02.02.2019 Europas größtes Open Air Festival

Donauinselfest - Sommerfeeling in Wien

von: GFDK - Elisabeth Kaiser

Wie jedes Jahr empfehlen wir Euch das Donauinselfest in Wien zu besuchen. Unabhängig von seiner wahnsinns Location - mitten in der Donau, kommen jedes Jahr tolle Musiker und das Festivalfeeling ist einfach sagenhaft und verzaubert.

Auch dieses Jahr heisst es bei dem größten Open-Air-Festival Europas "Eintritt frei". Das freut Jung und Alt, vorallem die Familien, die auch ihre Kids mitbringen können. Für die kleinen Racker gibt e jede Menge zu erleben. Unterhaltung inklusive.

Donauinselfest Wien - Festival pur

Insgesamt 600 Stunden Programm erwartet Euch auf dem 4,5 Kilometer langen Festivalgelände. Über 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für reibungslose Abläufe, die Sicherheit und das Wohlergehen. 40 Kilometer Stromkabel werden verlegt und 7.500 Meter Absperrungen regeln den Gästestrom.

130 Zelte sowie 207 Büro- und Lagercontainer sind das Rückgrat der ausgefeilten Logistik. In 43.967 Medienberichten wurde heuer über das Programm und die Festivalhighlights berichtet und auf Facebook erzielt das Donauinselfest eine Reichweite von 13,5 Millionen Menschen.

Leider werden die ersten Künstler erst ab 5. April angekündigt. Auf das komplette Line up müßt ihr noch länger warten, das erfolgt erst im Mai. Wie jedes Jahr machen es die Wiener wieder richtig spannend, aber wie jedes Jahr lohnt sich ein Besuch, deshalb könnt ihr jetzt schon ein Hotel buchen. Dann heißt es, auf nach Wien und den Sommer genießen.

KEIN Sommergefühl ohne Donauinselfest

Das 36. Donauinselfest, Europas größtes Open-Air-Festival mit freiem
Eintritt, findet vom 21. bis 23. Juni 2019 in Wien statt.
Donauinsel Wien – Österreich, Nordbrücke bis Reichsbrücke
Veranstalter: SPÖ Wien www.wien.spoe.at