14.11.2012 05:02 Musikalisches Märchen nach dem gleichnamigen Buch von Gerdt von Bassewitz

Theater in Frankfurt am Main: „Peterchens Mondfahrt“ am 16.11.2012

(c) Antje Preiss

Von: GFDK - Svenja Rücker

Ab dem 16. November um 16 Uhr ist im Nachmittagsprogramm des Papageno Musiktheaters am Frankfurter Palmengarten wieder „Peterchens Mondfahrt“ zu sehen. Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein inszeniert die Bühnenfassung nach dem Buch von Gerdt von Bassewitz mit Musik von Clemens Schmalstich. Die abenteuerliche Reise zum Mond ist geeignet für Kinder ab fünf Jahren. Karten sind erhältlich über die Ticket Hotline 069 – 13 40 400 und die Vorverkaufsstellen der Frankfurt Ticket RheinMain GmbH. Weitere Informationen im Internet: www.papageno-theater.de .

Gerade als die Mutter Peter und Anneliese zu Bett gebracht und das Zimmer verlassen hat, fliegt Sumsemann, ein dicker Maikäfer mit einer silbernen Geige durchs Fenster. Sein Großvater hatte das sechste Beinchen beim Fällen eines Baumes durch einen Holzdieb verloren.

Zur Strafe verbannte die Fee der Nacht den Dieb mit Holz und Beinchen auf den Mond. Natürlich wollen die Kinder dem traurigen Käfer helfen, das Beinchen zurückzuholen. Eine abenteuerliche Reise beginnt.

Zu den Stationen der Reise gehören die Sternenwiese mit dem Sandmännchen, das Fest der Naturgewalten im Schloss der Nachtfee und auch ein Besuch der Weihnachtswiese, wo die Geschwister mit dem leibhaftigen Weihnachtsmann plaudern, bevor sie von der silbernen Kanone auf den Mondberg katapultiert werden.

Doch der Mann im Mond will das fehlende Beinchen gar nicht herausgeben. Mit Hilfe von Donner, Wasser, Blitz und Sonne können Peterchen und Anneliese schließlich das Beinchen zurück erobern und wohlbehalten nach Hause zurückkehren.

Das Papageno Musiktheater zeigt das musikalische Märchen nach Gerdt von Bassewitz ab dem 16. November jeweils um 16 Uhr. Weitere Termine: 17., 25. und 30. November, 1., 9., 14., 15. und 26. bis 29. Dezember 2012 sowie 1. bis 5. Januar 2013.

Am 25. November sowie 1., 9. und 15. Dezember gibt es Zusatzvorstellungen um 13.30 Uhr.

Karten sind erhältlich über die Ticket Hotline 069 / 13 40 400 und an allen Vorverkaufs­stellen der Frankfurt Ticket RheinMain GmbH oder ab maximal einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse.

Die Aufführungen finden statt im Papageno Musiktheater am Palmengarten, Zeppelinallee / Höhe Sophienstraße in Frankfurt. Bitte beachten Sie, dass das Theater nur noch über den neuen Zugang an der Zeppelinallee (neben Hausnr. 8) zu erreichen ist.

Das Papageno Musiktheater wird von dem gemeinnützigen Verein Papageno Musiktheater e.V. gefördert und gehört zu den Institutionen, die durch das Kulturamt Frankfurt am Main im Rahmen der institutionellen Förderung unterstützt werden. In der Jubiläumsspielzeit 2012/13 hat das Papageno Musiktheater einen weiteren starken Partner: eXperimente – eine Kulturinitiative der Aventis Foundation.

Kontakt

Svenja Rücker

Persönliche Assistentin der Theaterleitung

Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Papageno Musiktheater am Palmengarten

Büroanschrift: Walter Leiske Straße 36

60320 Frankfurt am Main

ruecker@papageno-theater.de