16.07.2014 09:00 qualitative Programmauswahl

Theaterfestival Isny - Festivalfeeling der besonderen Art

theaterfestival isny

Das komplett ehrenamtlich organisierte Kultfestival im Allgäu bietet auch in diesem Jahr wieder ein handverlesenes Programm; (c) Theaterfestival Isnye.V.

theaterfestival allgaeuisny theaterisny theaterprogrammtheaterfestival
Von: GFDK - Isny Marketing GmbH

Seit vielen Jahren steht das Theaterfestival Isny für neun Tage Festivalfeeling der besonderen Art. Das komplett ehrenamtlich organisierte Kultfestival im Allgäu bietet auch in diesem Jahr wieder ein handverlesenes Programm mit den Stars und Sternchen der internationalen Kulturszene.

Theaterfestival Isny

In diesem Jahr heißt es „Manege frei“ u.a.  für Ursus & Nadeschkin, der Kiewer Kultband Dakhabrakha, Electric Swing Circus sowie für Soul und Afro-Pop mit Y’akoto und Dobet Gnahoré im Doppelkonzert. Das Metropoltheater aus München sowie die Tanz- und Theaterfperformancegruppe „antagon theaterAKTion“ widmen sich beide einem Thema, das es nur selten ins Theater schafft: Dem Finanzsystem.

Aber nicht nur die qualitative Programmauswahl sowie seine einzigartige Lage haben das Festival zu einem festen Bestandteil in der Agenda des Publikums werden lasen; auch die unvergleichliche Stimmung und die familiäre Atmosphäre  trugen dazu bei, dass jedes Jahr wieder über 4000 Besucher zum Zirkuszelt an den Burkwanger Baggersee pilgern.

Freunde der Kunst

Ein wichtiger Bestandteil des Festivals ist das Workshop Angebot, gestaltet von professionellen und international tätigen Kursleitern, das in diesem Jahr wieder mehr als 80 Angebote umfasst – von DanceAbility, Tribalfusion, Improvisationstheater bis hin zu Theater mit Naturmasken und Afrikanischen Tänzen kann - hier kann Jeder seiner Leidenschaft und Kreativität freien Lauf lassen.

1. bis 9. August 2014

hoser@isny-tourismus.de