27.07.2011 06:56 Aufgenommen vor den Toren New Yorks

Musikvideo: „Mit Haut und Haar“. Das lang ersehnte dritte Album von Jennifer Rostock

Von: Warner Music Group

 

„Mit Haut und Haar“. Das lang ersehnte dritte Album von Jennifer Rostock.

JENNIFER ROSTOCK veröffentlichen mit „Es war nicht alles schlecht“ das erste Teaser-Video (& Free Download) zum kommenden Album „Mit Haut und Haar“!   

Die erste offizielle Single heißt „Mein Mikrofon“    

Es war nicht alles schlecht - erst Recht nicht die Erfolgsbilanz der Berliner Poppunker von JENNIFER ROSTOCK. Ganz im Gegenteil: Mit ihren Alben „Kopf oder Zahl“ und „Der Film“ drangen die Jungs um Frontfrau Jennifer Weist in oberste Chartsregionen vor, hatten mit „Du willst mir an die Wäsche“ den einen oder anderen knackigen Sommerhit am Start, waren mit ihrem Beitrag für „Twilight“ auf dem erfolgreichsten Soundtrack aller Zeiten vertreten und rockten nicht zuletzt vor mehr als 1,5 Millionen Zuschauern das altehrwürdige Brandenburger Tor aus den Angeln.     

Seit letztem Freitag sprengt der Teaser-Clip zu „Es war nicht alles schlecht“ sämtliche Rekorde: So haben sich JENNIFER ROSTOCK mit dem ersten (Free Download) Vorboten zum neuen Album „Mit Haut und Haar“  in Lichtgeschwindigkeit auf einen wahnsinnigen ersten Platz in der Kategorie „Meistgesehene Musik“ auf YouTube katapultiert  (mit über 115.000 Views nach nur wenigen Tagen und mehr als 5000 Clicks vom Free Download), und auch die bandeigene Pinnwand auf Facebook platzt mit Hunderten von euphorischen Fan-Kommentaren aus sämtlichen virtuellen Nähten! Ebenfalls in Rekordgeschwindigkeit konnten die ROSTOCKER die Tickets für ihre Warm-Up Tour restlos ausverkaufen.   

Nach Abschluss des Festivalsommer 2010 zogen sich Jennifer (Gesang), Joe (Keyboard), Alex (Gitarre), Chris (Drums) und Christoph (Bass) vom exzessiven Tourleben in eine mehrmonatige Songwritingphase zurück: Dabei hat die Band intensiv wie nie zuvor zusammengearbeitet, um den Einfluss jedes einzelnen Bandenmitglieds zur Geltung kommen zu lassen. Das Resultat: Noch nie so Punk, noch nie so elektronisch, noch nie so eingängig, noch nie so JENNIFER ROSTOCK.    

„Mit Haut und Haar“. Das lang ersehnte dritte Album. Um den entstanden Songs letztendlich auch das verdiente Klanggewand zu verpassen, scheute man weder Kosten noch Mühen: Aufgenommen wurde die Platte Anfang 2011 vor den Toren New Yorks. Sechs Wochen lang feilten JENNIFER ROSTOCK mit Produzent  Chris Badami (The Dillinger Escape Plan, The Early November, Midtown) am perfekten Sound, um demnächst mit Bassdrum und Trompeten das epochale Endergebnis vor die Massen zu schleudern.  

 

CD: „Mit Haut und Haar“ – VÖ: 29.07.2011

 

Single: „Mein Mikrofon“ – VÖ: 15.07.2011    

 

 Warner Music Group

 

© WMG, Foto: Katja Hentschel