28.02.2014 08:54 Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren

Theater in Frankfurt: Das Papageno Musiktheater zeigt die musikalische Komödie „Pippi in Taka-Tuka-Land“

Papageno Musiktheater zeigt Pippi Langstrumpf

Die musikalische Komödie ist geeignet für die ganze Familie mit Kindern ab fünf Jahren (c) Papageno Musiktheater

Von: GFDK - Svenja Rücker

Am 29. März um 16 Uhr zeigt das Ensemble des Papageno Musiktheaters im Nachmittagsprogramm die Premiere der musikalischen Komödie „Pippi in Taka-Tuka-Land“ nach dem Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren.

Regisseur und Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein bearbeitet die Bühnenadaption von Heidi Ernesti und Ralph Reiniger als Musiktheaterstück mit dem berühmten Pippi Langstrumpf-Lied von Georg Riedel und unter Verwendung klassischer Kompositionen von Johann Strauß.

Phantasievolle Umsetzung des Kinderbuch-Klassikers

Die spannenden und lustigen Abenteuer von Pippi Langstrumpf und ihren Freunden Annika und Tommy werden in phantasievollen Bühnenbildern und Kostümen ausgestattet von Annette Finze (Hessischer Rundfunk). Die musikalische Komödie ist geeignet für die ganze Familie mit Kindern ab fünf Jahren.

Große Aufregung herrscht in der Villa Kunterbunt

Pippi hat einen richtigen Brief mit vielen merkwürdigen Briefmarken darauf bekommen – von ihrem Vater, dem König Efraim I. Langstrumpf! Er sendet ihr einen dicken Knallkuss und möchte sie für eine Weile in sein Königreich, die Taka-Tuka-Insel, holen. Klar, dass Herr Nilsson, Tommy und Annika auch mitkommen. Mit der „Hoppetosse" segeln sie übers Meer ins Taka-Tuka-Land, wo Prinzessin Pippilotta einiges zu tun hat: Kokosnüsse knacken, nach Perlen tauchen, Sachensucher spielen, mit hungrigen Haien kämpfen und zwei Banditen das Handwerk legen. Alles kein Problem für Pippi, so wahr sie Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraims Tochter Langstrumpf heißt!

Musiktheater in Frankfurt

Das Papageno Musiktheater zeigt die musikalische Komödie für die ganze Familie ab dem 29. März jeweils um 16 Uhr. Weitere Termine: 30. März, 4., 5., 6., 11., 12., 20., 21., 23., 24. und 26. April, 4., 10., 11., 16. und 17. Mai, 1., 7., 8., 15., 19., 20., 21. und 22. Juni sowie 6., 11. und 12. Juli 2014.

Karten sind erhältlich über die Ticket Hotline 069 / 13 40 400, online unter www.frankfurt-ticket.de und an allen Vorverkaufs­stellen der Frankfurt Ticket RheinMain GmbH oder ab maximal einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse.

Die Aufführungen finden statt im Papageno Musiktheater am Palmengarten, erreichbar über den Eingang Zeppelinallee / Höhe Sophienstraße sowie die Palmengartenstraße in Frankfurt.

Das Papageno Musiktheater wird von dem gemeinnützigen Verein Papageno Musiktheater e.V. gefördert und gehört zu den Institutionen, die durch das Kulturamt Frankfurt am Main im Rahmen der institutionellen Förderung unterstützt werden.

Karten sind erhältlich über die Ticket Hotline 069 – 13 40 400 und die Vorverkaufsstellen der Alten Oper. Weitere Informationen im Internet: www.papageno-theater.de .


Papageno Musiktheater am Palmengarten
Büroanschrift: Walter Leiske Straße 36
60320 Frankfurt am Main
E-Mail: ruecker@papageno-theater.de