19.02.2012 07:07 DER FEINSCHMECKER

Bayern für Genießer - mit 444 Adressen: ausgewählte Hotels, Restaurants, Gasthäuser, Weingüter, Brauereien und Einkaufstipps

Von: Mona Burmester

Hamburg (ots) - Zum Genuss ist es nirgendwo weit im Ferienland Bayern. Deshalb veröffentlicht DER FEINSCHMECKER in seiner März-Ausgabe das Taschenbuch "Bayern für Genießer" mit 444 Adressen: ausgewählte Hotels, Restaurants, Gasthäuser, Weingüter, Brauereien und Einkaufstipps für Delikatessen.

Ob man in Franken Bratwurst, in Oberbayern Schweins¬braten mit Knödeln, im Allgäu Schupfnudeln oder in Ostbayern Waller im Wurzelsud probiert - vieles wird mit Produkten aus der Region zubereitet. Und es sind nicht nur traditionsreiche Betriebe, die diese Esskultur pflegen.

Viele junge Köche widmen sich ebenfalls der regionalen Küche und bieten neben ausgezeichneter Hausmannskost fantasiereiche Gourmetmenüs. Auch bei den Getränken stammen die Zutaten meist aus der Um¬gebung: Bierfreunde trinken Weißbier, Pils oder Doppelbock, Weinfreunde genießen fränkische Silvaner oder Müller-Thurgau.

Die Hotels und Gasthöfe sind überwiegend in einem tadellosen Zustand - selten findet man so viele frisch renovierte und liebens¬würdig geführte Häuser wie in Bayern, vom Grandhotel in der Stadt bis zum einfachen Landgasthof mit Alpenblick.

Das eine Hotel punktet mit seiner Wellness, das andere mit der Natur vor seiner Tür. Man kann inmitten einer historischen Altstadt wie ein Fürst residieren, oder man übernachtet unter trutzigen Balken mit Aussicht auf den See und familiärer Freundlichkeit beim ausgiebigen Frühstück mit regionalen Produkten.

Für den Guide mit 226 Seiten sind Feinschmecker-Redakteure und -Mitarbeiter in allen Regionen Bayerns unterwegs gewesen - von der Rhön bis zu den Alpen, vom Spessart bis zum Bayerischen Wald. Sie haben Hotels, Landgasthöfe und Restaurants, die besten Winzer in Franken und Top-Brauereien bewertet.

Dazu kommen zahl¬reiche Fotos, Stadtpläne und eine Übersichtskarte von Bayern. Und damit der Genuss auch nach dem Urlaub noch an¬dauert, gibt DER FEINSCHMECKER Einkaufstipps, wo man am besten Allgäuer Käse, Regens¬burger Bratwurst oder einen knusprigen Laib Brot erstehen kann.

Bei Fragen bitte wenden an:

Achim Becker

Redaktion DER FEINSCHMECKER 

E-Mail: achim.becker@remove-this.der-feinschmecker.de

Pressekontakt:

Mona Burmester

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

JAHRESZEITEN VERLAG

E-Mail: presse@remove-this.jalag.de