22.03.2015 08:00 von Olav Amende

Theater in Leipzig: Das Versprechen - eine Familie findet sich zusammen

cammerspiele leipzig

Das Versprechen ist ein komisches Familiendrama: Die junge kranke Generation trifft auf die alte gesunde; (c) Mathias Schäfer

Von: GFDK - CAMMERSPIELE – das Off-Theater in der Kulturfabrik Leipzig

An einem späten Nachmittag im Dezember findet sich eine Familie zusammen. Beinahe vollständig ist diese Familie, nur einer fehlt: Viktor.

Theater in Leipzig

Lange war Viktor krank, doch das wird morgen vergangen sein, denn der Arzt hat der Familie ja versprochen: Morgen wird Ihr Viktor aus der Klinik entlassen und gesund sein. Oder hat er sich versprochen und in Wahrheit gesagt: Morgen wird Ihr Viktor…?

Ihnen, zu ehrendes Publikum, sei an dieser Stelle die Auflösung dieser Frage versprochen, denn sie bleibt der Familie ein Spaß… Doch zunächst (und: wie dem auch sei): Prosit! Es nütze!

Das Versprechen ist ein komisches Familiendrama: Die junge kranke Generation trifft auf die alte gesunde. Es gilt, unsere ungewisse, stets vom Zerfall bedrohte Zeit zu erhalten und geschähe dies allein durch die Wiederholung der uns allzu bekannten guten alten Zeit. Im Versprechen wuchert das Zusammenspiel von Zerfall und Wiederholung auf irgendwie absurde Weise.

Freunde der Kunst

koch@cammerspiele.de