31.10.2009

Katia Labèque

von: Edel Music

Katia Labèque ist eine der bedeutendsten Konzertpianistinnen unserer Tage, eine Künstlerin, deren atemberaubende Virtuosität und glänzende Live-Auftritte von Vertretern des gesamten musikalischen Spektrums mit großem Respekt gewürdigt werden. Zu den zahllosen Fans weltweit zählen auch prominente Freunde und Bewunderer wie Madonna, die sie als eine ihrer "Lieblingspianistinnen" bezeichnet, oder Miles Davis, der ihr auf seinem 1985 erschienenen Album „You're Under Arrest“ zwei Songs ("Katia Prelude" und "Katia") gewidmet hat.

Seit Jahren überaus erfolgreich als die eine Hälfte des Klavierduos Katia & Marielle Labèque und anscheinend grenzenlos begeistert für moderne Musik, sucht Katia die Zusammenarbeit mit so unterschiedlichen Künstlern wie Sting, Herbie Hancock und Chick Corea. „Shape of my Heart“ ist ein faszinierendes Album, das eine Auswahl der Ergebnisse solcher Zusammenarbeiten enthält wie z.B. auch brandneue Aufnahmen der Musik von Satie, Chopin und Radiohead.

Das Album beginnt mit zwei Kompositionen von Sting – „Moon Over Bourbon Street“ und „Shape of My Heart“ –, in denen sich die mutig gefühlvolle Stimme des Sängers und Katia Labèques kultiviertes, gleichzeitig beherztes Spiel zu einem Ganzen mit außergewöhnlicher Wirkung fügen. Neben vier fesselnden Solostücken, einer dynamischen Version der Radiohead-Nummer „Exit Music“ und einer bezwingenden Interpretation von „Purple Diamond“, einem Stück des Produzenten und Gitarristen David Chalmin, sind Klavierduos mit Herbie Hancock, Chick Corea und Gonzalo Rubalcaba zu hören. Katia Labèque genießt offenbar die Herausforderung, mit drei der besten Jazzpianisten zu musizieren, und beweist sich – ob im emotional und technisch wunderbar ausgewogenen Zusammenspiel mit Corea in Bill Evans „We Will Meet Again“ oder in der rhythmisch kraftvollen Darbietung von „My Funny Valentine“ mit Herbie Hancock – als experimentierfreudige, ideenreiche Musikerin auf dem Gipfel ihrer Kreativität.

Erscheint am 30.10.2009 bei Edel Music www.edel.de