04.12.2013 Die perfekte Symbiose

Musik Pop: YouTube-Star Madeline Juno surft mit Single "Error" im Kinofilm „Fack Ju Göhte“ auf Erfolgswelle

von: GFDK - Universal Music - 3 Bilder

Musik trifft auf Film: Die Film-Komödie Fack Ju Göhte ist mit über 1,8 Millionen Kinobesucher nach dem zweiten Wochenende auf dem besten Weg, der erfolgreichste deutsche Film 2013 zu werden. Die Newcomerin Madeline Juno avancierte mit über 0,5 Mio Videoaufrufen ihrer ersten Single „Error“ nach zwei Monaten zum Star auf Youtube.

Eine tolle Ausgangsposition für eine erfolgreiche Symbiose. Und so war es nur ein Frage der Zeit, dass die 18-jährige Singer-Songwriterin aus dem Schwarzwald ihren beeindruckend vertonten Aufschrei einer zerbrochenen Liebe als Titelsong für eine passende Filmsequenz beisteuerte. Zudem ist die SingleError auch einer der Titelsongs auf dem offiziellen Soundtrack zum Film.

In der Komödie Fack Ju Göhte verliebt sich Ex-Knacki Zeki Müller (Elyas M'Barek) in die Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth), als er in ihrer Schule als Aushilfslehrer anheuert, um an seine Diebesbeute zu kommen, die unter der Turnhalle vergraben ist.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Jetzt hat der Fack Ju Göhte - Regisseur Bora Dagtekin noch einmal nachgelegt und für das Musik-Debüt von Madeline Juno ein Mashup aus Musikvideo und Filmszenen zusammmengeschchnitten. Das bedeutet: Modernes deutsches Kino und der Sound aus dem Social Web – gepackt in ein neues, zeitgeistiges Format.

Das Debüt-Album „The Unknown“ von Madeline Juno wird im Frühjahr 2014 erwartet, doch bereits jetzt wird sie in einigen TV-Shows zu Gast sein. Nach ihrem Auftritt am 19. November bei Verstehen Sie Spaß? wird die junge talentierte Künstlerin am 13. Dezember ab 20:15 Uhr bei der Hand in Hand für Norddeutschland – Spendengala ihre Single „Error“ performen.

http://www.universal-music.de/madeline-juno/home