilnehmerzahl von sechs bis 14 Personen statt. Auch ein Kochkurs-Arrangement mit zwei Übernachtungen kann gebucht werden.

Das Motto der Kochkurse richtet sich zumeist nach der Saison: „Kräuter aus dem Nordschwarzwald“ im Mai, „Badischer Spargel“ im Juni oder „Martinsgans“ in November. Darüber hinaus werden Seminare zu Themen wie „Vegane Küche“, „Grillen“ oder „Pfälzer Spezialitäten“ aus der Heimat von Henry Oskar Fried angeboten. An Hobbyköche, die hochwertiges Fleisch nicht nur zubereiten möchten, sondern auch alles über die einzelnen Verarbeitungsschritte vom Zerlegen bis zum Menü erfahren möchten, richtet sich der ganztägige Kurs zum „Schwäbischen Alblamm“ im Juli. Weiteres Highlight im Kochkurskalender sind vier Termine zur authentischen, indonesischen Küche mit Fernsehkoch Degan Septoaji Suprijadi, der im August in der Traube Tonbach gastiert.

Mit dem Arrangement „Zeit zum Kochen und Genießen“ können Gäste einen zweitägigen Aufenthalt in der Traube Tonbach mit einem Kurs in der Kochschule kombinieren. Das Frühstück, ein mehrgängiges Dinner im Restaurant Köhlerstube sowie ein leichtes Abendessen auf dem Zimmer am Abend nach dem Kochkurs sind im Preis ab 565 Euro pro Person bereits enthalten.

Die Kochklassen sind ab 130 Euro pro Person buchbar, wobei der Kurspreis je nach Thema variiert. Enthalten sind alle Zutaten für das Menü, Getränke und korrespondierende Weine, Kochkursunterlagen mit Rezepten, ein Genuss-Präsent sowie eine persönliche Traube Tonbach Kochschürze. Jeder Kurs beginnt am Vormittag und dauert rund vier Stunden zuzüglich der Zeit für das gemeinsame Mittagessen. Ab einer Gruppengröße von acht Personen können auf Wunsch auch individuelle Kursthemen und Termine vereinbart werden. Der nächste Kochkurs findet am 19. Mai zum Thema „Maischolle mit Büsumer Krabben“ statt.

Die Übersicht zu allen Kochkursen und Terminen im Jahr 2014 findet sich online, unter www.traube-tonbach.de

Pressekontakt: heykes@room426.com