02.05.2014 09:00 Eine Selbstverfertigungsmaschinerie

Theater in Jena: Die Disziplinaranstalt - wirkt um uns, an uns und durch uns hindurch

theaterhaus jena

Dostojewski schickt die Figuren aus seinem Roman „Der Idiot“ mitten in die Unübersichtlichkeiten des Augenblicks; (c) Joachim Dette

theater jenaschauspiel jenaDisziplinaranstalt jenaDisziplinaranstalt theater jena
Von: GFDK - Theaterhaus Jena

Die Disziplinaranstalt wirkt um uns, an uns und durch uns hindurch. Geformt aus den Bildern und Geschichten unseres täglichen Lebens ist sie unentrinnbar.

Theater in Jena

Aber gefällt uns dieses Zuhause? Entspricht uns die Einrichtung? Das Kassablanca wird zum Laboratorium, der Forschungsgegenstand ist der Normierungsapparat. Ein Philosoph versucht denkend von Ferne die Welt zu durchdringen. Dostojewski schickt die Figuren aus seinem Roman „Der Idiot“ mitten in die Unübersichtlichkeiten des Augenblicks.

Freunde der Kunst

Fürst Myschkin, Nastassja Filippowna und Miley Cyrus verirren sich bei ihrem Kampf um Identität immer tiefer im Dickicht der Normierung. Der Versuch ihre Geschichte zu erzählen gerät zum widerständigen Akt gegen eine ständige, übergriffige Flut von Sprache und Bildern, die sich der Phantasie bemächtigt.

nach Motiven aus „Der Idiot“ von Fjodor Dostojewski

presse@theaterhaus-jena.de