09.03.2012 07:41 Ein Porträt in Musik von Armin Brunner

Theater in Zürich: Willst du dein Herz mir schenken – Frau Anna Magdalena Bach am 18.3.2012

Graziella Rossi Quelle: Theater Rigiblick

Von: Theater Rigiblick

«Ich füge bloss noch hinzu, dass er zweimal verheiratet gewesen ist, und dass ihm in der ersten Ehe sieben und in der zweiten dreizehn Kinder geboren worden sind, nämlich elf Söhne und neun Töchter. Die Söhne hatten sämtlich vortreffliche musikalische Anlagen; sie wurden aber nur bei einigen der älteren völlig ausgebildet». Kein Wort in der Bach-Biografie von Johann Nikolaus Forkel über Bachs Ehen. Die Namen seiner beiden Frauen und der neun Töchter werden nicht erwähnt. Gäbe es da nicht das «Clavierbüchlein der Anna Magdalena Bach», ein musikalisches Hausbuch, eine Sammlung von grossen Suiten und kleinen Cembalo-Stücken, wäre auch der Name von Bachs zweiter Frau untergegangen im Strom des Vergessens.
Sonntag, 18. März, 18.00 Uhr, Fr. 35.–/25.–

 

Ein Porträt in Musik von Armin Brunner. Musik von Johann Sebastian Bach. Graziella Rossi (Erzählerin), Helmut Vogel (Chronist) und Andrea Wiesli (Klavier).

 

Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99, 8044 Zürich
tel 044 361 80 51 - fax 044 361 80 31
info@remove-this.theater-rigiblick.ch

Weiterführende Links:
http://www.theater-rigiblick.ch